Quelle: Universitätsbibliothek Leipzig, Sign.: Univ. 899 (Übersicht über alle Vorlagen)

[1]

Verzeichniß der im Winterhalbjahre 1847/48 auf der Universität Leipzig zu haltenden Vorlesungen.


Der Anfang dieser Vorlesungen ist auf den 18. October festgesetzt.


Leipzig

gedruckt bei Wilh. Staritz.

[2] [3]

I. Allgemeine Studien.

I. Philosophische Wissenschaften.

1. Geschichte der Philosophie.

Geschichte der neueren Philosophie seit Baco und Cartesius: Hartenstein, P. O., d. Z. Dechant, 2 U. 4 T. öffentlich.

Geschichte der philosophischen Lehre vom Wesen des Schönen und der Kunst: M. Danzel, 12 U. Mont. unentgeltlich.

2. Systematische Philosophie.

Logik: Hartenstein, P. O., d. Z. Dechant, 2 U. 2 T.

Logik: M. Fricke, Theol. Lic., 9 U. 2 T.

Metaphysik, nebst Uebersicht der hauptsächlichsten philosoph. Systeme: D. Weiße, P. O., 5 U. 5 T.

Ueber die letzten Dinge und die Willensfreiheit: Fechner, P. O., 3 U. 2 T. öffentlich.

Psychologie: Drobisch, P. O., 4 U. 3 T.

Ueber die Grundbegriffe der praktischen Philosophie (Sitten- und Rechtslehre): Hartenstein, P. O., d. Z. Dechant, 4 U. 4 T. (2 T. öffentlich.)

Naturrecht.

Naturrecht oder Rechtsphilosophie in Bezug auf Privatrecht, mit vergleichender Berücksichtigung positiver Rechtsbestimmungen: D. Schilling, P. O., 8 U. 4 T.

Philosophisches Staats- und Völkerrecht: D. Schilling, P. O., 8 U. 2 T. öffentlich.

Naturrecht, mit Einschluß des philosophischen Staatsrechts oder philosophische Rechts- und Staatswissenschaft: D. Weiße, P. O., 4 U. 4 T.

Naturrecht: D. Schletter, 12 U. 2 T.

Pädagogik.

Anleitung zur Erziehungs- und Unterrichtskunst für künftige Hauslehrer: Plato, P. E., 11 U. 2 T. öffentlich.

Philosophische Uebungen.

Uebungen der philosoph. Gesellschaft: D. Weiße, P. O., in zu best. St., privatissime aber unentgeltlich.

4

II. Sprachwissenschaft.

1. Altclassische Sprachen.

Metrik: D. Hermann, P. O., 11 U. 2 T.


Ueber Euripides' Iphigenia in Aulis: D. Hermann, P. O., 11 U. 4 T. öffentlich.

Ueber Sophokles' Antigone: Klotz, P. E., 2 U. 2 T. öffentlich.

Erklärung der Rede des Demosthenes gegen Meidias: Westermann, P. O., 9 U. 4 T. öffentlich.

Ueber Platon's Phädrus: Stallbaum, P. E., 2 U. 2 T. öffentlich.


Ueber lateinische Synoymik: Klotz, P. E., 4 U. 2 T.


Ueber Horaz' auserlesene Satiren: Klotz, P. E., 3 U. 2 T. privatissime aber unentgeltlich.

Erklärung des 1. Buchs der fasti des Ovidius: M. Klee, 3 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) unentgeltlich.

Ueber Juvenalis ausgewählte Satiren: Jahn, P. O. des., 8 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) öffentlich.

Erklärung von Cicero's Briefen an den Atticus Buch I. u. XVI.: Nobbe, P. E., 3 U. 2 T. öffentlich.

Philologische Uebungen.

Uebungen des königl. philol. Seminars im Erklären von Isokrates Panegyricus: D. Hermann, P. O., Reg. Sem. philol. Dir., Mittwochs von 5 Uhr an.

Uebungen des königl. philolog. Seminars im Erklären von Cicero's Anklage des C. Verres, Buch 4.: Klotz, P. E., Reg. Semin. philol. Adiunct., Sonnab. von 5 U. an, öffentlich.

Uebungen der griechischen Gesellschaft: D. Hermann, P. O., Freitags von 5 U. an.

Uebungen im Latein-Sprechen: Westermann, P. O., in zu best. St.

Uebungen seiner lateinischen Gesellschaft: Haupt, P. O. des., Dienst. 5 U.

Lateinische Disputirübungen: Nobbe, P. E., Sonnab. 5-7 U.

Uebungen seiner lateinischen Privatgesellschaft: Klotz, P. E., in zu best. St. u. T.

Uebungen im Latein-Schreiben und Sprechen: Derselbe, in zu best. St. u. T. privatissime.

Uebungen im Latein-Schreiben u. Sprechen: Stallbaum, P. E., 3 U. 2 T. privatissime.

5

2. Morgenländische Sprachen.

Elemente der Sanskrit-Sprache: Brockhaus, P. E. des., 3 U. 4 T. öffentlich.

Erklärung des Sâma-Veda: Derselbe, 12 U. 6 T.

Coptische Grammatik und Kunst, die Hieroglyphenschrift der Aegypter zu erklären: Seyffarth, P. E., 12 U. 2 T.

Persische Sprache: D. Fleischer, P. O., 3 U. Dienst. und Freit. öffentlich.

Fortsetzung der Erklärung des Koran, nach Beidhawi: Derselbe, 3 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

Vulgärarabisch: Derselbe, 3 U. Mittw. und Sonnab.

Vergleichung des Hebräischen mit dem Arabischen: Derselbe, 7 U. früh, Mittw. u. Sonnab.

Leitung gesellschaftlicher Uebungen im Uebersetzen aus dem Hebräischen und in das Hebräische (zu grammatischer Befestigung): M. Hölemann, Theol. Lic., in zu best. Abendstunden privatissime aber unentgeltlich.

Sprachübungen.

Leitung der Uebungen der arab. Gesellschaft: D. Fleischer, P. O., 6-8 U. Donnerst. Abends privatiss. aber unentgeltl.

3. Neuere Sprachen.

Anfangsgründe der italienischen Sprache (Runzler, Grammatik, Stuttgart bei Neff 1846; Alh. Nota, la donna irrequieta, commedia, Monaco, presso Franz, 1846): M. Rathgeber, Lect. publ., 11 U. 2 T. öffentlich.

Anfangsgründe der spanischen Sprache (Wollheim's prakt. span. Grammatik, Hamburg b. Schuberth 1846): Derselbe, 12 U. 2 T. öffentlich.

Anfangsgründe der portugiesisch. Sprache (Wollheim's prakt. Grammatik Ebend. 1846): Ders., 1 T. in zu best. St. öffentl.

Syntax der englischen Sprache mit Uebungen verbunden: M. Feller, Lect. publ., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Anfangsgründe der russischen u. neugriechischen Sprache: M. Schmidt, Lect. publ., 2 T. in zu best. St.

Grammatik der böhmischen Sprache, mit Rücksicht auf die ältesten Formen derselben und ihre Uebergänge in die neueren: M. Jordan, Lect. publ., 1 T. in zu best. St.

Sprachübungen.

Uebungen der Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur: D. Vogel, in den best. St. u. T. privatissime.

III. Historische Wissenschaften.

Einleitung in das Geschichtsstudium, 2. Theil: die Hülfswissenschaften: M. Wuttke, in zu best. St. u. T. privatissime.

6

1. Weltgeschichte.

Allgemeine Geschichte seit Anfang der französ. Revolution: D. Wachsmuth, P. O., 2 U. 4 T.

Allgemeine Weltgeschichte vom Untergange des weströmischen Reiches bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, mit besonderer Berücksichtigung der Culturzustände: Flathe, P. E., 12 U. 4 T.

Allgemeine Geschichte: M. Wuttke, 12 U. 4 T.

Darstellung der modernen Welt in politischer, philosophischer, wissenschaftlicher und künstlerischer Beziehung, vom Ende des 18. Jahrh. bis auf unsere Tage: Flathe, P. E., 12 U. 2 T. öffentl.

Neuere polit. Geschichte, oder Staatsveränderungen seit dem Pariser Frieden u. dem Wiener Congresse: Hasse, P. O., 11 U. 4 T.

Ueber europäische Friedensschlüsse: Bülau, P. O., 4 U. 2 T. unentgeltlich.

Deutsche Geschichte: D. Wachsmuth, P. O., 11 U. 4 T.

Geschichte der Deutschen vom Ende des Religionskrieges bis zur Auflösung des Reiches; 2. Theil: die gesellschaftlichen Zustände u. das Schriftthum: M. Wuttke, 12 U. Sonnab. unentgeltl.

Literatur- und Kunstgeschichte.

Geschichte der griech. Poesie: Jahn, P. O. des., 12 U. 5 T.

Geschichte der röm. Literatur: Haupt, P. O. des., 10 U. 6 T.

Geschichte der älteren deutschen Poesie: Derselbe, 9 U. 6 T. öffentlich.

Allgemeine Uebersicht der Geschichte der bildenden Kunst: M. Danzel, 12 U. 2 T.

Historische Uebungen.

Uebungen der historischen Gesellschaft: D. Wachsmuth, P. O., in zu best. St.

2. Alterthumskunde.

Ueber die Baukunst der Alten: Jahn, P. O. des., 8 U. 2 T. (Mont. u. Donnerst.) öffentlich.

Griech. Inschriftenkunde: Westermann, P. O., 9 U. 2 T.

Philosophische Einleitung in die Mythologie: D. Weiße, P. O., 4 U. 2 T. öffentlich.

Archäologie des A. u. N. T.: Seyffarth, P. E., s. hist. Theol.

Beschreibung des heil. Landes: D. Tuch, P. O., s. exeget. Theol.

Deutsche Alterthümer: D. Wachsmuth, P. O., 12 U. 2 T. öffentlich.

Archäologische Uebungen.

Uebungen der archäol. Gesellschaft: Jahn, P. O. des., Mont. von 5 U. an.

7

IV. Staatswissenschaften.

Ueber die öffentlichen Einrichtungen einiger europäischen Hauptstaaten: Bülau, P. O., 4 U. 4 T. öffentlich.

Ueber europäische Friedensschlüsse: Derselbe, s. hist. Wiss.

Nationalökonomie: Hanssen, P. O., 12 U. 4 T.

Industrie- und Handelspolitik: Derselbe, 12 U. 2 T. öffentlich.

Finanzwissenschaft: M. Jacobi, 2 T. in zu best. St.

V. Mathematische Wissenschaften.

Elemente der höhern Arithmetik: Möbius, P. O., 10 U. 2 T. (Mont. u. Donn.)

Einleitung in die Analysis und Differentialrechnung: Drobisch, P. O., 10 U. 4 T.

Anfangsgründe der analytischen Geometrie: Naumann, P. O., 11 U. 2 T. öffentlich.

Analytische Geometrie, Fortsetzung: Drobisch, P. O., 10 U. 2 T. öffentlich.

Sphärische Astronomie: Möbius, P. O., 4 U. 2 T. öffentl.

Astronomische Uebungen.

Uebb. in der prakt. Astronomie: Möbius, P. O., 5 U. 2 T.

VI. Naturwissenschaften.

1. Physik und Chemie.

Theoretische Physik und Beobachtungskunst für Studirende der Mathematik: D. Weber, P. O., 6-8 U. Ab. 2 T. privatiss.

Zweiter Theil der Experimentalphysik: Derselbe, 11-1 U. Mont., Dienst. u. Mittw.

Experimentalphysik: M. Marbach, 2 U. 6 T.


Anorganische Chemie, mit Versuchen erläutert: D. Kühn, P. O., 8 U. 6 T.

Anfangsgründe der analytischen Chemie: D. Erdmann, P. O., 2 T. in zu best. St. u. T. öffentlich.

Analytische Chemie (Reagentienlehre): D. Kühn, P. O., 4 U. 2 T. (Mont. u. Donnerst.) öffentlich.

Organische Chemie: D. Erdmann, P. O., 8 U. 4 T. öffentl.

Physiologische Chemie: D. Lehmann, P. E., 2 U. 2 T. öffentlich.

Forensische Chemie: D. Kühn, P. O., 2 T. in zu best. St.

Physikalische und chemische Uebungen.

Chemisch-praktische Uebungen im Laboratorium: D. Kühn, P. O., 9-4 U. an 2 oder mehreren Tagen, privatissime.

8

Praktisch-chemische Uebungen: D. Erdmann, P. O., 9-4 U. 6 T. (Sonnab. bis 12 U.)

Praktische Uebungen in Anstellung physiologisch- u. patholog.- chemischer Untersuchungen: D. Lehmann, P. E., 2-5 U. 6 T.

2. Naturgeschichte.

Encyklopädie der Naturgeschichte, verbunden mit Sectionen u. Demonstrat.: D. Schwägrichen, P. O., 9 U. 4 T. öffentl.

Mineralogie: Naumann, P. O., 9 U. 4 T.

Morphologie und Physiologie der kryptogamischen Gewächse: D. Kunze, P. O., Hort. Botan. Dir., 9 U. 2 T. öffentlich. Damit verbunden: botanische Excursionen oder Demonstrationen am Mikroskop, Sonnab. Nachmitt. unentgeltlich.

Medicinische Botanik, mit Vorzeigung der Droguen: M. Petermann, 9 U. 4 T.

Ueber die europäischen Getreide- und Wiesengräser: Derselbe, 9 U. 2 T. unentgeltlich.

Specielle Zoologie: Pöppig, P. O. des., 3-5 U. 2 T.

Botanische und zoologische Uebungen.

Sectionen und Demonstrationen an Naturkörpern: D. Schwägrichen, P. O., s. vorst.

Botanische Excursionen od. Demonstrationen am Mikroskop: D. Kunze, P. O., s. vorst.

Examinirübungen über theoretische und praktische Botanik: M. Petermann, in zu best. St. u. T.

Zoologische Uebungen: Pöppig, P. O. des., 11 U. 2 T. öffentlich.

VII. Kameralwissenschaften.

Oeconomia forensis im Lichte unserer Zeit: Pohl, P. O., 3 U. 4 T. öffentlich.

Landwirthschaftslehre: Derselbe, 8 U. 4 T. unentgeltl.

Kameralistische Uebungen.

Oekonomische praktische Uebungen: Pohl, P. O., 8 U. 2 T.

Uebungen der kameral. Gesellschaft: Derselbe, in den best. St. unentgeltlich.


9

II. Facultätsstudien.

A. Theologie.

Allgemeine theologische Uebungen.

Theologische Uebungen: D. Winer, P. O., in zu best. T. u. St. privatissime.

Leitung des theologischen Studentenvereins: D. Harleß, P. O. hon., öffentlich und unentgeltlich.

Freie theologische Besprechungen: M. Lindner, P. E., in zu best. St. privatissime aber unentgeltlich.

Theologische Gesellschaft: M. Fricke, Theol. Lic., in zu best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

I. Exegetische Theologie.

Beschreibung des heiligen Landes: D. Tuch, P. O., 11 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) öffentlich.

Biblische Psychologie: D. Lindner, P. E., 8 U. 2 T. öffentlich.


Historisch-kritische Einleitung in das A. T., specieller Theil: D. Anger, P. E., 12 U. 2 T. öffentlich.

Auslegung einiger besonders wichtigen Psalmen: M. Hänsel, Theol. Lic., 2 U. 2 T. (Mont. u. Donn.) unentgeltlich.

Erklärung ausgewählter und zwar Messianischer Psalmen: M. Hölemann, Theol. Lic., 3 U. 3 T.

Erklärung des ersten Theils des Jesaias (C. I-XXXIX): D. Anger, P. E., 12 U. 4 T.

Erklärung des Buch's Hiob: D. Tuch, P. O., 12 U. 4 T.


Einleitung in das N. T.: D. Tuch, P. O., 11 U. 2 T. (Mont. u. Donn.) öffentlich.

Evangelische Synopse: D. Harleß, P. O. hon., 8 U. 5 T.

Erklärung des Evangelium Matthäi: D. Tischendorf, P. E., 8 U. 4 T.

Erklärung der Bergpredigt nach Matthäus, für Homileten und Katecheten: D. Lindner, P. E., 12 U. 2 T.

Erklärung des Evangelium Johannis: D. Theile, P. O., 11 U. 5 T. (2 T. öffentlich).

Erklärung des ersten Briefs Pauli an die Corinther: M. Lindner, P. E., 3 U. 4 T. öffentlich.

Erklärung der Briefe an die Epheser und Tessalonicher: D. Winer, P. O., 9 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

10

Exegetische Uebungen.

Uebungen des exeget. Vereins: D. Harleß, P. O. hon., öffentlich und unentgeltlich.

Uebungen der exeget. Gesellschaft: D. Tuch, P. O., 3 T. in den best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Uebungen der hebr. Gesellschaft: D. Theile, P. O. des., Freit. 5-7 U. privatissime, aber unentgeltlich.

Uebungen der exegetischen (neutestam.) Gesellschaft: Derselbe, Mittw. 5-7 U. privatissime, aber unentgeltlich.

Uebungen der exeget. Abtheilung der Lausitzer Predigergesellschaft: Derselbe, Dienst. 5-7 U. privatissime, aber unentg.

Exegetische Gesellschaft des A. T.: D. Anger, P. E., zu den best. T. u. St., privatissime, aber unentgeltlich.

Exegetische Gesellschaft des N. T.: Derselbe, zu den best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Uebungen der exegetischen Gesellschaft: M. Lindner, P. E., in zu best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Leitung gesellschaftlicher Uebungen zum Uebersetzen aus dem Hebräischen u. in das Hebräische: M. Hölemann, Theol. Lic., s. morgenländ. Sprachen.

II. Historische Theologie.

Archäologie des A. u. N. T.: Seyffarth, P. E., 12 U. 4 T. öffentlich u. unentgeltlich.


Kirchengeschichte u. Dogmengeschichte, erster Theil, nach s. eben erscheinenden Lehrbuche der Kirchengeschichte: M. Lindner, P. E., 11 U. 6 T.

Kirchengeschichte, zweiter Theil, nach s. Compendium: M. Fricke, Theol. Lic., 8 U. 6 T.

Das Leben Jesu: Derselbe, 11 U. 2 T. unentgeltlich.


Christliche Dogmengeschichte: D. Anger, P. E., 9 U. 6 T.

Dogmengeschichte in Verb. mit Kirchengeschichte: M. Lindner, P. E., s. vorst.

Historisch-theologische Uebungen.

Repetitorium über Kirchengeschichte nach s. Lehrbuche: M. Lindner, P. E., 4 T. in zu best. St. privatissime.

Repetitorium über Kirchengeschichte: M. Fricke, Theol. Lic., in zu best. T. u. St. privatissime.

III. Systematische Theologie.

Wissenschaftl. Dogmatik des Christenthums (in einem Halbjahre zu beenden): D. Winer, P. O., 9 U. 3 T. (Dienst., Mittw. 11u. Freit.) und 10 U. 5 T. (mit Ausschl. des Sonn.) davon 2 St. öffentlich.


Ueber die Kirche und die symbolischen Bücher: D. Tischendorf, P. E., 12 U. 2 T. öffentlich.

Auslegung der Augsburg'schen Confession, nach Anl. s. Ausg. ("die Augsb. Conf. nebst den drei allg. Symbolen u. den sächs. Visitationsartikeln, deutsch u. lat. mit hist.-krit. Anmerkungen u. den bibl. Belegen"): D. Theile, P. O. des., Sonnab. 11 U. öffentlich.


Christliche Moral: D. Lindner, P. E., 3 U. 4 T.

Systematisch-theologische Uebungen.

Examinatorium über Dogmatik: D. Theile, P. O. des., 12 U. 4 T., privatissime.

Examinatorium über biblische Theologie: Derselbe, 12 U. 2 T., privatissime.

Examinatorium über Dogmatik: D. Anger, P. E., 4 T. in zu best. St. privatissime.

Repetitorium über Dogmatik: M. Fricke, Theol. Lic., in zu best. St. u. T. privatissime.

IV. Praktische Theologie.

Ueber die "urbildlichen u. geschichtlichen Begriffe vom kirchlichen Leben" (Nietzsch "Practische Theologie" 1r Band "Allgem. Theorie des kirchlichen Lebens" Bonn 1847): D. Theile, P. O. des., Sonnab. 10 U. öffentlich.

Homiletik: D. Großmann, P. O., d. Z. Dech., 8 U. 4 T.

Liturgik und Psychagogik: D. Krehl, P. O., 3 U. 4 T. öffentlich.

Katechetik: D. Lindner, P. E., 12 U. 4 T.

Katechetik: Plato, P. E., 3 U. 2 T.

Praktisch-theologische Uebungen.

Uebungen des homiletischen Seminars: D. Krehl, P. O., Semin. homil. Dir., 11 U. 2 T. öffentlich.

Homiletische Gesellschaft der Sachsen: M. Küchler, Theol. Lic., Phil. P. E., Mittw. 5-7 U. öffentlich.

Homiletische Uebungen: M. Hänsel, Theol. Lic., Mont. in den Abendst., privatissime, aber unentgeltlich.

Katechetische Uebungen: D. Lindner, P. E., Dienst. u. Freit. 4-6 U. privatissime.

Leitung der katechetischen Studien der Lausitzer Gesellschaft: Derselbe, Donn. 4-6 U. unentgeltlich.

12

Katechetische Uebungen: Plato, P. E., 2 U. 2 T.

Katechet.-pädag. Verein: Ders., in den best. St. unentg.


B. Rechtswissenschaft.

Naturrecht s. Philosophie.

I. Encyclopädie und Methodologie des Rechts.

Methodologie des Rechts: D. Marezoll, P. O., in noch zu best. St. u. T. öffentlich.

Juristische Encyclopädie: D. Hänel, P. O., 11 U. 2 T. öffentlich.

II. Privatrecht.

1. Römisches Recht.

Röm. Rechtsgeschichte: D. Marezoll, P. O., und D. Hänel, P. O., s. Institutionen.

Römische Rechtsgeschichte: D. Busse, P. E. des., 10 U. 3 T. öffentlich.

Römische Staats- u. Rechtsgeschichte: D. Vogel, 3 U. 2 T.

Römisches Gerichtswesen: D. Busse, P. E. des., 10 U. 2 T. öffentlich.


Institutionen und Geschichte des römischen Rechts, nach seinem Lehrbuche der Institutionen (3. Ausg.): D. Marezoll, P. O., 10 U. 6 T. u. 11 U. 3 T.

Institutionen und sowohl innere, als auch äußere Rechtsgeschichte: D. Hänel, P. O., 10 U. 6 T., 11 U. 4 T.

Institutionen: D. Busse, P. E. des., 11 U. 6 T.

Institutionen des römischen Rechts, verb. mit dem Exponiren des Textes der Justinianeischen Institutionen: D. Vogel, 11 U. 5 T. (mit Ausn. d. Sonn.)

Pandekten, mit Hinweisung auf Puchta's Lehrbuch: D. v. d. Pfordten, P. O., Acad. h. t. Rector, 9-11 U. 6 T. u. 3 U. 3 T.

Ausgewählte Lehren des gemeinen (römisch-deutschen Rechts): D. Weiske, P. E., 11 U. 2 T.

Exegese.

Interpretationsübungen in Beziehung auf ausgewählte Stellen des röm. Rechts: D. Schilling, P. O., 9 U. 2 T. (Mont. u. Donn.).

Erklärung der Institutionen Justinians, nach der kleinen Ausgabe von Schrader 1. Band 1844): D. Frege, P. E. des., Mittw. 4-6 U. privatissime aber unentgeltlich.

13

Exponiren des Textes der Justinianeischen Institutionen: D. Vogel, s. vorst.

Exegetische Gesellschaft: D. von der Pfordten, P. O., Acad. h. t. R., in zu best. T. u. St.

2. Deutsches Recht (und Lehnrecht).

Deutsche Staats- und Rechtsgeschichte: D. Vogel, 3 U. 2 T. (Donn. u. Freit.)

Deutsche Staats- u. Rechtsgeschichte: D. Schletter; 9 U. 2 T.

Deutsches Privatrecht einschl. des Lehnrechts: D. Albrecht, P. O., 11 U. 6 T.

Deutsches Privatrecht mit Einschluß des Lehnrechts, nach s. Sätzen: D. Vogel, 2 U. 6 T. (2 T. unentgeltlich.)

Das gemeine und sächsische Lehnrecht, nach seinen Sätzen: D. Schilling, P. E., 9 U. 4 T.

3. Sächsisches Recht.

Gemeines sächs. Recht: D. Weiske, P. E., 11 U. 4 T.

Sächsisches Privatrecht, mit Ausschl. des Obligationenrechts: D. Steinacker, P. O., 11 U. 6 T.

Sächsisches Obligationenrecht: Derselbe, 12 U. 2 T. öffentlich.

III. Criminalrecht.

Röm. Criminalrecht: D. Hänel, P. O., 5 U. 3 T. (Mont. Mittw. u. Freit.) öffentlich.

Criminalrecht: D. Busse, P. E. des., 2 U. 6 T.

Gemeines deutsches u. sächsisches Criminalrecht: D. Frege, P. E. des., 8 U. 6 T.

IV. Proceß.

Ordentlicher u. summarischer Civilproceß: D. Günther, P. Prim., Fac. Iur. Ord., d. Z. Dech., 10 U. 6 T.

Ordentlicher Civilproceß des gemeinen und sächs. Rechts, nach s. Sätzen: D. Höpfner, 6 T. in zu best. St.

Die summarischen Civil-Processe des gemeinen u. sächsischen Rechts, nach seinen Sätzen: Derselbe, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.


Criminalproceß: D. Busse, P. E. des., 3 U. 3 T.

V. Staatsrecht.

Sächsisches Staatsrecht: D. Schletter, 9 U. 3 T. (Mont. Dienst. u. Freit.)

14

VI. Kirchenrecht.

Kirchenrecht: D. Albrecht, P. O., 12 U. 6 T.

Das gemeine in Deutschland geltende Kirchenrecht, nach seinen Sätzen: D. Schilling, P. E., 11 U. 6 T.

Kirchenrecht der Katholiken u. Protestanten, mit Rücks. auf sächsische Zustände: D. Heimbach, P. E., 8 U. 4 T.

Sächsisches Kirchenrecht: D. Großmann, P. O., d. Z. Dech., 9 U. 4 T. öffentlich.

Eherecht, so weit es im Kirchenrecht behandelt zu werden pflegt: D. Albrecht, P. O., öffentlich.

VII. Concursrecht.

Concursrecht und Concursproceß des gemeinen u. sächsischen Rechts, nach s. Sätzen: D. Höpfner, 3 T. in zu best. St.

VIII. Praxis.

Referir- und Decretirkunst unter Mittheilung von Gerichtsacten: D. Steinacker, P. O., 10 U. 4 T.

Referir- u. Dekretirkunst, unter Mittheilung von Gerichtsacten: D. Günther, P. E. des., 11 U. 3 T.

Relatorium, nach seinem Leitfaden: D. Höpfner, 3 T. in zu best. St. privatissime.

Civilproceßpraktikum, nach s. Heften: Derselbe, 3 T. in zu best. St. privatissime.

Praktisches Civilrecht, verbunden mit dem Vortrage einzelner Rechtsfälle: D. Vogel, 10 U. 2 T. privatissime.

IX. Verschiedene Uebungen.

Lateinische Disputir-Uebungen über streitige Rechtssätze: D. Schilling, P. O., 9 U. Dienst. u. Freit. öffentlich.

Examinatorium über das Eherecht nach römischem u. canonischem Rechte: D. Schilling, P. E., 2 U. 2 T. öffentlich.

Examinatorium über das Pandektenrecht, nach Puchta's Lehrbuche: D. Heimbach, P. E., in zu best. T. u. St.

Examinatorium über Civilproceß: Derselbe, in zu best. T. u. St.


Uebungen der Otto'schen juristischen Gesellschaft: D. Vogel, zu den best. T. u. St. privatissime.


15

C. Heilwissenschaft.

I. Propädeutik und Geschichte der Medicin.

Encyklopädie und Methodologie der Medicin: D. Kneschke, P. E., 2 U. 2 T. (Mont. u. Donn.)


Abriß der Geschichte und Bücherkunde der Medicin: D. Kneschke, P. E., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Geschichte der Medicin und der Volkskrankheiten: D. Merkel, 3 U. 2 T. unentgeltlich.

II. Anatomie.

Topographische Anatomie: D. Weber, P. O., 2-4 U. Sonnab. öffentlich.

Systematische Anatomie: D. Bock, P. E. des., 6 T. in zu best. St.

Knochen- und Bänderlehre: D. Weber, Theat. anat. Prosect., P. E. des., 12 U. Donnerst. u. Freit.

Eingeweide- und Gefäßlehre: D. Weber, P. O., 10 U. 6 T.

Muskel- und Nervenlehre: D. Weber, Theat. anat. Pros., P. E. des., 11 U. 2 T. (Donn. u. Freit.) u. 11-1 U. Sonnab.

Pathologische Anatomie, s. Pathologie.

Chirurgische Anatomie, s. Chirurgie.

Vergleichende Anatomie der Wirbelthiere: D. Aßmann, 4 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Vergleichende Anatomie der wirbellosen Thiere: Derselbe, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.


Anatomisch-praktische Uebungen: D. Weber, P. O., in Verbindung mit D. Weber, Theat. anat. Pros., P. E. des., 8-10 U. 6 T.

III. Physiologie.

Physiologie der Stimme und des Gesanges (auch für Nichtmediciner): D. Merkel, 2 U. 2 T. unentgeltl.

Physiologische Chemie, s. Chemie.

IV. Allgemeine Pathologie und Therapie.

Allgemeine Pathologie: D. Radius, P. O., 4 U. 4 T.

Physikalische und physiologische Diagnostik: D. Bock, P. E. des., 3 U. 2 T. öffentlich.

Pathologische Anatomie: Derselbe, 3 U. 4 T.

Pathologische Geweblehre unter Benutzung des Mikroskops zur medicinischen Diagnostik: D. Lehmann, P. E., 10-12 U. 2 T.


16

Allgemeine Therapie: D. Braune, P. O., 4 U. 2 T. (Mont. u. Donn.) öffentlich.

V. Pharmacie und Receptirkunst.

Pharmacie: D. Kühn, P. O., 4 T. in zu best. St.

Pharmaceutisches Praktikum: Derselbe, an 3 oder 4 T., mehrstündig hintereinander.


Arzneiverordnungslehre: D. Braune, P. O., 4 U. 2 T.

Receptirkunst: D. Kneschke, P. E., 2 U. Dienst. u. Freit.

VI. Specielle Pathologie und Therapie.

Zweiter Theil des Cursus der speciellen Pathologie und Therapie (die chronischen Krankheiten): D. Cerutti, P. O., 3 U. 4 T. privatim (die Hautkrankheiten, Blut- u. Schleimflüsse), u. 3 U. 2 T. öffentlich (die Phthisen, Wassersucht, Nervenkrankheiten u. s. w.)

Ueber die Weiberkrankheiten, nach der 3. Aufl. s. Handb. der Krankheiten des Weibes (Leipz. 1831.): D. Jörg, P. O., 11 U. 4 T.

Ueber Augenkrankheiten: D. Ritterich, P. E., 5 U. 4 T. öffentlich.

Ueber die wichtigsten Krankheiten des Auges und Ohres: D. Kneschke, P. E., 4 T. in zu best. St.

Ueber Augenkrankheiten: D. Winter, 3 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Ueber die Krankheiten der Lungen und des Herzens, verb. mit praktischen Uebungen im Percutiren und Auscultiren: D. J. Clarus, 2 U. 3 T. (Mont. Mittw. u. Sonn.)

Ueber chronische Hautkrankheiten: Derselbe, 4 U. Dienst. u. Freit.

Ueber Hautkrankheiten, nach Hebra: D. Streubel, 2 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) unentgeltlich.

Ueber Pathologie u. Therapie der ansteckenden Krankheiten: D. Sonnenkalb, 4 U. 2 T. unentgeltlich.

Pathologie und Therapie der syphilitischen Krankheitsformen: D. Walther, P. O. des., 4 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.)


Examinatorium über specielle Pathologie und Therapie: D. Winter, in zu best. St. u. T.

VII. Psychische Heilwissenschaft.

Anfangsgründe der Seelenheilkunde: D. Radius, P. O., 5 U. 2 T. öffentlich.

17

VIII. Chirurgie.

Allgemeine Chirurgie: D. Walther, P. O. des., 4 U. 2 T.

Specielle Chirurgie, 1. Th.: D. Günther, P. O., 4 U. 4 T.

Chirurgische Anatomie und Akiurgie: Derselbe, 12 U. 2 T. öffentlich.

Bandagenlehre: D. Francke, P. E. des., 2 T. in zu best. St.

Bandagenlehre, mit praktischen Uebungen: D. Streubel, 4 T. in zu best. St.


Anleitung zu Augenoperationen: D. Winter, in zu best. St.

IX. Geburtshilfe.

Geburtshilfe, nach s. Handbuche der Geburtshilfe (3. Aufl. Lpz. 1833) und nach dem von ihm 1835 herausgegebenen Handbuche der speciellen Therapie fuür Aerzte am Geburtsbette: D. Jörg, P. O., 7 U., 4 T. öffentlich und 2 T. privatim.

Praktische Uebungen, besonders Einübungen der geburtshilfl. Operationen am Phantom: Derselbe, 2 U. 2 T.

X. Klinik.

Medicinische Klinik im königlichen Institute am Jakobshospitale: D. Clarus, P. O., 9-11 U. 6 T. (2 T. öffentl.)

Medicinische Poliklinik: D. Cerutti, P. O., in Verbindung mit D. Braune, P. O., 2 U. 6 T. öffentlich.

Uebungen im Krankenuntersuchen und Krankenexaminiren: D. Braune, P. O., 3 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.) privatissime.

Klinische Demonstrationen am Krankenbette, im Georgenhospital: D. Radius, P. O., 11-1 U. 2 T. privatissime, aber unentgeltlich.

Geburtshilfliche Klinik in der königlichen Entbindungsschule im Tier'schen Institute: D. Jörg, P. O., 8 U. 6 T.

Chirurgische Klinik: D. Günther, P. O., 11-12½ U. 6 T.

Chirurgische Poliklinik: D. Walther, P. O. des., in Verbindung mit D. Francke, P. E. des., 11-1 U. 6 T. öffentlich.

Uebungen in der Augenklinik in der Heilanstalt für Augenkranke: D. Ritterich, P. E., 9 U. 6 T. öffentlich.

Repetitionen am Krankenbette im königl. klin. Institute im Jakobshospitale: D. Clarus, zu den best. T. u. St.

XI. Gerichtliche Arzneiwissenschaft.

Gerichtliche Medicin für Juristen: D. Wendler, P. O., d. Z. Dech., 11 U. 4 T.

Dieselbe für Mediciner, 4 U. 4 T. öffentlich.

Fortsetzung des gerichtsärztlichen Relatoriums unter Vorlesung von Acten: D. Sonnenkalb, 4 U. 2 T. (Dienst. u. Freit.)

18

Uebrigens wird der Stallmeister A. Röhling, der Fechtmeister G. Berndt, und der Tanzmeister J. F. W. John, auf Verlangen, gehörigen Unterricht ertheilen. Auch können sich die Studirenden des Unterrichts der bei hiesiger Zeichnungs-, Maler- und Architektur-Akademie angestellten Lehrer bedienen.

Die Universitätsbibliothek wird täglich 2 Stunden geöffnet, nämlich Mittw. und Sonnab. von 10 bis 12 Uhr und an den übrigen Tagen von 2 bis 4 Uhr; die Stadtbibliothek aber Mont., Mittw. und Sonnab. von 2 bis 4 Uhr.

Das archäologische Museum ist Freit. von 2 bis 4 Uhr und das Brückner-Lampe'sche pharmakognostische Museum ist Donnerst. von 1 bis 3 Uhr geöffnet.

Die Bittschriften um die vom akademischen Senate zu vergebenden Stipendien haben die Commilitonen im vorletzten Monate jedes Halbjahres dem Sekretär der Universität zu übergeben.