Quelle: Universitätsbibliothek Leipzig, Sign.: Univ. 899 (Übersicht über alle Vorlagen)

[1]

Verzeichniß der im Sommerhalbjahre 1851 auf der Universität Leipzig zu haltenden Vorlesungen.


Der Anfang dieser Vorlesungen ist auf den 22. April festgesetzt.


Leipzig

gedruckt bei Wilh. Staritz.

[2] [3]

I. Allgemeine Studien.

I. Philosophische Wissenschaften.

1. Geschichte der Philosophie.

Jüdische Philosophie, s. historische Theologie.

2. Systematische Philosophie.

Formalphilosophie: D. ph. Hermann, 12 U. 2 T. unentgeltlich.

Logik: D. ph. Drobisch, P. O., d. Z. Dech., 12 U. Dienst. Donn. und Freit.

Anthropologie und Psychologie.

Ueber Racen und Sprachen der Menschen: D. ph. Fechner, P. O., 3 U. 2 T. öffentlich.

Anthropologie und Psychologie: D. Lindner sen., P. E., 7 U. 4 T. öffentlich.

Psychologie: D. Weiße, P. O., 7 U. 4 T.

Praktische Philosophie.

Ueber die Grundbegriffe der praktischen Philosophie (Sitten- und Rechtslehre): D. ph. Hartenstein, P. O., 4-6 U. 2 T. öffentlich.

Naturrecht oder Rechtsphilosophie in Bezug auf Privatrecht, mit vergleichender Berücksichtigung positiver Rechtsbestimmungen: D. Schilling, P. O., d. Z. Dech., 9 U. 4 T.

Naturrecht: D. Schletter, P. E., 9 U. 2 T.

Philosophisches Staats- und Völkerrecht: D. Schilling, P. O., d. Z. Dech., 9 U. 2 T. öffentlich.

Aesthetik.

Aesthetik: D. Weiße, P. O., 8 U. 4 T.

Pädagogik.

Pädagogik, Didaktik u. Methodik: D. Lindner sen., P. E., 8 U. 4 T.

II. Sprachwissenschaft.

1. Altclassische Sprachen.

Erklärung der Frösche des Aristophanes: D. ph. Stallbaum, P. E., 10 U. 2 T. öffentlich.

Erklärung der Rede des Aeschines gegen Ktesiphon: D. ph. Westermann, P. O., 9 U. 4 T. öffentlich.

4

Erklärung von Aristoteles' Politik: D. ph. Klotz, P. O., 2 U. Dienst. u. Freit. öffentlich.


Ueber lateinische Stylistik, mit Hinzufügung eines latein. Antibarbarus: D. ph. Klotz, P. O., 3 U. Mont. u. Donn.

Lateinische Rhetorik: D. ph. Nobbe, P. E., 4 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.)


Erklärung des miles gloriosus des Plautus: D. ph. Klotz, P. O., 2 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

Erklärung der Epoden des Horaz: D. ph. Nobbe, P. E., 4 U. 2 T. öffentlich.

Erklärung von Persius' Satiren: D. ph. Jahn, P. O., 11 U. 4 T.

Philologische Uebungen.

Uebungen des königl. philolog. Seminars im Disputiren über schriftliche Ausarbeitungen und im Erklären der Rede des Lykurg gegen Leokrates: D. ph. Westermann, P. O., Sem. phil. Dir., Dienst. 5-7 U. öffentlich - desgleichen im Disputiren und im Erklären von Tibull's Elegieen: D. ph. Klotz, P. O., Sem. phil. Dir., Freit. von 5 U. an, öffentlich.

Uebungen im latein. Schreiben u. Sprechen: D. ph. Klotz, P. O., in zu best. T. u. St. privatissime.

Lateinische Disputirübungen: D. ph. Nobbe, P. E., 5 U. 2 T. unentgeltlich.

Uebungen im Latein-Disputiren: D. ph. Stallbaum, P. E., in zu best. St. u. T. privatissime.

2. Morgenländische Sprachen.

Erklärung von Böthlingk's Sanskrit-Chrestomathie: D. ph. Brockhaus, P. O., 3 U. 4 T. öffentlich.

Erklärung der Gesetze des Manu: Derselbe, 4 U. 4 T.

Einleitung in das Studium der Vedas: Ders., 12 U. 2 T.

Elemente der Zendsprache: Derselbe, 12 U. 2 T.


Fortsetzung der Erklärung des Koran, nach Beidhawi: D. Fleischer, P. O., 6 U. früh, 2 T. (Mont. u. Donn.) öffentl.

Fortsetzung der Erklärung des 1. Th. von Kazwini's Kosmographie: Ders., 6 U. früh 2 T. (Dienst. u. Freit.) öffentlich.

Fortsetzung der Erklärung von Dschami's persischem Beharistan: Derselbe, 6 U. früh Mittw. u. Sonnab.

Erklärung der türkischen Vierzig Vezire: Derselbe, 7 U. früh Mittw. u. Sonnab.

Grammatik der aramäischen Sprache, mit Bez. auf das talmudische Idiom: D. ph. Fürst, in 1 zu best. St.

5

Sprachübungen.

Leitung der Uebungen der arab. Gesellschaft: D. Fleischer, P. O., 7-9 U. Donnerst. Abends privatissime, aber unentgeltlich.

Leitung der philhebräischen Gesellschaft: D. ph. Hölemann, Theol. Lic., s. theologisch-exegetische Uebungen.

3. Neuere Sprachen.

Anfangsgründe der italien. Sprache (Rossi, Grammatik, Leipzig 1845. - La vedova in solitudine. Il progettista. Due commedie d' Alberto Nota. Mit deutschen Erklärungen, Leipzig 1850): D. ph. Rathgeber, Lect. publ., 11 U. 2 T. öffentl.

Anfangsgründe der spanischen Sprache (Fuchs, Grammatik, Lpz. 1837, b. Serig. - El sí de la niñas. Comedia por de Moratin, Paris 1840, Baudry): Derselbe, 12 U. (Mittw.) öffentlich.

Sprachübungen.

Uebungen der Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur: D. Vogel, in den best. St. u. T. privatissime.

Uebungen im Uebersetzen in das Italienische (Pagenstreiche, Menschenhaß und Reue, mit Phraseologie, Leipz., Kummer 1850): D. ph. Rathgeber, Lect. publ., 12 U. Sonnab. öffentlich.

III. Historische Wissenschaften.

Allgemeine Völkerkunde: D. ph. Wuttke, P. O., 12 U. in zu best. T. öffentlich.

1. Weltgeschichte.

Allgemeine Geschichte von der Völkerwanderung bis Luther: D. Wachsmuth, P. O., 8 U. 4 T. öffentlich.

Neuere Geschichte (Forts.): D. ph. Wuttke, P. O., 12 U. in zu best. T. öffentlich.


Staaten- und Culturgeschichte Europa's vom Ende des 14. bis zum Anfange des 18. Jahrh. (die Epoche der Vorbereitung, Entstehung und völligen Befestigung der Reformation): D. ph. Flathe, P. E., 4 U. 4 T. öffentlich.


Römische Geschichte: D. Wachsmuth, P. O., 8 U. Mittw. und Sonnab.

Ueber die Geschichte Englands: D. ph. Brandes, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Ueber die englische Verfassung, D. ph. Bülau, P. O., d. Z. Rector, s. Staatswissenschaften.

6

Verfassungsgeschichte Deutschlands und der einzelnen deutschen Staaten seit der Auflösung des deutschen Reichs: D. ph. Biedermann, P. E., 1 T. in zu best. St. öffentlich.

Neuere Geschichte des K. Sachsen seit d. J. 1763, nach s. Sätzen: D. Vogel, 3 U. 4 T.

Literaturgeschichte.

Allgem. Literaturgeschichte: D. Wachsmuth, P. O., 9 U. 4 T.

Geschichte der griechischen Historiographie (Schluß): D. ph. Westermann, P. O., 8 U. 2 T.

Geschichte der jüdischen Literatur, mit Ausschluß der biblischen Schriften: D. ph. Fürst, in 1 zu best. St.

Historische Uebungen.

Examinatorium über allgemeine Geschichte: D. ph. Brandes, in zu best. T. u. St.

2. Alterthumskunde.

Ueber die philos. Bedeutung der Mythologie: D. Weiße, P. O., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Allgemeine Geschichte der Religionen des Alterthums: D. ph. Seyffarth, P. E., 10 U. 4 T. öffentlich und unentgeltl.

Mythologie der Griechen u. Römer: Derselbe, 10 U. 2 T.


Röm. Staatsalterthümer: D. ph. Nipperdey, 10 U. 4 T.

Ueber die Pompejanischen Wandgemälde: D. ph. Jahn, P. O., 12 U. 2 T. öffentlich.

Archäologische Uebungen.

Archäologische Gesellschaft: D. ph. Jahn, P. O., Mont. 5-7 U.

IV. Staatswissenschaften.

Völkerrecht, s. Rechtswissenschaft.

Allgem. u. deutsches Staatsrecht, s. Rechtswissenschaft.

Ueber die englische Verfassung: D. ph. Bülau, P. O., d. Z. Rector, 4 U. 2 T. (Dienst. und Freit.) öffentlich.

Verfassungsgeschichte Deutschlands: D. ph. Biedermann, P. E., s. historische Wissenschaften.


Allgemeine Statistik, nach der vergleichenden Methode: D. ph. Roscher, P. O., in zu best. St. u. T. öffentlich.

Die gesammte theoretische Nationalökonomie: Derselbe, 12 U. 4 T.

Besteuerungslehre: D. ph. Bülau, P. O., d. Z. Rector, 4 U. 2 T. (Mont. u. Donn.)

7

V. Mathematische Wissenschaften.

Elementare Arithmetik (Buchstabenrechnung und Algebra): D. ph. Marbach, P. E., 7 U. Morgens 2 T. öffentlich.

Ueber einige Hauptlehren der algebraischen Analysis: D. ph. Drobisch, P. O., d. Z. Dech., 10 U. 2 T. öffentlich.

Lehre von den höhern Gleichungen (Schluß): Derselbe, Mont. 12 U. öffentlich.

Integralrechung: Derselbe, 10 U. 4 T.

Ueber einige Abschnitte der Geometrie: D. ph. Möbius, P. O., 10 U. Mont. u. Donn. unentgeltlich.

Sphärische Trigonometrie und deren Anwendung auf sphärische Astronomie: Derselbe, 5 U. 2 T.

Statik: Derselbe, 4 U. 2 T. öffentlich.

VI. Naturwissenschaften.

1. Physik und Chemie.

Physische Geographie: D. ph. Naumann, P. O., 10 U. 2 T. öffentlich.


Physik, 1. Th.: D. ph. Hankel, P. O., 11 U. 6 T.

Technische Physik: D. ph. Marbach, P. E., 11 U. 6 T.

Einige Abschnitte aus der Wärmelehre: D. ph. Hankel, P. O., 4 U. Mont. u. Donn. öffentlich.


Allgemeine Chemie, nach s. Bearbeitung der: Premiers élémens de Chimie à l'usage des facultés etc. par Regnault (Leipzig, Spamer 1850): D. ph. Kerndt, 7 U. Mont., Mittw. u. Freit.

Experimentalchemie: D. Erdmann, P. O., 8 U. 6 T.

Organische Chemie, mit Versuchen: D. Kühn, P. O., 8 U. 5 T.

Physiologische Chemie: D. Lehmann, P. E., 4 U. 2 T.

Forensische Chemie: D. Kühn, P. O., 2 T. in zu best. St.

Stöchiometrie: Ders., 4 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

Physikalische und chemische Uebungen.

Uebungen der physikalischen Gesellschaft: D. ph. Hankel, P. O., Mont. 5 U.

Physikalisch-physiologische Uebungen: Derselbe, in Verbindung mit den Proff. DD. E. H. und E. F. Weber und Lehmann, 3 T. in den best. St. u. T.

Chemisch-praktische Uebungen im Laboratorium des Schlosses Pleißenburg: D. Kühn, P. O., 9-5 U. an 2 oder mehr. Tagen, privatissime.

Chemisches Praktikum: D. Erdmann, P. O., 9-4 U. 6 T. (Sonnab. 9-12 Uhr.)

8

Uebungen im zoochemischen Laboratorium: D. Lehmann, P. E., 9-12 U. u. 2-6 U. 6 T. privatissime.

2. Naturgeschichte.

Encyclopädie der Naturgeschichte: D. Schwägrichen, P. O., 7 U. Morgens 2 T. öffentlich.


Geognosie: D. ph. Naumann, P. O., 8 U. 4 T.

Anfangsgründe der Krystallographie: Derselbe, 9 U. 2 T. öffentlich.


Encyclopädie der physiologischen und morphologischen Botanik: D. Kunze, P. O., 7 U. Morgens 6 T.

Botanik: D. Schwägrichen, P. O., 7 U. Morgens 4 T.

Botanik, nach s. Taschenb. der Botanik (Leipzig, b. Banckwitz 1842): D. ph. Petermann, 7 U. Morgens 4 T.

Ueber die wichtigsten Pflanzenfamilien: D. Kunze, P. O., 5 U. 2 T. öffentlich.

Forstbotanik: D. ph. Petermann, 7 U. Morgens 2 T. unentgeltlich.


Specielle Zoologie (2. Theil): D. ph. Pöppig, P. O., 3-5 U. 2 T.

Taxonomie u. Systematik der Zoologie: Derselbe, 4 U. Dienst. öffentlich.

Botanische und zoologische Uebungen.

Botanische und zoologische Excursionen u. Demonstrationen: D. Schwägrichen, P. O., 5 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.)

Praktisch-botanische Uebungen: D. Kunze, P. O., Hort. botan. Dir., 5 U. 2 T.

Demonstrationen und Pflanzen-Vertheilung im botanischen Garten: Derselbe, Donn. 6 U. Abends.

Botanische Excursionen u. Demonstrationen mit Benutzung seines analytischen Pflanzenschlüssels für botan. Excursionen (Lpz. bei Reclam sen. 1846): D. ph. Petermann, 2 T. in den Nachmittagsstunden.

Examinirübungen über theoretische und praktische Botanik: Derselbe, in zu best. St. u. T.


Zoologische Uebungen: D. ph. Pöppig, P. O., Mus. zool. Dir., 10-12 U. 2 T. öffentlich.

VII. Kameralwissenschaften.

Allgemeine chemische Technologie, 1. Th.: D. ph. Kerndt, 12 U. (Mont., Mittw. u. Freit.)

9

Technische Physik, s. Physik.

Grundzüge des Berg-, Hütten- und Münzwesens, mit bes. Berücksichtigung der Kameralwissenschaft Studirenden: D. ph. Kerndt, 8 U. Mont. u. Freit. unentgeltlich.


Encyclopädie der Landwirthschaft: D. ph. Jacobi, P. E. des., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Die Lehre von landwirthschaftlichen Ertragsanschlägen: Derselbe, 2 T. in zu best. St.

Die Chemie in ihrer Anwendung auf Agricultur und landwirthschaftliche Technologie: D. ph. Kerndt, 12 U. 2 T. unentg.


II. Facultätsstudien.

A. Theologie.

Theologische Hodegetik, oder theologische Encyclopädie und Methodologie, nebst kurzer Geschichte und Literatur der theologischen Wissenschaften: D. Theile, P. O., 9 U. 2 T.

Theologische Hodegetik und Encyclopädie: D. Lindner jun., P. E., 8 U. 2 T. öffentlich.

Allgemeine theologische Uebungen.

Theologische Gesellschaft: D. Lindner jun., P. E., in zu best. St. privatissime aber unentgeltlich.

I. Exegetische Theologie.

Einleitung in das A. T., zweiter oder specieller Theil: D. Tuch, P. O., 7 U. 4 T. öffentlich.


Erklärung von wichtigeren (bes. prophetischen) Abschnitten der historischen Bücher des A. T.: D. Anger, P. E., 2 T. in zu best. St.

Auslegung des Hiob, 2. Th. (die Reden Hiobs, Elihu's u. Gottes, sammt Epilog, Cap. 27-42): D. ph. Hölemann, Theol. Lic., 10 U. 2 T. unentgeltlich.

Erklärung der Psalmen: D. Anger, P. E., 8 U. 4 T.

Erklärung der echten Orakel Jesaja's, verbunden mit geschichtlichen Erörterungen der Ereignisse und Zustände zur Zeit des Propheten: D. Tuch, P. O., 8 U. 5 T.

Grammatisch-historische Erklärung von Hauptabschnitten des Buchs Exodus: D. ph. Hölemann, Theol. Lic., s. exeg. Ueb.

Erklärung des Haggai und Maleachi: D. ph. Hänsel, Theol. Lic., 2 U. 2 T. (Mont. u. Donn.) unentgeltlich.


10

Histor.-kritische Einleitung in das N. T.: D. Anger, P. E., 11 U. 4 T.

Histor.-kritische Einleitung in das N. T.: D. Lindner jun., P. E., 11 U. 4 T.


Erklärung ausgewählter Parabeln des N. T.: D. Krehl, P. O., 2 T. in zu best. St.

Erklärung des Evangelium Matthäi: D. Großmann, P. O., d. Z. Dech., 8 U. 4 T.

Erklärung des Evangelium Matthäi, mit exegetisch-historischer Berücksichtigung der Evang. des Markus u. Lukas: D. Theile, P. O., 9 U. 4 T.

Erklärung des Briefes Pauli an die Römer: D. Tischendorf, P. E., 7 U. 4 T.

Erklärung der Briefe an die Epheser u. Colosser: D. Anger, P. E., 10 U. 2 T. öffentlich.

Erklärung des Briefes an die Hebräer: D. Winer, P. O., 9 U. 4 T.

Exegetische Uebungen.

Exegetisch-dogmatische Uebungen: D. Winer, P. O., in zu best. St. u. T. privatissime.

Uebungen der hebräischen Gesellschaft: D. Theile, P. O., Freit. 5-7 U. privatissime, aber unentgeltlich.

Uebungen der exegetischen (neutestam.) Gesellschaft: Derselbe, Dienst. 5-7 U. privatissime, aber unentgeltlich.

Uebungen der exeget. Abtheilung der Lausitzer Predigergesellschaft: Derselbe, Mont. 5-7 U. privatissime, aber unentg.

Exegetische Gesellschaft des A. T.: D. Anger, P. E., zu den best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Exegetische Gesellschaft des N. T.: Derselbe, zu den best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Exegetische Gesellschaft des N. T.: D. Lindner jun., P. E., in zu best. St. u. T. privatissime, aber unentgeltlich.

Exegetisch-dogmatische Gesellschaft: D. ph. Fricke, P. E., in zu best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Uebungen der philhebräischen Gesellschaft in grammatisch-historischer Erklärung von Hauptabschnitten des Buches Exodus: D. ph. Hölemann, Theol. Lic., 5-7 U. an zu best. T. privatissime, aber unentgeltlich.

II. Historische Theologie.

Ueber die jüdische Philosophie zur Zeit Jesu: D. Großmann, P. O., d. Z. Dech., 9 U. 4 T. öffentlich.


11

Kirchengeschichte, erster Theil: Lic. Kahnis, P. O., 11 U. 6 T.

Kirchengeschichte, zweiter Theil (800-1600), nach s. Lehrbuche der Kirchengeschichte: D. Lindner jun., P. E., 12 U. 6 T.

Kirchengeschichte, erster Theil, nach s. Compendium: D. ph. Fricke, P. E., 11 U. 4 T. und 7 U. 2 T.

Das Leben Jesu, nach den kanonischen und apokryphischen Evangelien: D. Tischendorf, P. E., 9 U. 2 T. öffentlich.


Dogmengeschichte, Forts. (das Dogma in seiner romanisch-germanischen Entwickelung): D. ph. Fricke, P. E., 9 U. 2 T. öffentlich.

Geschichte der christlichen Lehrentwickelung oder Geschichte und Literatur der christlichen Dogmatik und Moral: D. Theile, P. O., 12 U. 2 T. öffentlich.

Geschichte der protestantischen Lehre: Lic. Kahnis, P. O., 12 U. 2 T. öffentlich.

Geschichte der dogmatischen u. speculativen Theologie seit der Mitte des 18. Jahrh.: D. ph. Fricke, P. E., 12 U. 2 T. öffentl.


Cultusverfassung der römisch-katholischen und protestantischen Kirche, insbesondere Erläuterung der Feste und Ritualien beider Kirchen: D. Winer, P. O., 10 U. 4 T. öffentlich.

Historisch-theologische Uebungen.

Repetitorium über Kirchengeschichte: D. ph. Fricke, P. E., 6 T. in zu best. St. privatissime.

Kirchenhistorische Gesellschaft: Derselbe, alle 14 T. 2 St. privatissime, aber unentgeltlich.

III. Systematische Theologie.

Einleitung in die christliche Dogmatik: D. Liebner, P. O. des., 11 U. 2 T. öffentlich.

Dogmatik, 2. Theil: Lic. Kahnis, P. O., 12 U. 4 T.

Christliche Dogmatik, 2. Hälfte (die Lehren von Christus, der christlichen Kirche und dem ewigen Leben): D. Theile, P. O., 11 U. 6 T.


Ueber die Sächsische Kirchenverfassung, mit Zugrundlegung der betreffenden Sätze in der Schrift, "das lutherische Bekenntniß und die Sächsische Kirchenverfassung" (Leipz., B. Tauchnitz jun. 1851): D. Theile, P. O., 8 U. Sonn. unentgeltlich.


Christliche Ethik: D. Liebner, P. O. des., 11 U. 4 T.

12

Systematisch-theologische Uebungen.

Exget.-dogmat. Uebungen: D. Winer, P. O., s. exeg. Uebb.

Examinatorium über Dogmatik: D. Theile, P. O., 12 U. 4 T.

Examinatorium über Dogmatik: D. Anger, P. E., 4 T. in zu best. St. privatissime.

Exegetisch-dogmatische Gesellschaft: D. ph. Fricke, P. E., s. exegetische Uebungen.

IV. Praktische Theologie.

Praktische Theologie, mit besonderer Hervorhebung der Homiletik und Katechetik: D. Liebner, P. O. des., 8 U. 4 T.

Katechetik: D. Lindner sen., P. E., 7 U. 2 T., verb. mit katechet. Uebungen: 3-5 U. 2 T. Mont. u. Donn. privatissime.

Katechetik: D. ph. Plato, P. E., 11 U. 2 T. öffentlich.

Praktisch-theologische Uebungen.

Uebungen des homiletischen Seminars: D. Krehl, P. O., Semin. homil. Dir., 11 U. 2 T. öffentlich.

Homiletische Uebungen der Sachsen: D. ph. Küchler, Theol. Lic., Phil. P. E., Mittw. 5-7 U. öffentlich.

Homiletische Uebungen: D. ph. Hänsel, Theol. Lic., Mont. in den best. St., privatissime, aber unentgeltlich.

Katechet. Uebungen: D. Lindner sen., P. E. s. Katechetik.

Katechetische Uebungen: D. ph. Plato, P. E., 2 U. 2 T.


B. Rechtswissenschaft.

Naturrecht s. Philosophie.

Allgemeine juristische Uebungen.

Uebungen der Otto'schen juristischen Gesellschaft: D. Vogel, in zu best. St. u. T. privatissime.

I. Propädeutik und juristische Literärgeschichte.

Einleitung in das akademische Studium der Rechtswissenschaft: D. Schletter, P. E., 9 U. 2 T., in den ersten Wochen des Semesters öffentlich.

Juristische Literärgeschichte: D. Hänel, P. O., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

II. Privatrecht.

1. Römisches und gemeines Recht.

Institutionen des röm. Rechts u. Rechtsgeschichte nach s. Lehrbuche (4. Ausg.): D. Marezoll, P. O., 10 U. 6 T. u. 11 U. 3 T.

13

Pandekten, nach Puchta's Pandekten (Leipz. 1850): D. Hänel, P. O., 8-10 U. und 11-12 U. 6 T.


Exegetische und dogmatische Erläuterung auserwählter juristischer Controversen: D. Vogel, 3 U. 2 T. unentgeltlich.


Interpretationsübungen in Beziehung auf auserwählte Stellen des röm. Rechts: D. Schilling, P. O., d. Z. Dech., 8 U. 2 T.

Examinatorium über ausgewählte Lehren des römischen Privatrechts, in lateinischer Sprache: D. Schilling, P. E., 2 U. 2 T. öffentlich.

Examinatorium über einzelne Theile der Institutionen: D. Frege, P. E., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

2. Deutsches Recht (und Lehnrecht).

Deutsches Privatrecht: D. Weiske, P. E., in zu best. St. u. T.

Bergrecht: Derselbe, in zu best. St. u. T.

Leyenrecht: Derselbe, 11 U. 2 T. öffentlich.

Ueber die Lehnsfolge des gemeinen und sächsischen Rechts, nach s. Sätzen: D. Schilling, P. E., 11 U. 2 T. öffentlich.

3. Sächsisches Recht.

Sächsisches Privatrecht: D. Schletter, P. E., 10 U. 6 T.

Sächsisches Landwirthschaftsrecht: D. Steinacker, P. O., 8 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) öffentlich.

III. Criminalrecht.

Das gemeine deutsche und das sächsische Criminalrecht, nach seinem Lehrbuche (2. Ausg.): D. Marezoll, P. O., 7 U. 6 T.

Die Lehre von der Mitschuld bei Verbrechen: Derselbe, in zu best. St. und T. öffentlich.

Geschichte des Criminalrechts: D. Schletter, P. E., 12 U. 2 T. öffentlich.

IV. Proceßrecht.

Gemeiner deutscher bürgerlicher Proceß: D. Osterloh, P. O., 8 U. 6 T.

Ordentlicher sächsischer bürgerlicher Proceß: Derselbe, 9 U. 6 T.


Criminalproceß: D. Günther, P. Prim., Fac. Iur. Ord., 11 U. 4 T.


Examinatorium über ausgewählte Lehren des Civilproceßrechts: D. Osterloh, P. O., 2 St. in zu best. St. u. T.

14

V. Staats- und Völkerrecht.

Allgemeines Staatsrecht, mit besonderer Rücksicht auf die in Deutschland und in Sachsen bestehenden positiven staatsrechtlichen Bestimmungen: D. ph. Biedermann, P. E., 8 U. 2 T.

Einleitung in das deutsche Staatsrecht: D. Albrecht, P. O., 9 U. 6 T.

Praktisches europäisches Völkerrecht: D. ph. Bülau, P. O., d. Z. Rector, 4 U. 2 T. (Mittw. u. Sonn.) öffentlich.

VI. Kirchenrecht.

Kirchenrecht: D. Albrecht, P. O., 10 U. 6 T.

Das gemeine in Deutschland geltende Kirchenrecht, nach seinen Sätzen: D. Schilling, P. E., 7 U. 6 T.

Eherecht, soweit es im Kirchenrecht dargestellt zu werden pflegt: D. Albrecht, P. O., in zu best. St. öffentlich.

VII. Concursrecht.

Concursrecht und Concursproceß: D. Günther, P. Prim. Fac. Iur. Ordin., 11 U. 2 T.

VIII. Praxis.

Civilproceßpracticum in Verbindung mit Uebungen im mündl. Referiren: D. Osterloh, P. O., 6 St. in zu best. St. u. T.

Criminalproceßpracticum und Uebungen im mündlichen gerichtlichen Vortrage unter Mittheilung von Gerichtsacten: D. Schletter, P. E., 3 T. in zu best. St. und T. privatissime aber unentgeltlich.


Referir- und Decretirkunst, unter Vorlegung von Gerichtsacten: D. Steinacker, P. O., 11 U. 4 T.

Anleitung zum Referiren und Decretiren unter Mittheilung von gerichtl. Acten: D. Heydenreich, 11 U. 3 T. (Dienstag, Donnerstag u. Sonnabend).

Uebungen im mündlichen Referiren: Derselbe, Mittw. 11 U. (für die Theilnehmer an vorst. Relatorium unentgeltl.)


C. Heilwissenschaft.

I. Propädeutik und Geschichte der Medicin.

Entwerfung eines passenden Studienplanes: D. Jörg, P. O., in den ersten 4 Tagen des Semesters 2 U. öffentlich.

15

Medicinische Hodegetik: D. Kneschke, P. E., 2 U. 2 T. (Mont. u. Donn.)


Abriß der Geschichte und Bücherkunde der Medicin, nach der Ordnung ihrer Doctrinen: D. Kneschke, P. E., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Geschichte der Medicin und der wichtigsten Volkskrankheiten: D. Merkel, 3 U. 2 T.

Ueber Geschichte und Werth der Humoralpathologie: D. Lehmann, P. E., 3 U. 2 T. öffentlich.

II. Anatomie.

Allgemeine Anatomie u. Geschichte der Bildung des menschl. und thierischen Körpers: D. Weber, P. O., 10 u. 12 U. Donn. und Freit.

Gesammte Geweblehre des menschlichen Körpers im gesunden und kranken Zustande: D. Reclam, in zu best. St. und T. privatissime.

Knochen- und Bänderlehre: D. Weber, Theat. anat. Prosect., P. E. des., 9 U. Donnerst., Freit. u. Sonn.

Nervenlehre: Derselbe, 9 U. Mont., Dienst. u. Mittw.

Systematische Anatomie: D. Bock, P. E. des., 4 T. in zu best. St.

Allgemeine und chirurgische pathologische Anatomie: Derselbe, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Specielle pathologische Anatomie: Derselbe, 4 T. in zu best. St.


Vergleichende Anatomie der Wirbelthiere: D. Aßmann, 7 U. früh, 4 T. unentgeltlich.

Vergleichende Anatomie der wirbellosen Thiere: Derselbe, 7 U. früh, 2 T. unentgeltlich.


Repetitorium über Anatomie: D. Thierfelder, in zu best. T. u. St. privatissime.

III. Physiologie.

Physiologie: D. Weber, P. O., 10 und 12 U. Mont. Dienst., Mittw. u. Sonnab.

Physiologie des menschlichen Körpers mit der aus derselben hervorgehenden Gesundheitslehre (2. Abschn. Ernährung und Zeugung): D. Reclam, 4 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) unentgeltl.

Physiologie, Pathologie und Gesundheitslehre des Sprachorgans: D. Merkel, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Physiologische Chemie: s. Chemie.


16

Physisch-physiologische Uebungen: D. E. H. Weber, P. O., D. Ed. Weber, P. E., D. Lehmann, P. E. u. D. Hankel, P. O., 3 T. in den best. St.

Leitung der Uebungen der physiologischen Gesellschaft, verbunden mit physiologischen Versuchen an lebenden Thieren: D. Reclam, Mont. 7-9 U. Abends.

IV. Allgemeine Pathologie und Therapie.

Allgemeine Pathologie und Therapie: D. Clarus, P. E., 2 U. 3 T. (Mont., Mittw. u. Freit.)

Allgemeine pathologische Gewebelehre: D. Thierfelder, 4 U. 2 T. unentgeltlich.

Specielle pathologische Gewebelehre: Derselbe, in zu best. T. u. St.

Geweblehre des menschlichen Körpers im gesunden und kranken Zustande: D. Reclam, s. Anatomie.

Physik. Diagnostik: D. Bock, P. E. des., 2 T. in zu best. St.

Ueber Humoralpathologie: D. Lehmann, P. E., s. Gesch. der Medicin.

Pathologische Anatomie: s. Anatomie.

V. Hygiene.

Private und öffentliche Hygiene: D. Radius, P. O., 12 U. Dienst. u. Freitags öffentlich.

Gesundheitslehre: D. Reclam, s. Physiologie.

VI. Arzneimittellehre, Receptirkunst und Pharmacie.

Specielle Pharmakologie: D. Radius, P. O., 7 U. 6 T. nebst pharmacognostischen Demonstrationen, Donn. 2 U.

Arzneimittellehre und Receptirkunde: D. Clarus, P. E., 7 U. Abends 3 T. (Dienst., Donn. u. Sonn.)

Heilquellenlehre, nach s. Buche: Allgem. u. spec. Heilquellenlehre oder hydrologische u. balneographische Tabellen (Leipzig bei Barth): D. Schwartze, P. E., 3 U. 2 T. öffentlich.

Pharmacie: D. Kühn, P. O., 10 U. 3 T.

Receptirkunst mit Anleitung zum Receptschreiben: D. Kneschke, P. E., 2 U. Dienstag und Freitag.

Pharmaceut. Praktikum: D. Kühn, P. O., an 3-4 T. mehrst.

VII. Specielle Pathologie und Therapie.

Ausgewählte Capitel der speciellen Pathologie und Therapie: D. Clarus, P. O., 11 U. 4 T. öffentlich.

Pathologie und Therapie der Fieber: D. Cerutti, P. O., 4 U. 2 T. öffentlich.

17

Specielle Pathologie und Therapie der Krankheiten der Brust- und Unterleibsorgane: D. Wunderlich, P. O. des., 3 U. 5 T.

Ueber die Krankheiten des Bluts: Derselbe, 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Ueber chron. Hautausschläge: D. Clarus, P. O., 3 U. 4 T.

Ueber Syphilis: D. Walther, P. O. Hon., 4 U. 2 T. (Mont. u. Donn.) öffentlich.

Ueber die Krankheiten der weiblichen Sexualorgane (Forts.): D. Hennig, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Allgemeine Augenheilkunde als Einleit. in die Augenklinik: D. Kneschke, P. E., 2 U. 2 T. (Mittw. und Sonnab.) öffentl.

Ueber Augenkrankheiten: D. Winter, 3 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Ueber Augenkrankheiten: D. Coccius, 3 U. 2 T. unentg.

Ueber Ohrenkrankheiten: D. Winter, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Pathologie des Sprachorgans: D. Merkel, s. Physiologie.

VIII. Chirurgie.

Spec. Chirurgie, 2. Th.: D. Günther, P. O., 12 U. 4 T.

Ueber Fracturen und Luxationen: Derselbe, 12 U. 2 T. öffentlich.

Ueber Hernien: D. Streubel, 2 T. in zu best. St. privatim, aber unentgeltlich.

Bandagenlehre: D. Francke, P. E. des., 2 T. in zu best. St.

Bandagenlehre, mit praktischen Uebungen: D. Streubel, 2 T. in zu best. St. privatim, aber unentgeltlich.


Uebungen im Operiren am Leichname: D. Günther, P. O., 4-6 U. 6 T.

Die Lehre von den Augenoperationen mit Ueb. am Cadaver: D. Coccius, in zu best. St. privatissime aber unentgeltl.

Examinatorium über die wichtigsten Capitel der Chirurgie: D. Streubel, 2 T. in zu best. St. priv., aber unentgeltlich.

IX. Geburtshilfe.

Geburtshilfe, nach s. beiden Handbüchern: D. Jörg, P. O., 6 U. Morg. 6 T.

Einüben der geburtshilflichen Operationen am Phantome: Derselbe, 2 U. 4 T. öffentlich und privatim.

Geburtshilfe: D. Germann, 6 T. in zu best. St. unentg.

Geburtshilfliche Operationslehre, verb. mit Uebungen am Phantom: Derselbe, 4 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Geburtshilfliche Operationsübungen u. Examinatorien über die wichtigsten Capitel der Geburtshilfe, der Frauen- und Kinderkrankheiten: Derselbe, in zu best. St. u. T. privatissime.

18

X. Klinik.

Medicinische Klinik im Jakobshospital: D. Wunderlich, P. O. des., 8-9½ U. 6 T.

Medicinische Poliklinik: D. Cerutti, P. O., in Verb. mit D. Hennig, 2 U. 6 T. öffentlich.

Klinische Demonstrationen im Georgenhospital: D. Radius, P. O., 11-1 U. 2 T. privatissime, aber unentgeltlich.

Geburtshilfliche Klinik in der königlichen Entbindungsschule im Trier'schen Institute: D. Jörg, P. O., 7 U. 6 T.

Chirurgische Klinik: D. Günther, P. O., 9½-11 U. 6 T.

Chirurgische Poliklinik: D. Walther, P. O. Hon., in Verbindung mit D. Francke, P. E. des., 11-1 U. 6 T. öffentlich.

Klinik über Augenkrankheiten in der Heilanstalt für Augenkranke: D. Ritterich, P. E., 11-1 U. 2 T. öffentlich.

Dieselbe: D. Coccius, 11-1 U. 4 T. unentgeltlich.

XI. Gerichtliche Arzneiwissenschaft.

Gerichtliche Medicin: D. Sonnenkalb, 5 U. 4 T.

Medicinische Polizeiwissenschaft: D. Wendler, P. O., 4 U. 4 T. öffentlich.

Forensische Chemie: D. Kühn, P. O., s. Chemie.

XI. Kriegsheilkunde.

Kriegsheilkunde: D. Walther, P. O. Hon., 4 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.)

XII. Veterinairkunde.

Naturgeschichte, Anatomie und Krankheiten der Hausthiere: D. Aßmann, in zu best. St. u. T.


Uebrigens wird der Stallmeister A. Röhling, der Fechtmeister G. Berndt, und der Tanzmeister J. F. W. John, auf Verlangen gehörigen Unterricht ertheilen. Auch können sich die Studirenden des Unterrichts der bei hiesiger Zeichnungs-, Maler- und Architektur-Akademie angestellten Lehrer bedienen.

Die Universitätsbibliothek wird täglich 2 Stunden geöffnet, nämlich Mittw. und Sonnab. von 10 bis 12 Uhr und an den übrigen Tagen von 2 bis 4 Uhr; die Stadtbibliothek und die mit derselben verbundene Pölitz'sche Bibliothek aber Mont., Mittw. und Sonnab. von 2 bis 4 Uhr.

Das zoologische Museum ist Mittw. u. Sonn. von 10 bis 12 Uhr, das Brückner-Lampe'sche pharmakognostische Museum Donn. von 2 bis 4 Uhr, das archäologische Museum Sonntags von 11 bis 1 Uhr geöffnet.