Quelle: Universitätsbibliothek Leipzig, Sign.: Univ. 899 (Übersicht über alle Vorlagen)

[1]

Verzeichniß der im Winterhalbjahre 1836 auf der Universtität Leipzig zu haltenden Vorlesungen.


Der Anfang dieser Vorlesungen ist auf den 17. October festgesetzt.


I. Allgemeine Studien.

I. Sprachwissenschaft.

1) Morgenländische Sprachen.

Sanskrita-Sprache.

Beer, M. E. F. F., Elemente derselben nach Bopp's Kritischer Grammatik der Sanskrita-Sprache in kürzerer Fassung (Berlin 1834), Fortsetzung und Beschluß, 2 T. in den best. St. unentgeltlich.

Chaldäische Sprache.

Fleischer, H. L., P. O., Erklärung der chaldäischen Stücke des A. T., 2 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

Syrische Sprache.

Redslob, G. M., P. E., Anfangsgründe der syrischen Sprache, 4 T. in zu best. St.

Persische Sprache.

Fleischer, H. L., P. O., Anfangsgründe des Persischen und Erklärung von Wilken's persischer Chrestomathie, 2 U. Dienst. u. Freit. öffentlich.

Arabische Sprache.

Fleischer, H. L., P. O., Erklärung von Kosegarten's arabischer Chrestomathie, 2 U. Mittw. und Sonnab.

2

Hebräische Sprache.

Theile, D. K. G. W., P. E., niedere und höhere Grammatik der hebr. Sprache nach Gesenius, mit specieller Rücksicht auf Ewald und Freytag, 3 U. 4 T. öffentl.

Derselbe, analytisch-praktische Uebungen im Hebräischen, 2 T. in zu best. St. privatissime.

Derselbe, s. Exegetische Gesellschaften.

Redslob, G. M., P. E., Uebungen in der hebr. Sprache, in zu best. St. privatissime.

Derselbe, s. Exegetische Gesellschaften.

Anger, M. R., Theol. Lic., s. Exegetische Gesellschaften.

2) Abendländische Sprachen.

a) Aeltere Sprachen.

Erklärung griechischer Schriftsteller.

Hermann, D. G., P. O., Reg. Semin. philol. Dir., über den Orestes des Euripides, 11 U. 4 T. öffentlich.

Westermann, A., P. O., Aeschines Rede gegen Ktesiphon, 10 U. 4 T. öffentlich.

Erklärung römischer Schriftsteller.

Nobbe, K. F. A., P. E., über Catull's auserlesene Gedichte, 3 U. 2 T. öffentlich.

Klotz, R., P. E., Semin. philol. reg. Adiunct., über den Eunuchus des Terenz, 3 U. Mont. und Donn. öffentlich.

Ueber lateinische Syntax.

Klotz, R., P. E., Semin. philol. reg. Adiunct., 3 U. Mittw. u. Sonnab.

Philologische Uebungen.

Hermann, D. G., P. O., Reg. Semin. philol. Dir., Uebungen der griechischen Gesellschaft, in den best. St.

Derselbe, Uebungen der Mitglieder des königl. philol. Seminar., Fortsetzung der Erklärung von Plato's Phädrus und Cicero de divinatione, 2 T. von 5 U. an, öffentl.

Westermann, A., P. O., Uebungen im Lateinisch-Schreiben und Sprechen, in den best. St. privatissime.

Nobbe, K. F. A., P. E., lateinische Disputir-Uebungen, 5 U. 2 T.

Klotz, R., P. E., Semin. philol. reg. Adiunct., Uebungen der Mitglieder des königl. philol. Semin. in Erklärung der Bücher Cicero's über die Weissagung, in den best. St. öffentlich.

3

Klotz, R., P. E., Semin. philol. reg. Adiunct., fortgesetzte Leitung der kritischen Uebungen seiner lateinischen Gesellschaft, in den best. St. privatissime.

Derselbe, Uebungen der philol. Abtheilung der lausitzer Prediger-Gesellschaft in Erklärung der aristotelischen Politik, in den best. St.

Derselbe, Uebungen im Latein-Schreiben und Sprechen, privatissime.

b) Neuere Sprachen.

Deutsche Sprache.

Anleitung zum geregelten mündl. Vortrage.

Kerndörffer, M. H. A., Lect. publ., Theorie der Declamation mit erläuternden Beispielen aus deutschen Klassikern, unter Benutzung seines Handbuchs: Teone (Lpz. b. Hinrichs), 11 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, Anleitung zu declamatorischen Uebungen für künftige Religionslehrer, nach seinem Handbuche für den geregelten mündlichen Vortrag geistlicher Reden, mit einer erläuternden Beispielsammlung (Leipz. 1832. b. Cnobloch), in zu best. St.

Derselbe, Anleitung zum geregelten rednerischen Vortrage für Studirende aus andern Facultäten, nach seinem Handbuche: Anleitung zur gründlichen Bildung für öffentliche Beredsamkeit (Lpz. b. Steinacker), in zu best. St.

Anleitung zum geregelten schriftl. Vortrage.

Kerndörffer, M. H. A., Lect. publ., in eigenen freien Ausarbeitungen, in zu best. St.

*) Gesellschaft für deutsche Spr. u. Litteratur.

Vogel, D. C. F., in den best. St. privatissime.

Französische Sprache.

Beck, M. J. R. W., P. und Lect. publ., französische Erklärung von Göthe's Faust, 2 U. 2 T. öffentl.

Derselbe, deutsche Erklärung von La Harpe's Philoctete, 2 U. Freit. öffentl.

Italienische Sprache.

Rathgeber, M. F. A. C., Lect. publ., Anfangsgründe nach Ife's ital. Lesebuche, mit Grammatik und Wörterbuch (Lpz. 1823 b. Köhler), 10 U. 2 T. öffentl.

4

Spanische Sprache.

Rathgeber, M. F. A. C., Lect. publ., Anfangsgründe nach Franceson's span. Grammatik (Berlin 1822 b. Voß), 11 U. 2 T. öffentl.

Englische Sprache.

Flügel, M. J. G., Lect. publ., über Capt. Marryat's Newton Forster, Erklärung mit Rücksicht auf Aussprache und Grammatik, 2 T. in zu best. St. öffentl.

Russische und neugriechische Sprache.

Schmidt, M. J. A. E., Lect. publ., die Anfangsgründe derselben, 2 U. 2 T. öffentl.

II. Geschichte.

1) Allgemeine Welt- und Völkergeschichte.

Wachsmuth, W., P. O., Geschichte des 19. Jahrhunderts, 3 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, allgemeine Weltgeschichte, mit Ausnahme der im Sommersemester öffentlich vorzutragenden Geschichte des Alterthums, nach s. Leitfaden (Lpz. b. Hinrichs 1833), 2 U. 4 T.

Flathe, M. J. L. F., allgemeine Weltgeschichte (bis 1786), 8 U. 6 T.

Derselbe, Geschichte der neuesten Zeit (von 1786 an), 4 U. 4 T. unentgeltl.

2) Besondere Geschichte.

Wachsmuth, W., P. O., griechisches Recht, 10 U. 2 T. öffentlich.

Hasse, F. C. A., P. O., s. Staatswissenschaften.

*) Historische Gesellschaft.

Wachsmuth, W., P. O., in mündlich zu verabredenden Stunden.

3) Alterthumskunde.

Wachsmuth, W., P. O., griechische Alterthümer, 10 U. 4 T.

Seyffarth, G., P. E., Archäologie des A. und N. Testaments, 8 U. 2 T. öffentlich.

Beer, M. E. F. F., Inschriften-Erklärung, Münzen- und Schriftgeschichte der alten Völker des Orients, nach eigenen Sätzen und Steintafeln, 3 U. 2 T. unentgeltl.

5

4) Mythologie.

Hermann, D. G., P. O., Reg. Semin. philol. Dir., theologische Mythologie der Griechen, 11 U. 2 T.

Seyffarth, G., P. E., Mythologie der Griechen und Römer in Verbindung mit Kunst-Archäologie, 1 U. 2 T.

5) Litterargeschichte.

Westermann, A., P. O., Geschichte der römischen Historiographie, 9 U. 2 T.

III. Philosophie.

Geschichte der Philosophie.

Niedner, C. W., P. O. des., Geschichte der neuern Philosophie, namentlich der von Kant, Fichte, Jacobi, Schelling, Hegel, Herbart, nach s. Grundriß, 2 U. 4 T. öffentlich.

Weiße, C. H., P. E., Darstellung und Charakteristik des Hegelschen Systems der Philosophie, 4 U. 2 T. öffentl.

Marbach, M. G. O., Geschichte der Philosophie von den Griechen bis auf die neueste Zeit, 3 U. 4 T. unentgeltl.

Derselbe, über die gegen die Hegelsche Philosophie erhobenen Einwendungen, 3 U. Mittw. unentgeltl.

Einleitung in die Philosophie.

Hartenstein, G., P. E., 3 U. 2 T. öffentlich.

Philosophische Encyklopädie.

Weiße, C. H., P. E., s. Logik.

Philosophischer Kursus.

Krug, D. W. T., P. O., Fundamentalphilosophie, Logik und Metaphysik, nach s. Handbuche, 9 U. 6 T.

Einzelne Theile der Philosophie.

1) Empirisch-rationale Psychologie.

Drobisch, M. W., P. O., d. Z. Dechant, 3 U. 4 T.

2) Logik.

Weiße, C. H., P. E., Logik und philosophische Encyklopädie, 4 U. 4 T.

Hartenstein, G., P. E., Logik, 5 U. 3 T.

3) Metaphysik.

Hartenstein, G., P. E., allgemeine Metaphysik, 4 U. 4 T.

6

Biedermann, M. F. K., die Hauptbegriffe der Metaphysik, namentlich die vorzugsweise der Theologie zugehörigen, dialektisch behandelt, 4 U. 2 T.

4) Anthropologie.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., nach seinem Lehrbuche, (2te Ausgabe, Leipzig b. Vogel 1831), 3 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

5) Praktische Philosophie.

Biedermann, M. F. K., 3 U. Mont. u. Donn.

6) Rechtsphilosophie.

Hartenstein, G., P. E., 11 U. 4 T.

7) Poetik.

Weiße, C. H., P. E., erläutert durch die Geschichte der Poesie und durch Beleuchtung älterer und neuerer Dichterwerke, 3 U. 4 T. unentgeltl.

*) Ueber Göthe's Faust.

Marbach, M. G. O., 3 U. Sonnab. unentgeltlich.

8) Pädagogik.

Lindner, D. F. W., P. E., Pädagogik, Didaktik, Methodik, nebst einer Anleitung zur zweckmäßigen Organisirung und Verwaltung der verschiedenen Schulen, 3 U. 4 T.

Plato, G. J. K. L., P. E., Anleitung zur Erziehungs- und Unterrichtskunst für künftige Hauslehrer, 11 U. 2 T. öffentlich.

*) Philosophische Uebungen.

Hartenstein, G., P. E., philosophisches Disputatorium, privatissime, aber unentgeltl.

Derselbe, Uebungen der psychologischen Abtheilung der lausitzer homiletischen Gesellschaft, in den best. St.

Heimbach, D. G. E., juristisch-philosophische Disputir-Uebungen, in zu best. St.

Biedermann, M. F. K., philosophische Disputir-Uebungen, in zu best. St.

IV. Staatswissenschaften.

Encyklopädie der Staatswissenschaften.

Bülau, F., P. E., 3 U. 2 T. öffentlich.

7

Kursus der Staatswissenschaften.

Schellwitz, D. H., Anfang eines auf 3 Semester berechneten Kursus, in diesem Halbjahre Natur- und Völkerrecht, Staatsrecht, Geschichte des europäischen Staatensystems, Staatskunst, Sicherheits- und Ordnungs-Polizei, 3 U. 6 T.

Statistik.

Hasse, F. C. A., P. O., Theorie der Statistik, erläutert durch Beispiele aus der vergleichenden Statistik, 2 U. 4 T. öffentlich.

Darstellung der Verfassung und Verwaltung der europäischen Staaten.

Bülau, F., P. E., 4 T. in zu best. St.

Deutsche Rechtsgeschichte.

Hasse, F. C. A., P. O., mit besonderer Berücksichtigung der Enwickelung des öffentlichen Rechts, 10 U. 4 T.

Finanzwissenschaft.

Pölitz, K. H. L., P. O., nach s. Grundrisse zu encyklopäd. Vorträgen über die gesammten Staatswissenschaften (Leipzig bei Hinrichs. 8.), 9 U. 2 T. öffentlich.

Jacobi, M. V. F. L., 3 U. Dienst. u. Freit. unentgeltl.

Politik.

Pölitz, K. H. L., P. O., nach s. Grundrisse zu encyklopäd. Vorträgen etc., 11 U. 2 T. öffentlich.

Polizeiwissenschaft.

Pölitz, K. H. L., P. O., privatissime in zu best. St.

V. Mathematik und Astronomie.

Drobisch, M. W., P. O., d. Z. Dechant, Integralrechnung, nebst Fortsetzung der Differentialrechnung, 10 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, mathematische Uebungen in zu best. St. unentgeltlich.

Möbius, A. F., P. E. und Obs., theorische Astronomie, 4 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, Berechnungen der Finsternisse und Bedeckungen, 5 U. 2 T.

8

VI. Naturwissenschaften.

Naturgeschichte.

Schwägrichen, D. C. F., P. O., nach s. Sätzen, 8 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, Mineralogie und Geognosie, 8 U. 2 T.

Kunze, D. G., P. E., kurze Naturgeschichte der kryptogamischen Gewächse, mit Sonnabend Nachmittags, bei günstigem Wetter, anzustellenden Excursionen, 8 U. 2 T. öffentl.

Derselbe, medicinische Botanik nach den natürlichen Familien und Bischoff's Grundriß, mit Vorzeigung der Droguen aus dem Pflanzenreiche, 11 U. 4 T.

Pöppig, E., P. E., specielle Zoologie, 4 U. Dienst. und Freit. öffentlich.

Derselbe, Naturgeschichte der Menschenspecies, 4 U. 2 T.

Petermann, M. W. L., pharmakologische Gewächskunde, 1 U. 4 T.

Derselbe, landwirthschaftliche Gewächskunde, 1 U. 2 T. unentgeltlich.

*) Examinirübungen.

Petermann, M. W. L., über theoretische und praktische Gewächskunde, in zu best. St. privatissime.

Physik.

Fechner, G. T., P. O., den andern Theil der Physik, 11 U. 4 T.

Derselbe, Fortsetzung der Optik, 9 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, die Lehre von der Wärme, 11 U. 2 T. öffentlich.

Chemie.

Kühn, D. O. B., P. O., analytische Chemie, 4 T. in zu best. St. öffentlich.

Derselbe, Chemie der anorganischen Körper, mit den nöthigen Versuchen erläutert, 8 U. 6 UT.

Derselbe, chemisch-praktische Uebungen in s. Laboratorio, 2 St. hinter einander an 2 T. privatissime.

Erdmann, O. L., P. O., Anfangsgründe der analytischen Chemie, 8 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, chemisch-praktische Uebungen im königlichen Laboratorio, 2-4 U. 2 T.

VII. Kameralwissenschaften.

Landwirthschaftslehre.

Pohl, H. F., P. O., erster Theil, nach Burger's Lehrb. der Landwirthschaft, 9 U. 4 T.

9

Technologie.

Pohl, H. F., P. O., besonders wichtige Theile der Technologie, nach s. Lehrbuch der landwirthschaftlichen Technologie, 2 U. 4 T. öffentlich.

Verwaltungskunde.

Pohl, H. F., P. O., in beliebigen Tagen und Stunden.

Gewerbspolizeilehre.

Jacobi, M. V. F. L., 3 U. Mont. und Donn. unentgeltlich.

Landwirthschaftliche Gewächskunde.

Petermann, M. W. L., s. Naturgeschichte.

Thierzuchtlehre.

Jacobi, M. V. F. L., 3 U. Mittw. unentgeltlich.

Kameralistisch-praktische Uebungen.

Pohl, H. F., P. O., in belieb. T. und St. privatissime.

*) Kameralistische Gesellschaft.

Pohl, H. F., P. O., in den best. St.


II. Facultätsstudien.

A. Theologie.

I. Theoretische Theologie.

Einleitung.

Fleck, F. F., P. E., allgemeine und besondere Einleitung in die canonischen und apokryphischen BB. des A. T., 3 U. 4 T., die allgemeine unentgeltlich.

1) Exegetische Theologie.

Grammatik des N. T.

Theile, D. K. G. W., P. E., als Anweisung zu einem ersprießlichen Gebrauche der Grammatik des Herrn HR. D. Winer, 10 U. 2 T.

Hermeneutik des N. T.

Winer, D. G. B., P. O., Mittw. 9-11 U. Sonnab. 9 U.

10

Erklärung des A. T.

Winzer, D. J. F., P. Prim., d. Z. Dechant, Erklärung der Psalmen, 11 U. 4 T. öffentlich.

Krehl, D. A. L. G., P. O., Hiob, 4 T. in noch zu best. St.

Küchler, M. K. G., Theol. Lic., Philos. P. E., Erklärung der Weissagungen des Joel, Amos und Micha, 1 U. 2 T. öffentlich.

Redslob, G. M., P. E., Erklärung des Predigers Salomo, 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Anger, M. R., Theol. Lic., Erklärung des Buches Hiob, 4 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Hänsel, M. F. M. A., Theol. Lic., Erklärung messianischer Psalmen, 2 U. Mont. u. Donn. unentgeltlich.

Erklärung des N. T.

Winzer, D. J. F., P. Prim., d. Z. Dechant, Erklärung der Briefe an die Galater, Epheser, Philipper, Kolosser und Thessalonicher, 8 U. 4 T.

Winer, D. G. B., P. O., Erklärung des Briefs an die Hebräer, 9 U. 4 T.

Krehl, D. A. L. G., P. O., die Pastoralbriefe Pauli, 3 U. Mont. u. Donn. öffentlich

Theile, D. K. G. W., P. E., das Evangelium des Johannes, 2 U. 4 T. (nebst unentgeltlichen praktischen Uebungen, 2 U. Mittw.).

Fleck, F. F., P. E., über das Evangelium des Matthäus, 2 U. 4 T.

Anger, M. R., Theol. Lic., Auslegung des Evangeliums des Lukas, 3 T. in zu best. St.

Derselbe, Erklärung der Briefs des Jakobus, 1 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Hänsel, M. F. M. A., Theol. Lic., über die Pastoralbriefe Pauli an Timotheus und Titus, 3 U. Mont. Dienst. Mittw. und Donn.

Uebungen exegetischer Gesellschaften.

Winzer, D. J. F., P. Prim., d. Z. Dechant, Uebungen der Lausitzer Gesellschaft, in den best. T. und St. privatissime, aber unentgeltlich.

Theile, D. K. G. W., P. E., Uebungen der exegetischen Gesellschaft des N. T., zu den best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Derselbe, Uebungen der hebräischen Gesellschaft, in den best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Fleck, F. F., P. E., Uebungen der exeget.-dogmat. Gesellschaft, in den best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

11

Küchler, K. G., P. E., exegetisch-dogmatische Gesellschaft, in den best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Redslob, G. M., P. E., hebräisch-philologische Gesellschaft, privatissime, aber unentgeltlich.

Anger, M. R., Theol. Lic., hebräisch-exegetische Gesellsch., in den best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Derselbe, exegetische Gesellschaft des N. T., in den best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

2) Historische Theologie.

Jüdische Philosophie.

Großmann, D. C. G. L., P. O., Beschluß der Vorlesungen über dieselbe, in den ersten Wochen des Semesters in zu best. St. öffentlich.

Archäologie der christlichen Kirche.

Winer, D. G. B., P. O., mit Berücksichtigung des Kirchenrechts, 10 U. 4 T. öffentlich.

Christliche Kirchengeschichte.

Illgen, D. C. F., P. O., Geschichte der christlichen Kirche, den ersten Theil, von Jesus bis auf Gregor VII., nach Schmidt's Lehrbuche (3te Aufl. Gießen 1827), 11 U. 6 T. u. 3 U. 2 T.

*) Examinatorium über Kirchengeschichte.

Niedner, C. W., P. O. des., 3 U. 6 T. privatissime.

Christliche Dogmengeschichte.

Illgen, D. C. F., P. O., Geschichte der christlichen Dogmen von der mittlern bis auf die neueste Zeit, nach Münscher's Lehrbuche, 3 U. 4 T. öffentlich.

Niedner, C. W., P. O. des., christliche Dogmengeschichte oder Geschichte der christlichen Theologie und Philosophie, allgemeiner und besonderer Theil, 8 U. 6 T.

Derselbe, s. Geschichte der Philosophie.

Theile, D. K. G. W., P. E., s. Dogmatik.

Fleck, F. F., P. E., s. Dogmatik.

Historisch-theologische Gesellschaft.

Illgen, D. C. F., P. O., in den best. St. öffentlich.

3) Systematische Theologie.

Biblische Theologie.

Theile, D. K. G. W., P. E., s. Dogmatik.

Fleck, F. F., P. E., s. Dogmatik.

12

*) Examinatoria über biblische Theologie.

Theile, D. K. G. W., P. E., über biblische Theologie des A. u. RN. Testaments, 3 T. in zu best. St. privatissime.

Fleck, F. F., P. E., s. Examinatoria über Dogmatik.

Einleitung in die Dogmatik.

Fleck, F. F., P. E., 3 U. 2 T. öffentlich.

Dogmatik.

Theile, D. K. G. W., P. E., nebst Dogmengeschichte und biblischer Theologie, mit Rücksicht auf die Tabulas rerum dogmaticarum compendiarias, Fortsetzung und Beschluß, 8 U. 6 T.

Fleck, F. F., P. E., in Verbindung mit biblischer Theologie und Dogmengeschichte, in einem halbjährigen Kursus, 8 U. 6 T. (die Einleitung öffentlich, s. oben.)

*) Examinatoria über Dogmatik.

Theile, D. K. G. W., P. E., 11 U. 4 T. privatissime.

Fleck, F. F., P. E., über biblische Theologie und Dogmatik, in den best. St. privatissime.

Küchler, K. G., P. E., über Dogmatik, 4 T. in zu best. St. privatissime.

Anger, M. R., Theol. Lic., über Dogmatik, 4 T. in zu best. St. privatissime.

Ueber Protestantismus und Katholicismus.

Fleck, F. F., P. E., deren Grundsätze und Erscheinungsformen im Leben, mit Rücksicht auf seine theologischen Reisen, 2 U. 2 T. unentgeltlich.

II. Praktische Theologie.

Krehl, D. A. L. G., P. O., Homiletik, 2 U. Dienst. u. Freit.

Lindner, D. F. W., P. E., Katechetik, Homiletik, Liturgik und Psychagogik, 2 U. 4 T. privatim, 2 U. 2 T. öffentlich.

Plato, G. J. K. L., P. E., Katechetik, 2 U. 2 T.

Verschiedene Uebungen.

Homiletische Uebungen.

Goldhorn, D. J. D., P. O., mit den Sachsen und Lausitzern, in den best. St.

Krehl, D. A. L. G., P. O., Uebungen des homiletischen Seminars, 2 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

Bauer, D. K. G., für Geübtere, Kritik ihrer Versuche in Predigten u. geistlichen Amtsreden, 11 U. Dienst. u. Donn. privatissime.

Wolf, D. F. A., homiletische Uebungen, 5 U. Mont. u. Donn.

13

Katechetische Uebungen.

Lindner, D. F. W., P. E., in der Bürgerschule, Dienst. u. Freit. 4-6 U. privatissime.

Plato, G. J. K. L., P. E., 3 U. 2 T.

*) Katechetisch-pädagogischer Verein.

Plato, G. J. K. L., P. E., in den best. St.


B. Rechtswissenschaft.

Rechtsgeschichte.

Hänel, D. G., P. E., Litteraturgeschichte des Civilrechts von dem Zeitalter des Irnerius an bis zu dem 19 Jahrh., 3 U. 4 T. öffentlich.

Poppe, D. J. G. M., äußere Geschichte des römischen Rechts, 2 U. 2 T. unentgeltlich.

Derselbe, s. Institutionen.

Schneider, D. R., s. Institutionen.

Busse, D. W. G., s. Institutionen.

Heimbach, D. G. E., s. Institutionen.

I. Philosophische Rechtslehre, s. Philosophie.

II. Positive Rechtslehre.

I. Theoretische Rechtswissenschaft.

Quellenkunde.

Klien, D. K., P. O., d. Z. Dechant, s. Kirchenrecht.

Richter, D. A. L., P. E., über die Quellen des canonischen Rechts, 2 U. 2 T. öffentlich.

Hermeneutik.

Vogel, D. E. F., juristische Hermeneutik, in praktischer sowohl, als theoretischer Beziehung, 3 U. 2 T. unentgeltlich.

Exegese.

Schilling, D. F. A., P. O., über Ulpian's Fragmente, nach der 5ten Ausg. von Hugo (Berlin 1834), 11 U. 2 T. öffentlich.

Busse, D. W. G., Erläuterung der Institutionen Justinian's, in lateinischer Sprache, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

14

1) Römisches Recht.

Institutionen.

Poppe, D. J. G. M., Institutionen in Verbindung mit der innern Geschichte des römischen Rechts, nach seinen Sätzen, 2 U. 4 T.

Schneider, D. R., Institutionen in Verbindung mit der äußern und innern Geschichte des röm. Rechts, nach Fr. Ad. Schilling's Lehrbuch für Institutionen und Geschichte des röm. Privatrechts (Lpz. bei Barth 1836), 9 U. 6 T. u. 2 T. in zu best. St.

Busse, D. W. G., Institutionen und Rechtsgeschichte, nach s. Sätzen, jedoch mit Benutzung von D. F. A. Schilling's Lehrbuch für Institutionen Rechtsgeschichte (Leipz. bei Barth 1836), 9 U. 6 T. u. 10 U. 2 T.

Heimbach, D. G. E., Institutionen des röm. Rechts in Verbindung mit der äußern und innern Geschichte desselben, 9 U. 6 T. u. 2 U. 2 T.

Römisches Gerichtswesen.

Hänel, D. G., P. E., 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Pandekten.

Schilling, D. B., P. E., nach Mühlenbruch's Lehrb. des Pandektenrechts (Halle 1835 u. 1836.), 8 U. 6 T. u. 2 U. 4 T.

Schneider, D. R., nach Mühlenbruch's Lehrbuche, 10 bis 12 U. 6 T.

Heimbach, D. G. E., Pandektenrecht, 10-12 U. 6 T.

2) Deutsches Recht.

Vogel, D. E. F., deutsches Privatrecht, in Verbindung mit dem Lehnrechte, nach s. Sätzen, 8 U. 6 T.

3) Sächsisches Recht.

Klien, D. K., P. O., d. Z. Dechant, Grundlinien des königlich sächsischen Staatsrechts nach dem Texte der Verfassungsurkunde und der zur weitern Fortbildung derselben bisher erschienenen Gesetze, 2 U. 2 T. öffentlich.

Schilling, D. F. A., P. O., königlich sächsisches Privatrecht (mit Ausschluß des Wechselrechts) nach Haubold's Lehrbuche (2te Ausg. 1829), zehnstündig, nämlich 3-5 U. (Dienst., Mittw., Donn. u. Sonnab.) u. 2 U. (Mont. u. Freit.), so, daß es in einem Semester vollendet werden soll.

15

Steinacker, D. W. F., P. O., königlich sächsisches Privatrecht, jedoch mit Ausschluß des Obligationen- und Erbrechts, nach Haubold's Lehrb. des königl. sächs. Privatrechts, 2te Ausg. von D. Carl Friedrich Günther, 9 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, Obligationen- und Erbrecht, nach Haubold's Lehrb. des königlich sächsischen Privatrechts (2te Ausg. Part. I. Lib. III. u. IV. § 268-358), 9 U. 2 T. privatim.

Berger, D. A., königl. sächs. Privatrecht, nach Haubold, 4 T., verbunden mit einem unentgeltlichen Repetitorium, 2 T.

Einzelne Theile der Rechtswissenschaft.

1) Kirchenrecht.

Klien, D. K., P. O., d. Z. Dechant, allgemeines Kirchenrecht in Verbindung mit der Geschichte, Quellenkunde und Litteratur des canonischen Rechts, 11 U. 6 T. öffentlich.

Richter, D. A. L., P. E., gemeines und sächsisches Kirchenrecht, 11 U. 4 T.

2) Strafrecht.

Weiske, D. J., P. E., gemeines und sächsisches Strafrecht, 10 U. 6 T.

Berger, D. A., gemeines und sächsisches Strafrecht, 6 T. in zu best. St.

Busse, D. W. G., das gemeine und sächsische Strafrecht, nach s. Sätzen mit Rücksicht auf Wächter's Lehrbuch des römisch-deutschen Strafrechts, 3 U. 6 T.

3) Lehnrecht.

Weiske, D. J., P. E., gemeines und sächsisches Lehnrecht, 11 U. 4 T.

4) Obligationenrecht.

Steinacker, D. W. F., P. O., s. sächsisches Recht.

5) Erbrecht.

Steinacker, D. W. F., P. O., s. sächsisches Recht.

Frege, D. W., das Erbrecht nach den Grundsätzen des römischen und sächsischen Rechts, 10 U. 2 T. unentgeltlich.

6) Eherecht.

Klien, D. K., P. O., d. Z. Dechant, 3 U. 2 T. öffentlich.

16

II. Praktische Rechtswissenschaft.

1) Gerichtlicher Proceß.

Günther, D. K. F., P. Prim., Fac. Iurid. Ordin., d. Z. Rector, ordentlicher Proceß, 10 U. 6 T.

Derselbe, Criminalproceß, 9 U. 4 T.

Derselbe, summarische Civilprocesse, 9 U. 2 T. öffentl.

Beck, D. J. L. W., P. E. des., Concursproceß, 9 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

Richter, D. A. L., P. E., ordentlicher und summarischer Proceß, 9 U. 6 T.

Derselbe, über die Lehre vom Gerichtsstand und der Gerichtsverfassung, 11 U. 2 T.

Rüffer, D. K., ordinarischer und summarischer Civilproceß, nach Biener, unter Mittheilung von Gerichtsacten und Proceßformularen, 8 U. 6 T. u. 11 U. 2 T.

Prasse, D. L., die summarischen Proceßarten und einige Incidentpunkte des Civilprocesses, 2 U. 5 T.

Busse, D. W. G., Criminalproceß, nach s. Sätzen, 10 U. 4 T.

2) Referir- und Decretirkunst.

Steinacker, D. W. F., P. O., unter Mittheilung öffentlicher Acten, 10 U. 4 T.

Beck, D. J. L. W., P. E. des., praktische und Referir-Uebungen, 9 U. Dienst. u. Freit.

Höpfner, D. L., nach s. Leitfaden zu Vorlesungen über Referir- und Decretirkunst (Leipz. b. Güntz 1836), unter Mittheilung öffentlicher Acten und Bezugnahme auf seine Schemen: Zwölf Relationen nach der Separationsmethode (2te Ausg. Leipz. b. Güntz 1836), 11 U. 3 T.

III. Verschiedene Uebungen.

1) Examinir-Uebungen.

Steinacker, D. W. F., P. O., über sächsisches Recht, 10 U. 2 T.

Schilling, D. B., P. E., über ausgewählte Theile des Kirchenrechts, in lat. Sprache, 1 U. 2 T. öffentlich.

Richter, D. A. L., P. E., über Proceß, zu den best. St.

Rüffer, D. K., über Proceß, in zu best. St.

Berger, D. A., über alle Theile des Rechts, in zu best. St.

Gretschel, D. A. C. C., in den best. St.

Poppe, D. J. G. M., über sämmtliche Theile der Rechtswissenschaft, in den best. und zu best. St.

17

Heimbach, D. G. E., in zu best. St.

Frege, D. W., über alle Theile des Civilrechts, in zu best. St.

2) Disputir-Uebungen.

Schilling, D. F. A., P. O., über Controversen des römischen Rechts, in lat. Sprache, 11 U. 2 T. öffentlich.

Steinacker, D. W. F., P. O., über sächs. Recht, 10 U. 2 T.

Heimbach, D. G. E., in zu best. St.

*) Juristische Gesellschaften.

Weiske, D. J., P. E., jurist. Gesellschaft, in den best. St.

Vogel, D. E. F., Uebungen der Otto'schen dogmatisch-exegetischen Gesellschaft, in den best. St. privatissime.


C. Heilwissenschaft.

Encyklopädie und Methodologie der Medicin.

Kneschke, D. E. H., 3 U. 2 T.

Bücherkunde der Medicin.

Kneschke, D. E. H., mit Vorzeigung der vorzüglichsten Werke, 11 U. 2 T. unentgeltlich.

Quellenstudium.

Walther, D. J. K. L., P. E., über Hippokrates Buch: Von den Kopfverletzungen, 5 U. Sonnab. unentgeltlich.

Neubert, D. K. A., über ausgewählte Kapitel aus des Celsus Büchern de medicina, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Geschichte der Medicin.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., s. Psych. Heilwissenschaft.

Neubert, D. K. A., Geschichte der merkwürdigsten Epidemieen, nebst den Grundzügen einer Epidemiologie, 3 U. 4 T. unentgeltlich.

I. Theoretische Heilwissenschaft.

1) Anatomie.

Weber, D. E. H., P. O., d. Z. Dechant, Muskel- und Eingeweidlehre, 10 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, Gefäß- und Nervenlehre, 9-11 U. 2 T.

Derselbe, anatomische Uebungen, 1-3 U. 6 T.

18

Cerutti, D. L., P. E., pathologische Anatomie, mit Vorzeigung der Präparate des anatom. Theaters, 11 U. 2 T. öffentlich.

Volkmann, D. A. W., P. E., vergleichende Anatomie, zweiter Theil, 11 U. 4 T. unentgeltlich.

Bock, D. K. E., chirurgisch-anatomische Vorträge über Anenrysmen, mit Zuziehung anatomischer Präparate, 4 U. 2 T. unentgeltlich.

Derselbe, Anatomie nach der Lage der Theile, 3 U. 6 T.

Derselbe, s. Chirurgie.

Weber, D. E. F., in Theatro anatom. Prosect., anatomische Uebungen, 1-3 U. 6 T.

2) Physiologie.

Kühn, D. K. G., P. O., über die vorzüglichsten Kapitel der Physiologie, 11 U. 4 T. öffentlich.

Aßmann, D. F. W., über einige Kapitel der menschlichen und vergleichenden Physiologie, in lat. Sprache, 8 U. 4 T. unentgeltlich.

3) Allgemeine Pathologie.

Radius, D. J., P. E., allgemeine Krankheitslehre, 8 U. 4 T.

Hasper, D. M., P. E., allgemeine Pathologie und Semiotik, 11 U. 4 T. öffentlich.

Braune, D. A., P. E., allgemeine Pathologie, 8 U. 4 T.

4) Allgemeine Therapie.

Neubert, D. K. A., allgemeine Therapie, 2 U. 2 T. unentgeltlich.

5) Psychische Heilwissenschaft.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., Psychiatrie, oder über die Erkenntniß und Behandlung der Seelenkrankheiten, nach zu dictirenden Sätzen, 3 U. Dienst. und Freit. öffentlich.

Derselbe, Geschichte der psychischen Heilkunde, nach seinen Sätzen, 4 T. in zu best. St.

6) Semiotik.

Hasper, D. M., P. E., s. allgemeine Pathologie.

II. Praktische Heilwissenschaft.

1) Arzneimittellehre.

Haase, D. W. A., P. O., mit Vorzeigung der einfachen und zusammengesetzten Heilmittel, 3 U. 6 T.

Schwartze, D. G. W., P. E., nach seinem Systeme: Phar19makolog. Tabellen (3 Theile, 2te Auflage, Lpz. bei Barth 1833. fol.), 3 U. 4 T.

Kunze, D. G., P. E., medicinische Botanik, s. Naturgeschichte.

Kleinert, D. K. F., specielle Arzneimittellehre, 3 U. 4 T.

Derselbe, die Lehre von den Giften, 3 U. 2 T. unentgeltl.

2) Pharmacie.

Kühn, D. O. B., P. O., 5 U. 4 T.

Schwartze, D. G. W., P. E., Pharmakognosie oder pharmaceutische Waarenkunde, nach Ebermaier (5te Aufl. von ihm herausgegeben, Lpz. b. Barth 1827.), 3 U. 2 T. öffentlich.

3) Receptirkunst.

Kneschke, D. E. H., Receptirkunst, 3 U. Mont. u. Donn.

4) Specielle Therapie.

Haase, D. W. A., P. O., specielle Therapie der Blutflüsse, 11 U. 2 T. öffentlich; ingleichen die specielle Therapie der Nervenkrankheiten, 11 U. 4 T.; (als zweite Abtheilung eines einjährigen Kursus über die gesammte specielle Therapie in Verbindung mit Herrn Prof. D. Cerutti.)

Cerutti, D. L., P. E., specielle Therapie der Schwindsuchten, Wassersuchten, Gicht u. s. w., 4 U. 4 T. (als zweite Abtheilung eines einjährigen Kursus über die gesammte specielle Therapie in Verbindung mit Herrn Prof. D. Haase.)

Ueber einzelne Krankheiten.

Kühn, D. G. K., P. O., über die verschiedenen Staararten, 11 U. 2 T. öffentlich.

Clarus, D. J. C. A., P. O., über chronische Hautausschläge, 5 U. 2 T.

Jörg, D. J. C. G., P. O., über Krankheiten der Weiber, 2 T. in zu best. St.

Radius, D. J., P. E., über Augenkrankheiten, 2 U. 3 T. öffentlich.

Ritterich, D. F. P., P. E., über Augenkrankheiten und ihre Behandlung, 1 U. Mont., Mittw. und Freit.

Carus, D. E. A., s. Chirurgie.

Kneschke, D. E. H., über Augen- und Ohrenkrankheiten, 2 U. 4 T.

Hasse, D. K. E., über die Krankheiten der Respirations- und Circulations-Organe, in zu best. St. unentgeltlich.

20

5) Chirurgie.

Kuhl, D. K. A., P. O., Fortsetzung, 11 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, Anleitung zu chirurgischen Operationen an Leichnamen, 4 U. 4 T.

Derselbe, s. Klinik.

Walther, D. J. K. W., P. E., medicinische Chirurgie, 4 U. 2 T. öffentlich.

Carus, D. E. A., gesammte Chirurgie in Verbindung mit der Lehre von den Augenkrankheiten, 2 U. 4 T. unentgeltlich.

Bock, D. K. E., Chirurgie mit Zuziehung anatomischer Präparate, 11 U. 6 T.

Einzelne Theile der Chirurgie.

Ritterich, D. F. P., P. E., Anleitung zu Augenoperationen, in zu best. St.

Carus, D. E. A., die chirurgische Verbandlehre in Verbindung mit der chirurgischen Instrumental- und Maschinenlehre, 2 U. 2 T.

6) Entbindungskunst.

Jörg, D. J. C. G., P. O., n. s. Compendium, 9 U. 4 T. öffentlich und 9 U. 2 T. privatim.

Derselbe, Anleitung zu geburthilflichen Operationen, in zu best. St. privatissime.

7) Klinik.

Kuhl, D. K. A., P. O., chirurgische Demonstrationen an Krankenbetten, 3 U. Dienst u. Freit.

Clarus, D. J. C. A., P. O., medicinsche Klinik, im königlichen klin. Institute im Jakobshospitale, 9-11 U. 6 T. öffentlich.

Jörg, D. J. C. G., P. O., geburthilfliche Klinik im Trierschen Institute, 8 U. 6 T.

Cerutti, D. L., P. E., Poliklinik, in Verbindung mit Hrn. Prof. D. Braune, 2 U. 6 T. öffentlich.

Radius, D. J., P. E., klinische Demonstrationen an Krankenbetten, 11 U. 2 T. privatissime.

Ritterich, D. F. P., P. E., Uebungen in der Augenklinik, in der Heilanstalt für Augenkranke, 8 U. 6 T. öffentlich.

Walther, D. J. K. W., P. E., in Verbindung mit D. Ca21rus, chirurgische ambulatorische Poliklinik, 11 U. 6 T.

Braune, D. A., P. E., Poliklinik in Verbindung mit Hrn. Prof. D. Cerutti, 2 U. 6 T. öffentlich.

Carus, D. E. A., chirurgische Poliklinik in Verbindung mit Prof. D. Walther, 11 U. 6 T. unentgeltlich.

8) Gerichtliche Arzneiwissenschaft.

Wendler, D. C. A., P. O. des., gerichtliche Medicin, nach s. Sätzen, für Mediciner, 3 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, gerichtliche Medicin, nach s. Sätzen, für Juristen, 11 U. 4 T.

III. Verschiedene Uebungen.

1) Examinir-Uebungen.

Haase, D. W. A., P. O., über die gesammten Theile der praktischen Medicin, in zu best. St.

Kuhl, D. K. A., P. O., über Gegenstände der Chirurgie, in zu best. St. unentgeltlich.

Wendler, D. C. A., P. O. des., über gerichtliche Medicin und Klinik, in zu best. T. und St.

Bock, D. K. E., über theoretische und praktische Medicin, in zu best. St. privatissime.

Aßmann, D. F. W., über Anatomie und Physiologie, in zu best. St.

Scheidhauer, D. M. W., über verschiedene Theile der Medicin, in zu best. St. privatissime.

Neubert, D. K. A., über verschiedene Theile der Medicin, in zu best. St. privatissime.

2) Disputir-Uebungen.

Wendler, D. C. A., P. O. des., über gerichtliche Medicin und Klinik, in zu best. St.

Scheidhauer, D. M. W., über verschiedene Theile der Medicin, in zu best. St. privatissime.

3) Repetir-Uebungen.

Hasse, D. K. E., Leitung der ihm übertragenen Nachmittags-Repetitionen im Jakobshospitale, in den best. St.


22

Uebrigens wird der Stallmeister Richter, der Fechtmeister Berndt und der Tanzmeister John auf Verlangen gehörigen Unterricht ertheilen. Auch können sich die Studirenden des Unterrichtes der bei hiesiger Zeichnungs-, Maler-, und Architektur-Akademie angestellten Lehrer bedienen.

Die Universitätsbibliothek wird täglich zwei Stunden geöffnet, nämlich Mittw. und Sonn. von 10 bis 12 Uhr und an den übrigen Tagen von 2 bis 4 Uhr, die Rathsbibliothek aber Montags, Mittwochs und Sonnabends von 2 bis 4 Uhr.

Die Bittschriften um die vom akademischen Senate zu vergebenden Stipendien haben die Commilitonen im vorletzten Monate jedes Halbjahres dem Rector der Universität zu übergeben.