Quelle: Universitätsbibliothek Leipzig, Sign.: Univ. 899 (Übersicht über alle Vorlagen)

[1]

Verzeichniß der im Sommerhalbjahre 1849 auf der Universität Leipzig zu haltenden Vorlesungen.


Der Anfang dieser Vorlesungen ist auf den 16. April festgesetzt.


Leipzig

gedruckt bei Wilh. Staritz.

[2] [3]

I. Allgemeine Studien.

I. Philosophische Wissenschaften.

1. Geschichte der Philosophie.

Geschichte der alten Philosophie, vornehmlich der platonischen und aristotelischen, nach s. Lehrbuche: D. Niedner, P. O., d. Z. Dech., 8 U. 4 T. öffentlich.

Kritische Darstellung der Systeme von Strauß u. Feuerbach: M. Fricke, Theol. Lic., 11 U. 2 T. unentgeltlich.

2. Systematische Philosophie.

Logik: Drobisch, P. O., 8 U. 2 T.

Grundlehren der theoretischen und praktischen Philosophie: Derselbe, 8 U. 4 T.

Psychologie: D. Lindner, P. E., 7 U. 4 T. öffentlich.

Psychologie in Verbindung mit Logik: D. Weiße, P. O., 7 U. 6 T.

Ueber die Beziehungen von Leib und Seele: Fechner, P. O., 3 U. 2 T. öffentlich.

Naturrecht.

Naturrecht oder Rechtsphilosophie in Bezug auf Privatrecht, mit vergleichender Berücksichtigung positiver Rechtsbestimmungen: D. Schilling, P. O., 9 U. 4 T.

Naturrecht oder philosophische Rechtslehre: D. Weiße, P. O., 8 U. 4 T.

Naturrecht: D. Schletter, P. E., 8 U. 2 T.

Philosophisches Staats- und Völkerrecht: D. Schilling, P. O., 9 U. 2 T. öffentlich.

Philosophisches Staatsrecht: D. Weiße, P. O., 8 U. 2 T. öffentlich.

Pädagogik.

Theoretische Pädagogik nebst Geschichte derselben: D. Lindner, P. E., 8 U. 4 T.

Didaktik u. Methodik: Derselbe, 7 U. 2 T.

Rhetorik.

Rhetorische Uebungen: Nobbe, P. E., 4 U. 2 T.

4

Philosophische Uebungen.

Uebungen der philosophischen Gesellschaft: D. Weiße, P. O., in zu best. St.

Leitung der philosophischen Section der lausitzer Gesellschaft: M. Fricke, Theol. Lic., privatissime aber unentgeltlich.

II. Sprachwissenschaft.

1. Altclassische Sprachen.

Ueber Euripides' Medea: Klotz, P. E., 3 U. 2 T. privatim aber unentgeltlich.

Erklärung von Platons Phädrus: Stallbaum, P. E., 3 U. 2 T. öffentlich.

Erklärung des ersten Buchs des Pausanias: Westermann, P. O., 7 U. 4 T. öffentlich.


Lateinische Syntax: Klotz, P. E., 4 U. 2 T.


Erklärung des Catullus: Haupt, P. O., 10 U. 4 T.

Erklärung der Epoden des Horaz: Nobbe, P. E., 12 U. 2 T. öffentlich.

Ueber Cicero's tusculanische Unterredungen: Klotz, P. E., 2 U. 2 T. öffentlich.

Philologische Uebungen.

Uebungen des königl. philolog. Seminars im Erklären von Salust's Reden u. Briefen aus den Fragmenten von dessen verloren gegangenen Geschichtswerken: Klotz, P. E., Reg. Semin. philol. Adiunct., in den best. St. öffentlich.

Uebungen im Interpretiren griechischer Schriftsteller (Demosthenes' Privatreden): Westermann, P. O., in zu best. St.

Uebungen seiner lateinischen Gesellschaft: Haupt, P. O., Dienst. 5 U.

Uebungen im Latein-Schreiben u. Disputiren: Stallbaum, P. E., in zu best. St. u. T. privatissime.

2. Morgenländische Sprachen.

Fortsetzung der Erklärung von Böthlingk's Sanskrit-Chrestomathie: Brockhaus, P. O., 3 U. 4 T. öffentlich.

Erklärung dogmatischer Fragmente der Vedas: Derselbe, 8 U. 6 T.

Fortsetzung der Erklärung des Koran, nach Beidhawi: D. Fleischer, P. O., 6 U. früh, 2 T. (Mont. u. Donn.) öffentl.

5

Erklärung der Makamen des Hariri: D. Fleischer, P. O., 6 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) öffentlich.

Fortsetzung der Erklärung des Gulistan: Derselbe, 7 U. früh Mittw. u. Sonnab.

Vulgärarabisch: Derselbe, 6 U. früh Mittw. u. Sonnab.

Sprachübungen.

Leitung der Uebungen der arab. Gesellschaft: D. Fleischer, P. O., 7-9 U. Donnerst. Abends privatiss. aber unentgeltl.

Leitung seiner philhebräischen Gesellschaft: M. Hölemann, Theol. Lic., s. Exegetische Theologie.

3. Neuere Sprachen.

Die Lieder von der Nibelunge Noth, nach Lachmann's zweiter Ausgabe: Haupt, P. O., 9 U. 4 T. öffentlich.

Anfangsgründe der italien. Sprache (Runzler, ital. Grammatik, Stuttg. 1846, b. Liesching. Racconti in lingua italiana. Con note di Luigi Carrara. Monaco 1844, presso Franz. Erzählungen in deutscher Sprache. Mit Noten von Luigi Carrara. Ebendas. 1844): M. Rathgeber, Lect. publ., 11 U. 2 T. öffentlich.

Anfangsgründe der spanischen Sprache (Fuchs, Lehrbuch der span. Sprache, Leipz. 1837, b. Serig. De Mendoza, vida de Lazarillo de Tormes, y sus fortunas y adversidades. Paris 1847, chez Baudry): Derselbe, 12 U. 2 T. öffentlich.

Anfangsgründe der portugies. Sprache (Müller, portug. Sprachlehre. Hamburg 1840, bei Hoffmann u. Campe. Thesouro da mocidade, ou a Moral em acção. Paris 1835, chez Baudry): Derselbe, 1 T. in zu best. St. öffentlich.

Sprachübungen.

Uebungen der Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur: D. Vogel, in den best. St. u. T. privatissime.

III. Historische Wissenschaften.

Einleitung in das Studium der Geschichte und Darstellung der historischen Hülfswissenschaften: Wuttke, P. O., 12 U. 3 T. unentgeltlich.

1. Weltgeschichte.

Weltgeschichte: D. Wachsmuth, P. O., 7 U. 6 T. öffentlich.

Geschichte des Vorparlaments, des Funfziger-Ausschusses u. der constituirenden Nationalversammlung: Wuttke, P. O., 12 U. 2 T. unentgeltlich.

6

Culturgeschichte.

Deutsche Culturgeschichte: D. Wachsmuth, P. O., 4 U. 2 T. (Mont. u. Donn.) öffentlich.

Literaturgeschichte.

Geschichte der deutschen Nationalliteratur seit dem Anfange des 18. Jahrhunderts: D. Wachsmuth, P. O., 4 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.)


Ueber die dramatische Poesie und das Theater der Griechen: Jahn, P. O., s. Alterthumskunde.

Geschichte der dramatischen Poesie seit dem Anfange des Mittelalters: M. Danzel, 12 U. 2 T.

Ueber die bedeutendsten Tragiker der modernen Welt (Shakspeare, Calderon, Corneille, Racine, Schiller, Göthe): Flathe, P. E., in noch zu best. St. 3 T. öffentlich.

Historische Uebungen.

Uebungen der historischen Gesellschaft: D. Wachsmuth, P. O., in zu best. St.

2. Alterthumskunde.

Allgemeine Geschichte der Religionen des Alterthums: Seyffarth, P. E., 10 U. 4 T. öffentlich und unentgeltlich.

Mythologie der Griechen u. Römer: Derselbe, 10 U. 2 T.

Erläuterung des Troischen Mythenkreises aus den alten Kunstwerken: Jahn, P. O., 11 U. 4 T. privatissime u. gratis.

Ueber das Theater und die dramatische Poesie der Griechen: Derselbe, 12 U. 4 T.

Archäologische Uebungen.

Uebungen der archäol. Gesellschaft: Jahn, P. O., Mont. von 5 U. an.

IV. Staatswissenschaften.

Ueber die französ. Constitutionen: Bülau, P. O., 4 U. Donn. öffentlich.

Allgemeine Statistik, nach der vergleichenden Methode: Roscher, P. O., 8 U. 4 T. öffentlich.

Die gesammte theoretische Nationalökonomie *): Derselbe, 12 U. 4 T.


*) Die praktische Nationalökonomie wird von Demselben in jedem Winterhalbjahre, und zwar für die, welche die Vorlesungen über theoretische Nationalökonomie gehört haben, öffentlich vorgetragen werden.

7

Praktische Nationalökonomie: M. Jacobi, 2 T. in zu best. St.

Finanzwissenschaft: Bülau, P. O., 4 U. 2 T.

Die Lehren des Communismus und Socialismus: M. Jacobi, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Praktisches europäisches Völkerrecht: s. Rechtswissenschaft.

Deutsches Staatsrecht: s. Rechtswissenschaft.

V. Mathematische Wissenschaften.

Differentialrechnung: Möbius, P. O., 8 U. 4 T.

Fortsetzung der Integralrechnung: Drobisch, P. O., 10 U. 2 T. öffentlich.

Elemente der Geometrie, nach s. Compendium "Geometrische Formenlehre, Leipz. bei Hinrichs": M. Marbach, 4 T. in zu best. St.

Ueber einige Abschnitte der Stereometrie: Möbius, P. O., 5 U. 2 T. unentgeltlich.

Statik: Drobisch, P. O., 10 U. 4 T.

Physische Astronomie: Möbius, P. O., 4 U. 2 T. öffentl.

VI. Naturwissenschaften.

1. Physik und Chemie.

Physische Geographie: Naumann, P. O., 11 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) öffentlich.

Erster Theil der Experimentalphysik: M. Marbach, 6 T. in zu best. St.

Ausführliche Beschreibung und Erklärung der gebräuchlichsten physikalischen Instrumente (Barometer, Thermometer, Waage u. s. w.): M. Marbach, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Organische Chemie, mit Versuchen: D. Kühn, P. O., 8 U. 5 T.

Experimentalchemie: D. Erdmann, P. O., d. Z. Rector, 8 U. 6 T.

Physiologische und pathologische Chemie: D. Lehmann, P. E., 2 U. 2 T.

Forensische Chemie: D. Kühn, P. O., 2 T. in zu best. St.

Stöchiometrie: Ders., 4 U. (Mont. u. Donn.) öffentlich.

Physikalische und chemische Uebungen.

Physisch-physiologische Uebungen: D. Weber, P. O., in Verbindung mit seinem Bruder und Prof. D. Lehmann, 2-4 U. Mont. u. Dienst. öffentlich.

Chemisch-praktische Uebungen im Laboratorium: D. Kühn, P. O., 9-5 U. an 2 oder mehreren Tagen, privatissime.

8

Chemisches Praktikum: D. Erdmann, P. O., d. Z. Rector, 9-4 U. 6 T. (Sonnab. 9-12 Uhr).

Physiologisch-chemische Uebungen im physiologischen Institute: D. Lehmann, P. E., 2 u. 3 U. 2 T. öffentlich.

2. Naturgeschichte.

Fortsetzung der Encyclopädie der Naturgeschichte bis zum zweiten Theile der Zoologie: D. Schwägrichen, P. O., 7 U. Morgens, 2 T. öffentlich.

Elemente der speciellen Geognosie: Naumann, P. O., 9 U. 4 T.

Encyclopädie der physiologischen und morphologischen Botanik: D. Kunze, P. O., 7 U. Morgens 6 T.

Physiologische und systematische Botanik: D. Schwägrichen, P. O., 7 U. Morgens 4 T.

Botanik, nach s. Taschenb. d. Botanik (Leipzig b. Banckwitz 1842): M. Petermann, 7 U. Morg. 4 T.

Ueber die wichtigsten Pflanzenfamilien: D. Kunze, P. O., 8 U. 2 T. öffentlich.

Forstbotanik: M. Petermann, 7 Uhr Morgens 2 T. unentgeltlich.

Specielle Zoologie (2. Theil, wirbellose Thiere): Pöppig, P. O., 3-5 U. 2 T.

Botanische und zoologische Uebungen.

Demonstrationen und Sectionen von Pflanzen, oder Excursionen: D. Schwägrichen, P. O., 5 U. 2 T. (Mont. und Donnerst.)

Praktisch-botanische Uebungen oder Excursionen: D. Kunze, Hort. Botan. Dir., 5 U. 2 T.

Demonstrationen der Pflanzen des Gartens und Vertheilung derselben zum Untersuchen und Einlegen: Derselbe, Donn. in den Abendstunden, öffentlich.

Botanische Excursionen u. Demonstrationen mit Benutzung seines analytischen Pflanzenschlüssels für botan. Excursionen (Lpz., bei Reclam sen. 1846): M. Petermann, 2 T. in den Nachmittagsstunden.

Anleitung zur Untersuchung und Bestimmung der Pflanzen: Derselbe, in zu best. St. u. T.

Examinirübungen über theoretische und praktische Botanik: Derselbe, in zu best. St. u. T.

Zoologische Uebungen: Pöppig, P. O., Mus. zool. dir., 4 U. 2 T. (Mont. und Donn.) unentgeltlich.

Zoologisches Examinatorium: Derselbe, 3 U. 2 T. (Mont. und Donn.) öffentlich.

9

VII. Kameralwissenschaften.

Technologie, nach s. Lehrbuche der landwirthschaftlichen Technologie, 2. Aufl.: Pohl, P. O., 9 U. 2 T. unentgeltlich.

Landwirthschaftslehre: Derselbe, 9 U. 4 T. öffentlich.


II. Facultätsstudien.

A. Theologie.

Anweisung zum Studium der Theologie, nebst kurzer Geschichte und Literatur der theolog. Wissenschaften: D. Theile, P. O., 9 U. 2 T.

Allgemeine theologische Uebungen.

Uebungen einer theologischen Gesellschaft: D. Winer, P. O., in den best. T. u. St.

Theologische Gesellschaft: D. Harleß, P. O. Hon., in den best. St. u. T.

Unterredungen und Disputirübungen über theologische Gegenstände: D. Theile, P. O., Mittw. 5-7 U. öffentlich.

Theologische Gesellschaft: M. Fricke, Theol. Lic., in zu best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

I. Exegetische Theologie.

Historisch-kritische Einleitung in das A. u. N. T.: D. Anger, P. E., 11 U. 3 T. (Mittw., Freit. u. Sonn.) öffentlich.

Ueber die jüdische Philosophie zur Zeit Christi, mit Bezug auf die Erklärung des N. T.: D. Großmann, P. O., 8 U. 2 T. öffentlich.

Ueber biblische Paläographie: D. Tischendorf, P. E., 2 T. in zu best. St.


Erklärung der kleinen Propheten: D. Tuch, P. O., 12 U. 2 T.

Dialogische Entwickelung classischer Stellen der Propheten: M. Hölemann, Theol. Lic., s. exeget. Uebungen.

Erklärung der Psalmen: D. Anger, P. E., 12 U. 4 T.

Erklärung der Sprüche Salomo's: M. Hölemann, Theol. Lic., 4 U. 4 T.

Erklärung des Hiob: D. Tuch, P. O., 12 U. 4 T.


10

Evangelische Synopse: D. Tischendorf, P. E., 8 U. 4 T.

Erklärung des Evangeliums des Matthäus: D. Theile, P. O., 9 U. 4 T.

Erklärung beider Briefe an die Corinther: D. Winer, P. O., 9 U. 5 T.

Erklärung des Briefes an die Galater: D. Harleß, P. O. Hon., 12 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

Erklärung des Briefes an die Hebräer: D. Großmann, P. O., 9 U. 2 T.

Ueber die apokryphischen Evangelien: D. Tischendorf, P. E., 10 U. Mittw. öffentlich.

Exegetische Uebungen.

Uebungen des exeget. Vereins: D. Harleß, P. O. Hon., in den best. St. u. T.

Uebungen der exeget. Gesellschaft: D. Tuch, P. O., Freit. 5-7 U. privatissime, aber gratis.

Uebungen der hebräischen Gesellschaft: D. Theile, P. O., Freit. 5-7 U. privatissime, aber unentgeltlich.

Uebungen der exegetischen (neutestam.) Gesellschaft: Derselbe, Dienst. 5-7 U. privatissime, aber unentgeltlich.

Uebungen der exeget. Abtheilung der Lausitzer Predigergesellschaft: Ders., Mont. 5-7 U. privatissime, aber unentgeltl.

Exegetische Gesellschaft des A. T.: D. Anger, P. E., zu den best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Exegetische Gesellschaft des N. T.: Derselbe, zu den best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Leitung seiner philhebräischen Gesellschaft, vornehmlich in dialogischer Entwickelung classischer Stellen der Propheten, verb. mit anderweiten Studien zur hebräischen Linguistik u. Rhetorik: M. Hölemann, Theol. Lic., 2 St. privatissime aber unentg.

II. Historische Theologie.

Staatsalterthümer der Hebräer: D. Tuch, P. O., 11 U. Mont., Dienst. u. Donn. öffentlich.

Ueber das heilige Land in seinen biblischen Beziehungen: D. Tischendorf, P. E., 10 U. Sonn. öffentlich.


Kirchengeschichte, erster Theil, nach s. Lehrbuche (Leipzig, b. Schwickert): M. Lindner, P. E., 7 U. 6 T.

Christliche Kirchengeschichte, erster Theil, nach s. Lehrbuche: M. Fricke, Theol. Lic., 7 U. 4 T. u. 2 T. in zu best. St.

Ueber die Hauptmomente in der Entwickelungsgeschichte der christl. Kirche neuester Zeit: D. Niedner, P. O., d. Z. Dech., Mittw. 7-9 U. öffentlich.


11

Uebersetzung und Erklärung der Briefe des Ignatius: M. Hänsel, Theol. Lic., 2 U. Mont. und Donn.


Uebersichtliche Geschichte der christlichen Lehrentwickelungen (nebst Literatur der christl. Dogmatik und Moral): D. Theile, P. O., 12 U. 2 T. öffentlich.

Kritische Darstellung der Systeme von Strauß u. Feuerbach: M. Fricke, Theol. Lic., s. Philosophische Wissenschaften.

Historisch-theologische Uebungen.

Uebungen der histor.-theol. Gesellschaft: D. Niedner, P. O., d. Z. Dech., Mittw. 11-1 U. privatissime.

Repetitorium der Kirchengeschichte: M. Lindner, P. E., in zu best. T. u. St. privatissime.

Examinatorium über Kirchengeschichte: M. Fricke, Theol. Lic., in zu best. T. u. St. privatissime.

III. Systematische Theologie.

Christliche Religionslehre (Dogmatik und Moral) 2. Hälfte (die Lehren von Christus und vom christlichen und ewigem Leben): D. Theile, P. O., 11 U. 6 T.


Biblische Theologie des N. T.: D. Winer, P. O., 10 U. 4 T. öffentlich.


Christliche Ethik: D. Harleß, P. O. Hon., 11 U. 5 T. (mit Ausschluß des Sonnabend).

Systematisch-theologische Uebungen.

Dogmatisches Examinatorium: D. Theile, P. O., 12 U. 4 T. privatissime.

Examinatorium über Dogmatik nebst Dogmengeschichte: D. Anger, P. E., 4 T. in zu best. St. u. T. privatissime.

Examinatorium über Dogmatik: M. Fricke, Theol. Lic., in zu best. St. u. T. privatissime.

IV. Praktische Theologie.

Ecclesiologie, oder die Lehre von dem Wesen, der Aufgabe und den Grundrechten der christlichen Kirche, mit Rücksicht auf die Zeitfragen: D. Winer, P. O., 10 U. 2 T.

Entwickelung der kirchlichen Politik, ihrer Grundsätze und ihres geschichtlichen Verlaufs: M. Lindner, P. E., 8 U. 2 T. öffentlich.


12

Praktische Erklärung ausgewählter apostolischer Perikopen: D. Krehl, P. O., 8 U. 2 T.


Katechetik: Plato, P. E., 11 U. 2 T. öffentlich.

Praktisch-theologische Uebungen.

Uebungen des homiletischen Seminars: D. Krehl, P. O., Semin. homil. Dir., 11 U. 2 T. öffentlich.

Homiletische Gesellschaft der Sachsen: M. Küchler, Theol. Lic., Phil. P. E., Mittw. 5-7 U. öffentlich.

Homiletische Uebungen: M. Hänsel, Theol. Lic., Mont. in den best. St., privatissime, aber unentgeltlich.

Katechetische Uebungen: D. Lindner, P. E., Dienst. u. Freit. 3-5 U. privatissime.

Katechetische Uebungen: Plato, P. E., 2 U. 2 T.

Katechetisch-pädagogischer Verein: Derselbe, in den best. St. unentgeltlich.


B. Rechtswissenschaft.

Naturrecht s. Philosophie.

I. Encyklopädie u. Methodologie des Rechts.

Einleitung in das akademische Studium der Rechtswissenschaft: D. Schletter, P. E., Mittw. 12 U. in den ersten Wochen des Halbjahrs, öffentlich.

II. Privatrecht.

1. Römisches Recht.

Quellenkunde: D. Hänel, P. O., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Institutionen und Geschichte des römischen Rechts, nach seinem Lehrbuche: D. Marezoll, P. O., d. Z. Dech., 10 U. 6 T. und 11 U. 3 T.

Römische Institutionen u. Rechtsgeschichte: D. Mommsen, P. E., 9-11 U. 5 T. (mit Ausschluß des Sonnabend).

Pandekten, nach Puchta's Pandekten: D. Hänel, P. O., 8 U. und 10-12 U. 6 T.


Ueber auserlesene Rechtscontroversen: D. Marezoll, P. O., d. Z. Dech., in zu best. St. u. T. öffentlich.

13

Exegetische Uebungen.

Interpretationsübungen in Beziehung auf ausgewählte Stellen des röm. Rechts: D. Schilling, P. O., 8 U. 2 T.

Exegeticum und Repetitorium über ausgewählte Stellen der Pandekten: D. Mommsen, P. E., 6 U. Abends Dienst. und Freit. öffentlich.

2. Canonisches Recht.

Ueber canonisches Recht, so weit es nicht in das Kirchenrecht gehört: D. Albrecht, P. O., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

3. Deutsches Recht.

Deutsche Privatrechtsgeschichte: D. Weiske, P. E., 12 U. 2 T.

Deutsches Privatrecht: Derselbe, 11 U. 6 T. öffentlich u. privatim.


Erläuterung der neuen deutschen Wechselordnung: D. Günther, P. Prim., Fac. Iur. Ordin., 10 U. 2 T.

4. Sächsisches Recht.

Sächsisches Privatrecht: D. Schletter, P. E., 9 U. 6 T.

Sächsisches Landwirthschaftsrecht: D. Steinacker, P. O., 8 U. 2 T. öffentlich.

III. Criminalrecht.

Criminalrecht, nach seinem Lehrbuche: D. Marezoll, P. O., d. Z. Dech., 7 U. 6 T.

Ueber die Entwickelung und den gegenwärtigen Stand des Criminalrechtes in Deutschland: D. Frege, P. E., 4 U. Mittw. öffentlich.

IV. Proceß.

Gemeiner und sächsischer Ordinarproceß: D. Heimbach, P. E., 12 U. 6 T.

Summarische Processe: Derselbe, 4 U. 2 T. öffentlich.


Criminalproceß: D. Günther, P. Prim., Fac. Iur. Ord., 10 U. 4 T.

Erläuterung des in England üblichen Criminalverfahrens: D. Vogel, 4 U. 2 T. unentgeltlich.

V. Staats- und Völkerrecht.

Praktisches europäisches Völkerrecht: Bülau, P. O., 4 U. (Mont., Dienst. und Freit.) öffentlich.

Deutsches Staatsrecht: D. Albrecht, P. O., 9 U. 6 T.

14

VI. Kirchenrecht.

Kirchenrecht: D. Albrecht, P. O., 10 U. 6 T.

Das gemeine in Deutschland geltende Kirchenrecht, nach eignen Sätzen: D. Schilling, P. E., 8 U. 6 T.

Kirchenrecht: D. Heimbach, P. E., 11 U. 4 T.

VII. Praxis.

Referir- und Decretirkunst, unter Mittheilung von Gerichtsacten: D. Steinacker, P. O., 11 U. 4 T.

Referir- u. Decretirkunst, unter Mittheilung von Gerichtsacten: D. Günther, P. E., 3 U. 3 T.

Uebungen im mündlichen gerichtlichen Vortrage, unter Mittheilung von Criminal-Gerichtsacten: D. Schletter, P. E., 11-1 U. Sonnabends.

VIII. Verschiedene Uebungen.

Examinatorium über ausgewählte Lehren des römischen Privatrechts: D. Schilling, P. E., 2 U. 2 T. öffentlich.

Examinatorien über beliebige Theile der theoretischen Rechtswissenschaft: Derselbe, in zu best. T. u. St. privatissime.

Examinatorien über beliebige Rechtstheile: D. Heimbach, P. E., in zu best. T. u. St. privatissime.

Examinir- und Disputirübungen über verschiedene Theile der Rechtswissenschaft: D. Vogel, 4 U. 4 T.


Uebungen der Otto'schen juristischen Gesellschaft: D. Vogel, zu den best. T. u. St. privatissime.


C. Heilwissenschaft.

I. Propädeutik der Medicin.

Medicinische Hodegetik: D. Kneschke, P. E., 2 U. 2 T. (Mont. u. Donn.) öffentlich.

II. Anatomie.

Allgemeine Anatomie und Geschichte der Bildung des menschlichen und thierischen Körpers: D. Weber, P. O., 11 und 2 U. Freitags und Sonnabends.

Knochen- und Bänderlehre: D. Weber, Theat. anat. Prosect., P. E. des., 10 U. 4 T.

15

Systematische Anatomie: D. Bock, P. E. des., 6 T. in zu best. St.

Pathologische Anatomie: Derselbe, 3 U. 4 T.

Vergleichende Anatomie der Wirbelthiere: D. Aßmann, 7 U. früh, 4 T. unentgeltlich.

Vergleichende Anatomie der wirbellosen Thiere: Derselbe, 7 U. 2 T. unentgeltlich.


Examinatorien über menschliche und vergleichende Anatomie und Physiologie: D. Aßmann, in zu best. T. u. St.

III. Physiologie.

Physiologie: D. Weber, P. O., 9 U. 6 T. u. 10 U. 2 T.

Anthropophonik, 2. Theil (Physiologie der Sprache): D. Merkel, 2 U. 2 T. unentgeltlich.

Physiologische Chemie: s. Chemie.


Physisch-physiologische Uebungen: D. Weber, P. O., in Verbindung mit seinem Bruder und Herrn Prof. D. Lehmann, 2-4 U. Mont. u. Dienst. öffentlich.

Examinatorien über Physiologie: D. Aßmann, s. Anatomie.

IV. Allgemeine Pathologie und Therapie.

Allgemeine Pathologie und Therapie: D. Clarus, P. E., 2 U. 3 T. (Mont., Mittw. u. Sonnab.)

Pathologische Geweblehre, und Uebungen im Gebrauche des Mikroskops zur Erkennung pathologischer Producte: D. Lehmann, P. E., 11 U. 3 T. privatissime.

Pathologische Geweblehre: D. Reclam, 2 T. in zu best. St.

Physikalische und physiologische Diagnostik: D. Bock, P. E. des., 3 U. 2 T.

Pathologische Chemie: s. Chemie.

V. Hygiene.

Hygiene: D. Radius, P. O., 12 U. 2 T. öffentlich.

VI. Arzneimittellehre und Receptirkunst.

Pharmakologie: D. Radius, P. O., 7 U. 6 T.

Arzneimittellehre und Receptirkunde: D. Clarus, P. E., 6 U. Abends 3 T. (Mont., Mittw. u. Sonnab.)

Ueber die wichtigsten Heilquellen und Seebäder: D. Merkel, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.


16

Pharmacie: D. Kühn, P. O., 11 U. 3 T.

Receptirkunst: D. Kneschke, P. E., 2 U. Dienst. u. Freit.

VII. Specielle Pathologie und Therapie.

Erster Theil des in einem Jahre zu vollendenden Cursus der speciellen Pathologie und Therapie (die acuten Krankheiten): D. Cerutti, P. O., 3 U. 4 T. privatim (die Entzündungen), u. 3 U. 2 T. öffentlich (die Fieber).

Specielle Pathologie und Therapie (Forts.): D. Oppolzer, P. O., 6 U. 6 T. (2 T. öffentlich.)

Ausgewählte Capitel der speciellen Pathologie und Therapie: D. Clarus, P. O., d. Z. Dech., 11 U. 2 T. öffentlich.

Ueber Frauenkrankheiten: D. Reclam, 2 T. in zu best. St.

Ueber Augenkrankheiten: D. Ritterich, P. E., 3 U. 2 T. öffentlich.

Ueber die wichtigsten Augenkrankheiten: D. Kneschke, P. E., 4 U. 2 T. (Mittw. und Sonnab.) öffentlich.

Ueber Augenkrankheiten: D. Winter, 5 U. 2 T. unentgeltlich.

Ueber Ohrenkrankheiten: Derselbe, in zu best. St. u. T.

Ueber Pathologie und Therapie der chronischen Hautausschläge: D. Clarus, P. O., d. Z. Dech., 11 U. 4 T.

Ueber Pathologie und Therapie der ansteckenden Krankheiten: D. Sonnenkalb, 4 U. 2 T. unentgeltlich.

Pathologie und Therapie der syphilitischen Krankheiten: D. Walther, P. O. Hon., 4 U. 2 T. (Mont. u. Donnerst.)

VIII. Chirurgie.

Allgemeine Chirurgie: D. Walther, P. O. Hon., 5 U. 2 T. (Dienstags und Freitags).

Specielle Chirurgie, zweiter Theil: D. Günther, P. O., 8 U. 4 T.

Ueber Knochenbrüche und Verrenkungen: Derselbe, 8 U. 2 T. öffentlich.

Ueber Fracturen und Luxationen: D. Streubel, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Bandagenlehre: D. Francke, P. E. des., 2 T. in zu best. St.

Bandagenlehre mit praktischen Uebungen: D. Streubel, 4 T. in zu best. St.


Operationsübungen am Leichname: D. Günther, P. O., 4-6 U. 6 T.

Anleitung zu Augenoperationen: D. Ritterich, P. E., in zu best. St.

Examinatorium über die wichtigsten Capitel der Chirurgie: D. Streubel, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

17

IX. Geburtshilfe.

Geburtshilfe, nach s. beiden Handbüchern: D. Jörg, P. O., 6 U. Morg. 6 T.

Einübungen der geburtshilflichen Operationen: Derselbe, 2 U. 2 T. öffentlich.

Geburtshilfliche Semiotik und Operationsübungen: D. Germann, 2 U. 2 T.

X. Klinik.

Medicinische Klinik im königl. klin. Institute am Jakobshospitale: D. Oppolzer, P. O., 9-11 U. 6 T. (2 T. öffentl.)

Medicinische Poliklinik: D. Cerutti, P. O., 2 U. 6 T. öffentlich.

Klinische Demonstrationen im Georgenhospital: D. Radius, P. O., 11-1 U. 2 T. privatissime, aber unentgeltl.

Geburtshilfliche Klinik in der königlichen Entbindungsschule im Trier'schen Institute: D. Jörg, P. O., 7 U. 6 T.

Chirurgische Klinik: D. Günther, P. O., 11-12½ U. 6 T.

Chirurgische Poliklinik: D. Walther, P. O. Hon., in Verbindung mit D. Francke, P. E. des., 11-1 U. 6 T. öffentlich.

Uebungen in der Augenklinik in der Heilanstalt für Augenkranke: D. Ritterich, P. E., 11 U. 6 T. öffentlich.

XI. Gerichtliche Arzneiwissenschaft.

Gerichtliche Medicin für Juristen: D. Wendler, P. O., 4 U. 4 T.

Medicinische Polizeiwissenschaft für Mediciner: Derselbe, 11 U. 4 T. öffentlich.

Forensische Chemie: D. Kühn, P. O., s. Chemie.


Examinatoria über Staatsarzneikunde: D. Sonnenkalb, in zu best. T. und St.

XII. Kriegsheilkunde.

Kriegsheilkunde: D. Walther, P. O. Hon., 4 U. 1 T. (Dienst.) öffentlich.

XIII. Thierheilkunde.

Die Thierheilkunde, sowie sie dem angehenden Arzte unumgänglich nothwendig ist: D. Aßmann, in zu best. T. u. St.


18

Uebrigens wird der Stallmeister A. Röhling, der Fechtmeister G. Berndt, und der Tanzmeister J. F. W. John, auf Verlangen, gehörigen Unterricht ertheilen. Auch können sich die Studirenden des Unterrichts der bei hiesiger Zeichnungs-, Maler- und Architektur-Akademie angestellten Lehrer bedienen.

Die Universitätsbibliothek wird täglich 2 Stunden geöffnet, nämlich Mittw. und Sonnab. von 10 bis 12 Uhr und an den übrigen Tagen von 2 bis 4 Uhr; die Stadtbibliothek und die mit derselben verbundene Pölitz'sche Bibliothek aber Mont., Mittw. und Sonnab. von 2 bis 4 Uhr.

Das zoologische Museum ist Mittw. u. Sonn. von 10 bis 12 Uhr, das Brückner-Lampe'sche pharmakognostische Museum Donn. von 2 bis 4 Uhr, die archäologische Sammlung Freit. von 2 bis 4 Uhr geöffnet.