Quelle: Universitätsbibliothek Leipzig, Sign.: Univ. 899 (Übersicht über alle Vorlagen)

[1]

Verzeichniß der im Winterhalbjahre 1850/51 auf der Universität Leipzig zu haltenden Vorlesungen.


Der Anfang dieser Vorlesungen ist auf den 14. October festgesetzt.


Leipzig

gedruckt bei Wilh. Staritz.

[2] [3]

I. Allgemeine Studien.

I. Philosophische Wissenschaften.

1. Geschichte der Philosophie.

Geschichte der Philosophie bei den alten Griechen und Römern: D. ph. Hartenstein, P. O., 3 U. 4 T. öffentlich.

Jüdische Philosophie, s. historische Theologie.

Geschichte der neuern Philosophie, seit Baco und Cartesius: D. Weiße, P. O., 3 U. 4 T.

2. Systematische Philosophie.

Grundlehren der theoretischen und praktischen Philosophie: D. ph. Drobisch, P. O., d. Z. Dech., 12 U. 4 T.

Logik.

Logik unter fortgehender Berücksichtigung Hegel's: D. ph. Fricke, P. E., 9 U. 2 T.

Logik: D. ph. Hermann, 12 U. 2 T.

Anthropologie.

Ueber die Entstehung u. Eintheilung des Menschengeschlechts: D. ph. Fechner, P. O., 2 U. 2 T. öffentlich.

Naturrecht.

Naturrecht oder Rechtsphilosophie: D. Weiße, P. O., 4 U. 4 T.

Naturrecht oder Rechtsphilosophie in Bezug auf Privatrecht, mit vergleichender Berücksichtigung positiver Rechtsbestimmungen: D. Schilling, P. O., 9 U. 4 T.

Philosophisches Staats- und Völkerrecht: Derselbe, 9 U. 2 T. öffentlich.

Naturrecht, verbunden mit einer Einleitung in das akademische Studium der Rechtswissenschaft: D. Schletter, P. E., 9 U. 2 T.

Philosophisches Staatsrecht: D. ph. Bülau, P. O., d. Z. Rector, 3 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

Aesthetik.

Die Lehre von der Kunst überhaupt, und über die tragische Kunst der neuen Zeit insbesondere (Shakespeare, Calderon, Corneille, Racine, Göthe, Schiller etc.): D. ph. Flathe, P. E., 3 U. 4 T. öffentlich.

4

Pädagogik.

Didaktik: D. ph. Plato, P. E., 11 U. 2 T. öffentlich.

Philosophische Uebungen.

Philosophische Uebungen: D. Weiße, P. O., in zu best. St.

II. Sprachwissenschaft.

1. Altclassische Sprachen.

Kritik: D. ph. Klotz, P. O., 3 U. 2 T. (Mont. u. Donn.)


Ueber Euripides' Medea: D. ph. Klotz, P. O., 2 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) öffentlich.

Theokrit: D. ph. Haupt, P. O., 10 U. 3 T.

Platon's Kriton: D. ph. Nobbe, P. E., 3 U. 2 T.

Plutarch's Biographie des Aristides: D. ph. Westermann, P. O., 9 U. 2 T. öffentlich.


Ueber Virgil's Gedicht vom Landbau: D. ph. Klotz, P. O., 2 U. 2 T. (Mont. u. Donn.) öffentlich.

Erklärung der Satiren des Horaz: D. ph. Stallbaum, P. E., 10 U. 2 T. öffentlich.

Erklärung der Gedichte des Properz, 4. Buch: D. ph. Nobbe, P. E., 4 U. Dienst. und Freit.

Apulejus' fabula de Psyche et Cupidine, nach Orelli's Ausgabe (Zürich, 1833): D. ph. Jahn, P. O., 12 U. 3 T. öffentl.

Philologische Uebungen.

Uebungen des königl. philolog. Seminars im Erklären der Fragemente der griechischen Elegiker (Forts.): D. ph. Westermann, P. O., Sem. phil. Reg. Dir., Mont. 5-7 U. - und im Erklären von Cicero's Rede für Cn. Plancius (Forts.): D. ph. Klotz, P. O., Sem. phil. Reg. Dir., Donn. von 5 U. an, öffentlich.

Lateinische Gesellschaft: D. ph. Haupt, P. O., Dienst. 5 U.

Uebungen im Latein-Schreiben u. Sprechen: D. ph. Klotz, P. O., in zu best. St. privatissime.

Lateinische Disputirübungen: D. ph. Nobbe, P. E., 5 U. 2 T. unentgeltlich.

Uebungen im Latein-Schreiben und Disputiren: D. ph. Stallbaum, P. E., in zu best. St. privatissime.

2. Morgenländische Sprachen.

Elemente der Sanskrit-Sprache: D. ph. Brockhaus, P. O., 3 U. 2 T. öffentlich.

5

Hymnen des Rig-Veda: Derselbe, 12 U. 2 T. öffentlich.

Erklärung von Böthlingk's Sanskrit-Chrestomathie: Derselbe, 4 U. 4 T.

Anfangsgründe der Zendsprache: Derselbe, 4 U. 2 T.

Erklärung der heiligen Schriften der alten Aegypter: D. ph. Seyffarth, P. E., 10 U. 2 T. privatissime aber unentg.


Fortsetzung der Erklärung des Koran, nach Beidhawi: D. Fleischer, P. O., 3 U. 2 T. (Mont. u. Donn.) öffentlich.

Fortsetzung der Erklärung des 1. Th. von Kazwini's Kosmographie, (die Wunder der Schöpfung, ed. Wüstenfeld): Derselbe, 3 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) öffentlich.

Fortsetzung der Erklärung des persischen Beharistan von Dschami: Derselbe, 3 U. 2 T. (Mittw. u. Sonnab.)

Türkische Sprache: Derselbe, 4 U. 2 T. (Mittw. u. Sonn.)

Grammatik der aramäischen Sprache, mit Bezug auf das talmudische Idiom: D. ph. Fürst, in 1 zu best. St.

Angewandte hebräische Grammatik, s. Exeget. Uebungen.

Sprachübungen.

Leitung der Uebungen der arab. Gesellschaft: D. Fleischer, P. O., 6-8 U. Donnerst. Abends privatissime, aber unentgeltlich.

Uebungen seiner philhebräischen Gesellschaft: D. ph. Hölemann, Theol. Lic., s. theologisch-exegetische Uebungen.

3. Neuere Sprachen.

Historische Grammatik der französischen Sprache: D. ph. Haupt, P. O., 9 U. 2 T.

Anfangsgründe der italien. Sprache (Runzler, Grammatik, Stuttgart bei Liesching 1846. Le mie prigioni. Memorie di Silvio Pellico. Con le addizioni di P. Maroncelli. Londra 1840, presso Dulau e comp.): D. ph. Rathgeber, Lect. publ., 11 U. 2 T. öffentlich.

Anfangsgründe der spanischen Sprache (Fuchs, Lehrbuch der span. Sprache, Leipz. 1837, b. Serig. Ausg. Capitel des Don Quijote, Paris 1844, chez Baudry): Derselbe, 12 U. (Mittw.) öffentlich.

Sprachübungen.

Uebungen im Schreiben und Sprechen des Italienischen: D. ph. Rathgeber, Lect. publ., Sonnab. 12 U. öffentlich.

Deutsche Gesellschaft: D. ph. Haupt, P. O., Freit. 5 U.

Uebungen der Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur: D. Vogel, in den best. St. u. T. privatissime.

6

III. Historische Wissenschaften.

1. Weltgeschichte.

Allgemeine Geschichte von Luther bis Napoleon: D. Wachsmuth, P. O., 3 U. 4 T. öffentlich.

Geschichte des Zeitalters der Reformation: D. ph. Wuttke, P. O., 12 U. Mont. u. Dienst. öffentlich.


Abschnitte aus der römischen Geschichte: D. Mommsen, P. E., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Vergleichende Geschichte der bedeutendern Culturstaaten Europa's in Bezug auf ihre politische Entwickelung: D. ph. Biedermann, P. E., 4 U. 2 T.

Literaturgeschichte.

Geschichte der griechischen Historiographie: D. ph. Westermann, P. O., 9 U. 4 T.

Geschichte der griechischen Historiographie: D. ph. Nipperdey, in 2 zu best. St.

Geschichte der jüdischen Literatur, mit Ausschluß der biblischen Schriften: D. ph. Fürst, in 1 zu best. St.

Geschichte der ältern deutschen Poesie: D. ph. Haupt, P. O., 9 U. 4 T. öffentlich.

Geschichte der deutschen Nationalliteratur seit Gottsched: D. Wachsmuth, P. O., 12 U. 2 T.

2. Alterthumskunde.

Einleitung in das Studium der Archäologie: D. ph. Jahn, P. O., 11 U. 5 T.

Archäologie des Alten und Neuen Testaments: D. ph. Seyffarth, P. E., s. hist. Theol.

Archäologische Uebungen.

Archäologische Gesellschaft: D. ph. Jahn, P. O., Mont. 5-7 U.

3. Historische Hülfswissenschaften.

Historische Hülfswissenschaften: Erd-, Völker- und Staatskunde: D. ph. Wuttke, P. O., in zu best. St. u. T. öffentlich.

Vergleichende Geographie der zum Königreiche Sachsen gehörigen Gebietstheile, nach s. Sätzen: D. Vogel, 2 U. 4 T.

IV. Staatswissenschaften.

Encyclopädie der Staatswissenschaften: D. ph. Bülau, P. O., d. Z. Rector, 3 U. (Dienst. u. Freit.) öffentlich.

7

Grundlehren der praktischen Politik nebst einer Geschichte der politischen Theorieen, als historisch-philosophische Einleitung in das Studium der gesammten Staats- und Rechtswissenschaft: D. ph. Roscher, P. O., 8 U. 3 T.

Ueber die wichtigsten Fragen des Staatsrechts, der Politik und des Völkerrechts der Gegenwart, als Einleitung in das Studium der Staatswissenschaft: D. Levita, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Verfassungspolitik: Derselbe, 3 T. in zu best. St.

Ueber die Staatsverwaltung im Königreiche Sachsen: D. ph. Bülau, P. O., d. Z. Rector, 3 U. 2 T.

Völkerrecht, s. Rechtswissenschaft.

Sächsisches Staatsrecht, s. Rechtswissenschaft.

Philosophisches Staatsrecht, s. Philosophie.


Praktische Nationalökonomie: D. ph. Roscher, P. O., 12 U. 4 T. privatim (für diejenigen, welche die theor. Nationalökonomie bei ihm gehört haben, öffentlich).

Theoretische und praktische Finanzwissenschaft: Derselbe, 8 U. 2 oder 3 T.

Ueber den Einfluß der Schutzzölle auf das Gedeihen der deutschen Industrie: D. ph. Kerndt, in zu best. St. u. T. unentgeltlich.

V. Mathematische Wissenschaften.

Elementargeometrie: D. ph. Marbach, P. E., 9 U. 2 T. öffentlich.

Höhere Arithmetik: D. ph. Möbius, P. O., 5 U. 2 T.

Fortsetzung der Differentialrechnung und erste Hälfte der Integralrechnung: D. ph. Drobisch, P. O., d. Z. Dech., 10 U. 4 T.

Anwendung der Differentialrechnung auf die höhern Gleichungen: Derselbe, 10 U. 2 T. öffentlich.

Mathematische Optik: s. Physik.

Theorische Astronomie: D. ph. Möbius, P. O., 4 U. 2 T. öffentlich.

Praktische Astronomie: Derselbe, 4-6 U. Dienst. u. Freit.

VI. Naturwissenschaften.

1. Physik und Chemie.

Allgemeine physische Geographie: D. ph. Naumann, P. O., 5 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) öffentlich.

Physik, 2. Th.: D. ph. Hankel, P. O., 11 U. 6 T.

Mathematische Optik, 2. Th.: Derselbe, 4 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

8

Anorganische Chemie, durch Versuche erläutert: D. Kühn, P. O., 8 U. 6 T.

Analytische Chemie (Lehre von den Methoden): Derselbe, 4 U. 2 T. (Mont. u. Donn.) öffentlich.

Organische Chemie: D. Erdmann, P. O., 8 U. 4 T. öffentlich.

Physiologische und pathologische Chemie: D. Lehmann, P. E., 4 U. 2 T. (Mont. und Donn.)

Physikalische und chemische Uebungen.

Uebungen der physikalischen Gesellschaft: D. ph. Hankel, P. O., in zu best. St. u. T.

Physikalisch-physiologische Uebungen: Derselbe, in Verbindung mit den H. H. Proff. DD. E. H. und E. F. Weber und Lehmann, in zu best. St. u. T.

Chemisch-praktische Uebungen im Laboratorium des Schlosses Pleißenburg: D. Kühn, P. O., 10-12 U. oder 2-4 U. oder in mehr Stunden hintereinander, an 2 oder mehreren Tagen.

Chemisches Praktikum: D. Erdmann, P. O., 9-4 U. 6 T. (Sonnab. 9-12 Uhr).

Zoochemische Uebungen: D. Lehmann, P. E., 9-12 U. u. 2-6 U. 6 T.

2. Naturgeschichte.

Encyclopädie der Naturgeschichte: D. Schwägrichen, P. O., 9 U. 2 T.

Mineralogie: D. ph. Naumann, P. O., 3 U. 4 T.

Morphologie und Physiologie der Akotyledonen: D. Kunze, P. O., Hort. botan. Dir., 9 U. 2 T. öffentlich, verbunden mit einigen Excursionen und Demonstrationen, Nachmitt.

Medicinische Botanik: Derselbe, 4 T. in zu best. St.

Medicinische Botanik: D. ph. Petermann, 4 T. in zu best. St.

Landwirthschaftliche Botanik: Derselbe, 2 U. 2 T. unentgeltlich.

Ueber die Pflanzenfamilien: Derselbe, 2 U. 2 T. (Mont. u. Donnerst.)

Specielle Zoologie (erster Theil, Wirbelthiere): D. ph. Pöppig, P. O., 3-5 U. 2 T.

Entomologie: D. Schwägrichen, P. O., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Botanische und zoologische Uebungen.

Botanische Excursionen und Demonstrationen: D. Kunze, P. O., s. vorst.

9

Examinirübungen über theoretische und praktische Botanik: D. ph. Petermann, in zu best. St. u. T. privatissime.

Zoologische Uebungen: D. ph. Pöppig, P. O., 10-12 U. 2 T. öffentlich.

VII. Kameralwissenschaften.

Encyclopädie der Kameralwissenschaften: D. ph. Jacobi, P. E. des., in 2 zu best. St. öffentlich.


Technologie: D. ph. Marbach, P. E., 11 U. 4 T.

Allgemeine chemische Technologie, (1. Th.): D. ph. Kerndt, 11 U. 3 T. (Mont., Mittw. u. Donn.)

Ueber den Dampf und die Dampfmaschine: D. ph. Marbach, P. E., 11 U. 2 T. öffentlich.

Ueber Dampfmaschinen: D. ph. Kerndt, Sonnab. 11 U. unentgeltlich.


Landwirthschaftliche Betriebslehre: D. ph. Jacobi, P. E. des., in 2 zu best. St. privatissime aber gratis.

Die Chemie in ihrer Anwendung auf Agricultur und landwirthschaftliche Technologie: D. ph. Kerndt, 11 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.)

Kameralistische Uebungen.

Uebungen der kameralistischen Gesellschaft: D. ph. Roscher, P. O., 7-9 U. an einem zu best. T., öffentlich.

II. Facultätsstudien.

A. Theologie.

Hodegetik und Methodologie der Theologie: D. Lindner jun., P. E., 9 U. 2 T. öffentlich.

Allgemeine theologische Uebungen.

Theologische Gesellschaft: D. Lindner jun., P. E., in zu best. St. privatissime aber gratis.

Theologische Gesellschaft: D. ph. Fricke, P. E., in 2 zu best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

I. Exegetische Theologie.

Einleitung in das A. T., zweiter Theil: D. Tuch, P. O., d. Z. Dech., 11 U. 4 T. öffentlich.

10

Erklärung des Buches Hiob: D. ph. Hölemann, Theol. Lic., 12 U. 4 T.

Erklärung von Jesaja Cap. 1-39: D. Tuch, P. O., d. Z. Dech., 12 U. 5 T.

Angewandte hebräische Grammatik, mit Zugrundelegung des Propheten Joel: D. Anger, P. E., 11 U. 2 T. öffentlich.

Erklärung der Prophetie Maleachi: D. ph. Hölemann, Theol. Lic., s. exeget. Uebungen.


Neutestamentliche Sprachwissenschaft und Hermeneutik: D. Winer, P. O., 10 U. 4 T.


Evangelische Synopse, chronologisch und exegetisch: D. Tischendorf, P. E., 8 U. 4 T.

Erklärung des Evangelium Matthäi: D. Anger, P. E., 8 U. 4 T.

Die Leidens- und Auferstehungsgeschichte Jesu nach Johannes, unter Vergleichung der Synoptiker: D. Winer, P. O., 9 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) öffentlich.

Erklärung des Briefes an die Galater: D. Tischendorf, P. E., in 2 noch zu best. St. öffentlich.

Erklärung der Briefe an die Thessalonicher, Philipper und an Titus: D. Winer, P. O., 9 U. 2 T. (Mont. u. Donnerst.) öffentlich.

Erklärung der Pastoralbriefe an den Timotheus und Titus, sowie der Briefe an die Thessalonicher, oder des Briefes Jacobi: D. Großmann, P. O., 9 U. 4 T.

Erklärung der zwei Briefe an die Thessalonicher: D. ph. Hänsel, Theol. Lic., 2 U. 2 T. (Mont. u. Donn.) unentg.

Exegetische Uebungen.

Exegetisch-dogmatische Uebungen: D. Winer, P. O., in zu best. St. u. T. privatissime.

Uebungen der hebräischen Gesellschaft: D. Theile, P. O., Freit. 5-7 U. privatissime, aber unentgeltlich.

Uebungen der exegetischen (neutestam.) Gesellschaft: Derselbe, Dienst. 5-7 U. privatissime, aber unentgeltlich.

Uebungen der exeget. Abtheilung der Lausitzer Predigergesellschaft: Derselbe, Mont. 5-7 U. privatissime, aber unentg.

Exegetische Gesellschaft des A. T.: D. Anger, P. E., zu den best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Exegetische Gesellschaft des N. T.: Derselbe, zu den best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Exegetische Gesellschaft: D. Lindner jun., P. E., in zu best. St., privatissime, aber gratis.

11

Uebungen seiner philhebräischen Gesellschaft im grammatisch-theologischen Verständnis der Prophetie Maleachie und in Uebersetzung geeigneter Compositionen aus andern Sprachen in das Hebräische: D. ph. Hölemann, Theol. Lic., Sonn. 5-7 U. privatissime aber unentgeltlich.

II. Historische Theologie.

Archäologie des A. und N. T.: D. ph. Seyffarth, P. E., 10 U. 4 T. öffentlich und unentgeltlich.

Ueber die jüdische Philosophie zur Zeit Christi: D. Großmann, P. O., 10 U. 2 T. öffentlich.


Die heilige Geschichte des A. und N. Testaments: D. Lindner sen., P. E., 8 U. 4 T. öffentlich.

Kirchengeschichte, erster Theil, nach s. Lehrbuche der Kirchengeschichte (Leipzig, b. Schwickert): D. Lindner jun., P. E., 12 U. 6 T.

Ueber die Mystiker des Mittelalters, nach ihrer kirchlichen und dogmatischen Bedeutung: D. ph. Fricke, P. E., 12 U. 2 T. öffentlich.

Allgemeine Geschichte der christlichen Kirche neuester Zeit, nach s. Lehrb.: D. Niedner, P. O., 10 U. 2 T. öffentlich.


Christliche Dogmengeschichte, als Geschichte der Theologie und Philosophie (der letzteren bis auf Kant), nach s. Lehrbuch: D. Niedner, P. O., 8 U. 6 T. und 9 U. 2 T.

Historisch-theologische Uebungen.

Uebungen der histor.-theol. Gesellschaft für Candidaten und ältere Studirende der Theologie: D. Niedner, P. O., Freit. 10 U. öffentlich aber privatissime.

III. Systematische Theologie.

Christliche Fundamentaltheologie (Prolegomenen zur christlichen Dogmatik und Moral): D. Theile, P. O., 11 U. 2 T. öffentlich.


Christliche Dogmatik, 1. Hälfte (die Lehre von Gott): D. Theile, P. O., 10 U. 3 T.

Dogmatik, 2. Th.: D. Anger, P. E., 11 U. 4 T. und in 2 zu best. St.

Christliche Dogmatik (Schluß): D. ph. Fricke, P. E., 11 U. 4 T.

12

Populäre Dogmatik der christlichen Kirche: D. Lindner sen., P. E. 10 U. 4 T.


Historisch-kritische Auslegung der Augsburgischen Confession: D. Theile, P. O., 12 U. 2 T. öffentlich.

Ueber das Princip der evangelischen Kirche und die Aussichten ihrer Zukunft: D. Weiße, P. O., 5 U. Dienst. und Freit. öffentlich.


Christliche Moral: D. Theile, P. O., 11 U. 4 T.

Systematisch-theologische Uebungen.

Examinatorium über Dogmatik: D. Theile, P. O., 12 U. 4 T. privatissime.

Examinatorium über Dogmatik: D. Anger, P. E., 4 T. in zu best. St. u. T. privatissime.

Repetitorium über Dogmatik: D. ph. Fricke, P. E., 4 St. in zu best. T. privatissime.

IV. Praktische Theologie.

Pastoraltheologie: D. Krehl, P. O., 9 U. 4 T. öffentl.

Katechetik, verbunden mit katechet. Uebungen: D. Lindner sen., P. E., 3-5 U. Mont. u. Donn. privatissime.

Praktisch-theologische Uebungen.

Uebungen des homiletischen Seminars: D. Krehl, P. O., Semin. homil. Dir., 11 U. 2 T. öffentlich.

Homiletische Uebungen der Sachsen: D. ph. Küchler, Theol. Lic., Phil. P. E., Mittw. 5-7 U. öffentlich.

Homiletische Uebungen: D. ph. Hänsel, Theol. Lic., Mont. in den best. St., privatissime, aber unentgeltlich.

Katechet. Uebungen: D. Lindner sen., P. E. s. vorstehend.

Katechetische Uebungen: D. ph. Plato, P. E., 2 U. 2 T.


B. Rechtswissenschaft.

Naturrecht s. Philosophie.

I. Propädeutik der Rechtswissenschaft.

Einleitung in das akademische Studium der Rechtswissenschaft: D. Schletter, P. E., s. Naturrecht.

13

II. Privatrecht.

1. Römisches und gemeines Recht.

Römische Rechtsgeschichte, s. Institutionen.


Institutionen und Geschichte des römischen Rechts: D. Hänel, P. O., d. Z. Dech., 10 U. 6 T. und 11 U. 4 T.

Pandekten, nach Puchta's Lehrbuch: D. Marezoll, P. O., 8 U. und 11 U. 6 T. und 12 U. 3 T.

Pandekten: D. Mommsen, P. E., 11-1 U. 5 T. (mit Ausschluß des Sonnabend).

Die Lehre vom Besitze: D. Marezoll, P. O., 12 U. 2 T. öffentlich.


Die wichtigsten Lehren des gemeinen, d. h. deutsch-römischen Privatrechts: D. Weiske, P. E., 11 U. 4 T.

Erläuterung auserwählter juristischer Controversen: D. Vogel, 2 U. 2 T. unentgeltlich.

Exegese.

Interpretationsübungen in Beziehung auf ausgewählte Stellen des röm. Rechts: D. Schilling, P. O., 10 U. 2 T.

Exegetische Uebungen: D. Hänel, P. O., d. Z. Dech., 11 U. 2 T.

Erklärung der Justinianeischen Institutionen, nach der kleinern Ausgabe von Schrader (Berlin 1844): D. Frege, P. E., 4 U. 2 T. öffentlich.

2. Deutsches Recht (und Lehnrecht).

Deutsche Rechtsgeschichte: D. Albrecht, P. O., 9 U. 5 T.

Deutsches Privatrecht (mit Einschluß des Lehnrechts): Derselbe:, 10 U. 6 T.

Wechselrecht: Derselbe, in zu best. St. öffentlich.

Ueber Genossenschaften und Corporationen: D. Weiske, P. E., 11 U. 2 T. öffentlich.


Ueber die Lehnsfolge des gemeinen und sächsischen Rechts, nach s. Sätzen: D. Schilling, P. E., in zu best. St. öffentl.

3. Sächsisches Recht.

Sächsisches Privatrecht, mit Ausschluß des Erbrechts: D. Steinacker, P. O., 11 U. 6 T.

Sächsisches Erbrecht: Derselbe, 9 U. 2 T. (Mittw. u. Sonn.) öffentlich.

14

III. Criminalrecht.

Criminalrecht und Criminalproceß: D. Schletter, P. E., 8 U. 6 T.

IV. Proceß.

Ordentlicher und summarischer Civilproceß: D. Günther, P. Prim., Fac. Iur. Ord., 10 U. 6 T.


Criminalproceß, s. Criminalrecht.

Ueber Geschwornengerichte: D. Schletter, P. E., 10 U. Sonn. öffentlich.

V. Staats- und Völkerrecht.

Sächsisches Staatsrecht: D. Schletter, P. E., 9 U. 3 T. (Dienst., Donn. und Freit.)

Völkerrecht: D. Levita, 2 T. in zu best. St.

VI. Kirchenrecht.

Das gemeine in Deutschland geltende Kirchenrecht, nach seinen Sätzen: D. Schilling, P. E., 11 U. 6 T.

VII. Praxis.

Civilproceßpracticum in Verbindung mit Relatorium: D. Heimbach, P. E., 4 U. 4 T.

Anleitung zum Referiren und Decretiren, unter Mittheilung gerichtlicher Acten: D. Heydenreich, 11 U. 3 T. (Dienstag, Donnerstag u. Sonnabend.)


Uebungen im mündlichen gerichtlichen Vortrage, unter Mittheilung von Criminal-Gerichtsacten: D. Schletter, P. E., Mont. 9 U. und in einer andern zu best. St.

Uebungen im mündlichen Referiren: D. Heydenreich, Mittw. 11 U.

VIII. Verschiedene Uebungen.

Examinatorium über ausgew. Lehren des röm. Privatrechts, in latein. Sprache: D. Schilling, P. E., 2 U. 2 T. öffentlich.

Examinatorien über die gesammten Theile der theoretischen Rechtswissenschaft, in deutscher Sprache: Derselbe, in zu best. T. u. St. privatissime.

Examinatorien über Pandekten nach Puchta's Lehrbuch, mit prakt. Uebungen: D. Heimbach, P. E., 6 St. in zu best. T. u. St.

Uebungen der Otto'schen jurist. Gesellschaft: D. Vogel, zu den best. St. u. T. privatissime.

15

Privatissima und Examinatorien über die gesammte Rechtswissenschaft: D. Levita, in zu best. St. u. T.


C. Heilwissenschaft.

I. Propädeutik und Geschichte der Medicin.

Medicinische Hodegetik: D. Kneschke, P. E., 2 U. 2 T. (Mont. u. Donn.) öffentlich.

Geschichte der Medicin von Paracelsus an: D. Wunderlich, P. O. des., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Geschichte der Medicin und der wichtigsten Volkskrankheiten: D. Merkel, 3 U. 2 T. unentgeltlich.

II. Anatomie und Physiologie.

Topographische Anatomie: D. Weber, P. O., 2-4 U. Sonn. öffentlich.

Systematische Anatomie: D. Bock, P. E. des., 4 T. in zu best. St.

Knochen- und Bänderlehre: D. Weber, Theat. anat. Prosect., P. E. des., 12 U. Mont. Dienst. u. Mittw.

Eingeweide und Gefäßlehre: D. Weber, P. O., 10 U. 6 T.

Muskellehre: D. Weber, Theat. anat. Pros., P. E. des., 12 U. Donn. Freit. u. Sonn.

Pathologische Anatomie: s. Pathologie.

Chirurgische Anatomie: s. Chirurgie.

Vergleichende Anatomie der Wirbelthiere: D. Aßmann, 4 T. in zu best. St. unentgeltlich.


Abriß der Physiologie und Gesundheitslehre des menschlichen Körpers (zunächst für Nichtmediciner): D. Reclam, 4 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) unentgeltlich.

Anthropophonik oder Physiologie des Stimm- und Sprachorgans: D. Merkel, 2 U. 4 T. unentgeltlich.

Physiologische Chemie: s. Chemie.


Anat.-prakt. Uebungen: D. Weber, P. O., in Verbindung mit D. Weber, Theat. anat. Pros., P. E. des., 8-10 U. 6 T.

Physiologische Versuche an lebenden Thieren: D. Reclam, in zu best. St. privatissime aber unentgeltlich.

Leitung der Uebungen der physiologischen Gesellschaft: Derselbe, Mont. 7-9 U.

16

III. Allgemeine Pathologie und Therapie.

Allgemeine Pathologie und Therapie: D. Clarus, P. E., 6 U. 3 T. (Dienst., Donn. u. Sonnab.)

Allgemeine Therapie und Pharmakologie: D. Radius, P. O., s. Pharmakologie.

Physikalische Diagnostik: D. Bock, P. E. des., 2 T. in zu best. St.

Allgemeine und chirurgische pathologische Anatomie: Derselbe, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Specielle pathologische Anatomie: Derselbe, 4 T. in zu best. St.

Die gesammte Geweblehre des menschlichen Körpers, im gesunden und kranken Zustande, verbunden mit Uebungen im Gebrauche des Mikroskops: D. Reclam, 2 St.

Pathologische Geweblehre: D. Thierfelder, 2 U. 2 T. unentgeltlich.

Pathologische Chemie: s. Chemie.

IV. Pharmacie, Arzneimittellehre und Receptirkunst.

Pharmacie, Vorträge in Verbindung mit einem praktischen Cursus: D. Kühn, P. O., 10-12 U. 4 T.

Allgemeine Pharmakologie und Therapie: D. Radius, P. O., 12 U. 2 T. öffentlich.

Pharmakodynamik vom chemisch-physiologischen Gesichtspunkte: D. Lehmann, P. E., 4 U. 2 T. öffentlich.

Arzneimittellehre und Receptirkunde: D. Clarus, P. E., 7 U. Abends 3 T. (Mont., Mittw. u. Freit.)

Heilquellenlehre, nach s. Lehrbuche: D. Schwartze, P. E., 3 U. 2 T. öffentlich.

Receptirkunst mit Anleitung zum Receptschreiben: D. Kneschke, P. E., 2 U. Dienstag und Freitag.

V. Specielle Pathologie und Therapie.

Zweiter Theil des Cursus der speciellen Pathologie und Therapie (die chronischen Krankheiten): D. Cerutti, P. O., 3 U. 4 T. privatim (die Hautkrankheiten, Blut- und Schleimflüsse), u. 3 U. 2 T. öffentlich (die Phthisen, Wassersucht, Nervenkrankheiten u. s. w.)

Specielle Pathologie und Therapie: D. Wunderlich, P. O. des., 4 T. in zu best. St.

Ausgewählte Capitel der speciellen Pathologie und Therapie: D. Clarus, P. O., 11 U. 4 T. öffentlich.

17

Ueber Frauen- und Kinderkrankheiten: D. Jörg, P. O., d. Z. Dech., s. Geburtshilfe.

Allgemeine Augenheilkunde als Einleit. in die Augenklinik: D. Kneschke, P. E., 3 U. 2 T. (Mittw. und Sonnab.) öffentl.

Ueber Augenkrankheiten: D. Winter, 3 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Ueber Augenkrankheiten: D. Coccius, 2 T. in zu best. St.

Ueber Ohrenkrankheiten: D. Winter, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Ueber chron. Hautausschläge: D. Clarus, P. O., 3 U. 4 T.

Ueber Hautkrankheiten, nach Hebra: D. Streubel, 2 T. in zu best. St. privatim aber unentgeltlich.

Ueber Krankheiten des Nervensystems: D. Hennig, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Pathologie und Therapie der syphilitischen Krankheitsformen: D. Walther, P. O. Hon., 4 U. 2 T. (Mont. u. Donn.)

VI. Psychische Heilwissenschaft.

Anfangsgründe der Psychiatrie: D. Radius, P. O., 12 U. 2 T. öffentlich.

VII. Chirurgie.

Spec. Chirurgie, 1. Th.: D. Günther, P. O., 4 U. 4 T.

Akiurgie und chir. Anatomie: Ders., 12 U. 2 T. öffentl.

Ausgewählte Capitel der Chirurgie: D. Walther, P. O. Hon., 4 U. 2 T. öffentlich.

Bandagenlehre: D. Francke, P. E. des., 2 T. in zu best. St.

Bandagenlehre, mit praktischen Uebungen: D. Streubel, 2 T. in zu best. St. privatim, aber unentgeltlich.


Examinatorium über die wichtigsten Capitel der Chirurgie: D. Streubel, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

VIII. Geburtshilfe.

Geburtshilfe nebst den damit zusammenhängenden Frauen- und Kinderkrankheiten, nach s. beiden Handbüchern: D. Jörg, P. O., d. Z. Dech., 11 U. 6 T.

Einüben der geburtshilflichen Handgriffe und Operationen am Phantom: Derselbe, 2 U. 2 T. öffentlich.

IX. Klinik.

Innere Klinik im Jakobshospitale: D. Wunderlich, P. O. des., 11-1 U. 6 T.

Medicinische Poliklinik: D. Cerutti, P. O., 2 U. 6 T. öffentlich.

18

Klinische Demonstrationen am Krankenbette, im Georgenhospital: D. Radius, P. O., 11-1 U. 2 T. privatissime, aber unentgeltlich.

Geburtshilfliche Klinik in der königlichen Entbindungsschule im Trier'schen Institute: D. Jörg, P. O., d. Z. Dech., 8 U. 6 T.

Chirurgische Klinik: D. Günther, P. O., 9½-11 U. 6 T.

Chirurgische Poliklinik: D. Walther, P. O. Hon., in Verbindung mit D. Francke, P. E. des., 11-1 U. 6 T. öffentlich.

Klinik über Augenkrankheiten in der Heilanstalt für Augenkranke: D. Ritterich, P. E., 2 T.

Dieselbe: D. Coccius, 4 T.

X. Gerichtliche Arzneiwissenschaft.

Gerichtliche Medicin für Juristen: D. Wendler, P. O., 11 U. 4 T.

Dieselbe für Aerzte: Derselbe, 4 U. 4 T. öffentlich.

Ueber die Hauptcapitel der gerichtlichen Medicin: D. Sonnenkalb, 4 U. 3 T. Mont., Mittw. u. Freit.

XI. Kriegsheilkunde.

Kriegsheilkunde: D. Walther, P. O. Hon., 4 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) öffentlich.

XII. Veterinairkunde.

Naturgeschichte, Anatomie und Krankheiten der nutzbaren Hausthiere: D. Aßmann, in zu best. St. u. T.


Uebrigens wird der Stallmeister A. Röhling, der Fechtmeister G. Berndt, und der Tanzmeister J. F. W. John, auf Verlangen, gehörigen Unterricht ertheilen. Auch können sich die Studirenden des Unterrichts der bei hiesiger Zeichnungs-, Maler- und Architektur-Akademie angestellten Lehrer bedienen.

Die Universitätsbibliothek wird täglich 2 Stunden geöffnet, nämlich Mittw. und Sonnab. von 10 bis 12 Uhr und an den übrigen Tagen von 2 bis 4 Uhr; die Stadtbibliothek und die mit derselben verbundene Pölitz'sche Bibliothek aber Mont., Mittw. und Sonnab. von 2 bis 4 Uhr.

Das zoologische Museum ist Mittw. u. Sonn. von 10 bis 12 Uhr, das Brückner-Lampe'sche pharmakognostische Museum Donn. von 1 bis 3 Uhr, das archäologische Museum Sonntags von 11 bis 1 Uhr geöffnet.