Quelle: Universitätsbibliothek Leipzig, Sign.: Univ. 899 (Übersicht über alle Vorlagen)

[1]

Verzeichniß der im Winterhalbjahre 1834 auf der Universität Leipzig zu haltenden Vorlesungen.


Der Anfang dieser Vorlesungen ist auf den 20. Oktober festgesetzt.


I. Allgemeine Studien.

Einleitung in die gesammten Theile der Gelehrsamkeit.

Schuffenhauer, M. J. K. A., n. s. Leitfaden, 8 U. 4 T.

I. Sprachwissenschaft.

1) Morgenländische Sprachen.

Sanskrita-Sprache.

Rosenmüller, D. E. F. K., P. O., nach Bopp's Krit. Grammatik der Sanskrita-Sprache in kürzerer Fassung (Berlin 1834); vorher eine Einleitung in die Sanskrita-Sprache und Litteratur, 3 U. 2 T.

Arabische Sprache.

Rosenmüller, D. E. F. K., P. O., nach s. Institt. ad fundamenta ling. Arab. (Leipz. bei Barth 1818.), 1 U. Dienst. u. Freit. öffentlich, und über Kosegarten's Chrestomathia Arab. mit einem Glossar (Leipz. b. Vogel 1828), 1 U. Mittw. und Sonnab.

Redslob, M. G. M., Anfangsgründe der arab. Sprache, in der hebr.-philolog. Gesellschaft.

Chaldäische Sprache.

Beer, M. E. F. F., Fortsetzung des Unterrichts in der chaldäischen Sprache, namentlich über den biblischen Chaldaismus, 11 U. 2 T. unentgeltlich.

2

Syrische Sprache.

Beer, M. E. F. F., nach Uhlemann's Elementarlehre der syr. Sprache mit vollständigen Paradigmen, syr. Lesestücken und Wörterbuche (Berl. 1829.), 2 T. in zu best. St.

Hebräische Sprache.

Theile, D. K. G. W., P. E., höhere und niedere Grammatik der hebr. Sprache, nach Gesenius, nebst Erklärung ausgewählter Stücke des Jeremias, 1 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, hebräisch-praktische Uebungen, 2 St. an zu best. T.

Anger, M. R., s. Exegetische Gesellschaften.

Redslob, M. G. M., s. Exegetische Gesellschaften.

2) Abendländische Sprachen.

a) Aeltere Sprachen.

Erklärung griechischer Schriftsteller.

Hermann, D. G., P. O., Reg. Semin. philol. Dir., über Aristophanes Vögel, 11 U. 4 T. öffentlich.

Westermann, A., P. O., Lykurg's Rede gegen Leokrates, unter besonderer Berücksichtigung der Alterthümer, 10 U. 2 T.

Klotz, R., P. E., Sem. Phil. Reg. Adiunct., Lukian's Gallus s. Somnium, n. s. Ausg. (Leipz. 1831), 10 U. Mittw. u. Sonnab.

Frotscher, M. K. H., Demosthenes Rede de Chersoneso n. s. Ausg. (Lpz. 1830.), in lat. Sprache, 3 U. Dienst. u. Freit. unentgeltlich.

Erklärung römischer Schriftsteller.

Nobbe, K. F. A., P. E., Catull's Gedichte, 3 U. 2 T. öffentlich.

Klotz, R., P. E., die Andria von Terenz, 10 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

Frotscher, M. K. H., die Rede des Cicero pro P. Sestio in lat. Sprache, 3 U. Mont. und Donn. unentgeltlich.

Kritik.

Hermann, D. G., P. O., 11 U. 2 T.

Ueber lateinischen Stil.

Klotz, R., P. E., in Verbindung mit praktischen Uebungen, 10 U. Dienst. u. Freit.

Philologische Uebungen.

Hermann, D. G., P. O., Reg. Sem. phil. Dir., Uebungen der griechischen Gesellschaft, in den best. St.

Derselbe, Uebungen der Mitglieder des königl. philol. 3Semin. in Erklärung der Phönissen des Euripides, in den best. St. öffentlich.

Westermann, A., P. O., Uebungen im Lateinisch Sprechen und Schreiben, privatissime in zu best. St.

Nobbe, K. F. A., P. E., Uebungen im Latein-Schreiben und Sprechen, 2 T. 5 U. unentgeltlich.

Klotz, R., P. E., Sem. Phil. Reg. Adiunct., Uebungen der Mitglieder des königl. philolog. Semin. in Erklärung der Satiren der Horaz, in den best. St. öffentlich.

Derselbe, Uebungen im Latein-Schreiben und Sprechen, in den best. St. privatissime.

b) Neuere Sprachen.

Deutsche Sprache.

Geschichte der deutschen Sprache.

Schuffenhauer, M. J. K. A., so wie über mehrere Sprachen Europas, 3 U. 2 T.

Anleitung zum mündlichen Vortrage.

Kerndörffer, M. H. A., Lect. publ., Theorie der Declamation mit erläuternden Beispielen aus deutschen Klassikern, unter Benutzung seines Handb.: Teone (Lpz. b. Hinrichs), 11 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, Anleitung zu declamatorischen Uebungen, für künftige Religionslehrer, nach seinem Handbuche für den geregelten mündlichen Vortrag geistlicher Reden, mit einer erläuternden Beispielsammlung (Lpz. 1832 b. Cnobloch), in zu best. T. u. St.; eben so in zu best. T. u. St. für Studirende aus andern Fakultäten, nach seinem Handbuche: Anleitung zur gründlichen Bildung für öffentliche Beredsamkeit (Lpz. b. Steinacker.)

Anleitung zum schriftlichen Vortrage.

Kerndörffer, M. H. A., Lect. publ., in eigenen freien Ausarbeitungen, in zu best. St.

*) Gesellschaft für deutsche Spr. u. Litteratur.

Vogel, D. E. F., in den best. St. privatissime.

Französische Sprache.

Beck, M. J. R. W., P. u. Lect. publ., über Voltaires Mérope und Oreste, 2 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, Anweisung zum Uebersetzen aus dem Deutschen in das Französische, verbunden mit praktischen Uebungen, 2 U. Freit. unentgeltlich.

Italienische Sprache.

Rathgeber, M. F. A. C., Lect. publ., Anfangsgründe 4nach Ife's ital. Lesebuche, mit Grammatik und Wörterbuch (Lpz. 1828 b. Köhler), 2 T. in zu best. St. öffentlich; desgl. über La Gerusalemme liberata di Torquato Tasso (Parnasso ital. Lpz. 1826. b. E. Fleischer), 6 T. in zu best. St. privatim.

Ghezzi, G. B., über italienische Klassiker, namentlich Dante Alighieri, Mont. 6 Uhr Abends, privatim.

Derselbe, Unterricht in der ital. Sprache, in zu best. St. privatissime.

Spanische Sprache.

Rathgeber, M. F. A. C., Lect. publ., Anfangsgründe nach C. Lüdger's theoret. prakt. Lehrgebäude (Lpz. b. Barth 1828) und Prof. D. Huber's span. Lesebuche mit Wörterbuche (Bremen b. Heyse 1832), 2 T. in zu best. St. öffentlich; desgl. über Don Quijote de la Mancha (Lpz. b. Sommer 1818), 6 T. in zu best. St. privatim.

Englische Sprache.

Flügel, M. J. G., Lect. publ., über Goldsmith's Werk: The Vicar of Wakefield, mit steter Rücksicht auf Aussprache und Grammatik, 2 U. 2 T. öffentlich.

Russische und neugriechische Sprache.

Schmidt, M. J. A. E., Lect. publ., die Anfangsgründe derselben, 2 U. 2 T. öffentlich.

II. Geschichte.

1) Allgemeine Welt- und Völkergeschichte.

Wachsmuth, W., P. O., d. Z. Dechant, allgemeine Weltgeschichte, nach s. Leitfaden (Lpz. b. Hinrichs 1833), 8 U. 6 T.

Schuffenhauer, M. J. K. A., allgemeine Weltgeschichte der alten Zeiten, 3 U. 4 T.

Derselbe, Geschichte des Mittelalters, 9 U. 2 T.

Flathe, M. J. L. F., Geschichte des Mittelalters, 3 U. 4 T. unentgeltlich.

Derselbe, allgemeine Geschichte, besonders der europäischen Menschheit vom Ende des 15. Jahrh. bis zum Tode Friedrichs des Gr. 1786, 2 U. 4 T.

Burckhardt, M. K. E., allgemeine Geschichte, 2. Theil, Geschichte des Mittelalters und der neuern Zeit enthaltend, 3 U. 6 T.

2) Besondere Geschichte.

Wachsmuth, W., P. O., d. Z. Dechant, Geschichte der Franzosen von der Zeit Ludwigs XVI. an, 2 U. 4 T. öffentlich.

5

Hasse, F. C. A., P. O., deutsche Geschichte mit besonderer Rücksicht auf die Gestaltung des deutschen Staatsrechts, 4 T. in zu best. St.

Derselbe, Geschichte und Statistik der Staaten des deutschen Bundes, 2 U. 4 T. öffentlich.

*) Historische Uebungen.

Hasse, F. C. A., P. O., Examinir-Uebungen über Geschichte, in zu best. St. privatissime.

3) Alterthumskunde.

Rosenmüller, D. E. F. K., P. O., politische Alterthümer der Hebräer, n. s. Sätzen, vorher geographische Beschreibung von Palästina, 1 U. Mont. u. Donn. öffentl.

Westermann, A., P. O., attische Staatsalterthümer, 10 U. 4 T. öffentlich.

Weiske, B. G., P. E., das Leben der Griechen und Römer, veranschaulicht durch Bildwerke, 10 U. 2 T. öffentlich.

Seyffarth, G., P. E., Archäologie der Hebräer, 1 U. 2 T. öffentlich.

Klee, M. J. L., über römische Rechtsalterthümer, 3 T. in zu best. St. unentgeltlich.

*) Uebungen der antiquarischen Gesellschaft.

Weiske, B. G., P. E., in den best. St.

4) Mythologie.

Clodius, C. A. H., P. O., in zu best. St.

5) Litterärgeschichte.

Burckhardt, M. K. E., Geschichte der deutschen National-Litteratur, von den ältesten Zeiten bis jetzt, 4 U. 4 T. unentgeltlich.

III. Philosophie.

Geschichte der Philosophie.

Weiße, C. H., P. E., Geschichte der griechischen Philosophie, 3 U. Mont., Mittw. u. Sonnab. öffentlich.

Derselbe, Geschichte und Kritik des Hegelschen Systems der Philosophie, in zu best. St. privatissime.

Schuffenhauer, M. J. K. A., Geschichte der Philosophie, nach s. Sätzen, 8 U. 2 T.

Niedner, M. C. W., Theol. Bacc., Geschichte der alten Philosophie, vorzüglich des Plato und Aristoteles, 3 U. 2 T. unentgeltlich.

Derselbe, Geschichte der Philosophie und Theologie christlicher Zeit, oder allgemeine und besondere christliche Dogmengeschichte, 3 U. 4 T.

Hartenstein, M. G., kritische Geschichte der neuern Philosophie seit Kant, 2 U. 2 T. unentgeltlich.

6

Marbach, M. G. O., Geschichte der Philosophie bis in die Gegenwart, 4 T. in zu best. St.

Einleitung in die Philosophie.

Weiße, C. H., P. E., s. Logik.

Philosophischer Kursus.

Krug, D. W. T., P. O., zweite Abtheilung, Aesthetik, Rechtsphilosophie, Moral und Religionsphilosophie, n. s. Handb., 9 U. 6 T.

Einzelne Theile der Philosophie.

1) Logik.

Weiße, C. H., P. E., nebst Einleitung in die Philosophie, 3 U. Dienst., Donn. u. Freit.

Vogel, D. E. F., Logik, verbunden mit der Geschichte derselben, n. s. Grundlinien einer systematischen Darstellung der Vernunftlehre, nebst einem Anhange über die Geschichte dieser Wissenschaft (Lpz. 1834. 8.), 3 U. 4 T.

Hartenstein, M. G., Logik, 5 U. 4 T.

2) Metaphysik und Naturphilosophie.

Drobisch, M. W., P. O., nach Herbart, 3 U. 4 T.

3) Anthropologie.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., nach seinem Lehrbuche, (2. Ausgabe, Leipz. b. Vogel 1831), 4 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

4) Psychologie.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., Psychologie n. s. Lehrbuche: Die Psychologie als Selbsterkenntnißlehre (Leipz. b. Vogel 1828), 4 T. in zu best. St.

Drobisch, M. W., P. O., mathematische Psychologie, n. Herbart, 10 U. 2 T. unentgeltlich.

5) Moral.

Clodius, C. A. H., P. O., philosophische Moral in zu best. St.

Hartenstein, M. G., philosophische Moral, 10 U. 4 T.

6) Rechtslehre.

Herrmann, D. E., philosophisches Recht, nach eignen Sätzen, 9 U. 4 T.

Marbach, M. G. O., Naturrecht, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

7) Pädagogik.

Plato, G. J. K. L., P. E., Anleitung zur Erziehungs- u. Unterrichtskunst für künftige Hauslehrer, 2 U. 2 T. öff.

Derselbe, über Schulaufsicht, 11 U. 2 T.

7

*) Philosophische Uebungen.

Weiske, B. G., P. E., Uebungen der psycholog. Abtheilung der Lausitz. homilet. Gesellschaft, in den best. St.

Marbach, M. G. O., Uebungen der philosoph. Gesellschaft in Abfassung wissenschaftlicher Abhandlungen und im Disputiren, privatissime aber unentgeltlich.

IV. Staatswissenschaften.

Encyklopädie der Staatswissenschaften.

Bülau, F., P. E., 3 U. 2 T. öffentlich.

Kursus der Staatswissenschaften.

Schellwitz, D. H., Schluß des Kursus, Statistik, positives europäisches Staatsrecht und praktisches europäisches Völkerrecht, in der Verbindung mit der Gesandschaftskunde, 8 U. 6 T.

Deutsches Staatsrecht.

Hasse, F. C. A., P. O., s. Geschichte.

Geschichtlich-politische Erklärung der wichtigsten neuern Verfassungen.

Pölitz, K. H. L., P. O., 11 U. 2 T. öffentlich.

Darstellung der Verfassung und Verwaltung der europäischen Staaten.

Bülau, F., P. E., 4 T. in zu best. St.

Volks- und Staatswirthschaftslehre.

Pölitz, K. H. L., P. O., nach s. Grundrisse zu encyklopädischen Vorträgen über die gesammten Staatswissenschaften (Lpz. 1825. 8.), 9 U. 2 T. öffentlich.

Staatswirthschaft und Finanzwissenschaft.

Jacobi, M. V. F. L., 4 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Polizeiwissenschaft.

Pölitz, K. H. L., P. O., in zu best. St.

V. Mathematik und Astronomie.

Drobisch, M. W., P. O., Integralrechnung, 10 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, über die höhern Gleichungen, n. seinen "Grundzügen der Lehre von den höhern numerischen Gleichungen" (Lpz. b. Voß 1834), 3 U. 2 T.

Möbius, A. F., P. E. u. Obs., physische Astronomie, 4 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, praktische Astronomie, 5 U. 2 T.

8

VI. Naturwissenschaften.

Naturgeschichte.

Schwägrichen, D. C. F., P. O., nach s. Sätzen, 1 U. 4 T. öffentlich.

Pöppig, E., P. E., Naturgeschichte der Menschenspecies, 4 U. 2 T. öffentlich.

Pöppig, E., P. E., Physiologie und Geographie der Pflanzen, 11 U. 2 T.

Kunze, D. G., Pflanzen-Anatomie u. Physiologie, 8 U. 3 T.

Derselbe, über die untern Ordnungen der Kryptogamen, 9 U. 2 T.

Physik.

Fechner, M. G. T., Med. Bacc., den zweiten Theil der Experimental-Physik, 11 U. 4 T.

*) Examinatorium über Physik.

Marbach, M. G. O., in zu best. St.

Chemie.

Kühn, D. O. B., P. O., analytische Chemie, 4 T. in zu best. St. öffentlich.

Derselbe, Chemie der organischen Körper, mit den nöthigen Versuchen erläutert, 8 U. 6 T.

Derselbe, Uebersicht der Chemie der organischen Natur, 5 U. 4 T.

Derselbe, chemisch-praktische Uebungen in s. Laboratorio, 2 St. hinter einander an 2 T.

Erdmann, M. O. L., Fortsetzung des Kursus der Experimental-Chemie, 8 U. 4 T. unentgeltlich.

Derselbe, chemisch-praktische Uebungen im königlichen Laboratorio, 2-4 U. 2 T.

VII. Kameralwissenschaften.

Encyklopädie der Kameralwissenschaften.

Jacobi, M. V. F. L., nach Fulda Encyklop. der Kameralwissenschaften (Tübing. 1820), 11 U. 2 T.

Bodenkunde.

Pohl, H. F., P. O., nach s. Heften u. Burger's Lehrb. der Landwirthschaft, 8 U. 4 T.

Angewandte Technologie.

Pohl, H. F., P. O., nach s. Lehrb. der landwirthschaftl. Technologie, 2 U. 4 T. öffentlich.

9

Kameralistisch-praktische Uebungen.

Pohl, H. F., P. O., 8 U. 2 T.

*) Kameralistische Gesellschaft.

Pohl, H. F., P. O., in den best. St.


II. Fakultätsstudien.

A. Theologie.

I. Theoretische Theologie.

1) Exegetische Theologie.

Biblische Kritik und Hermeneutik.

Fleck, F. F., P. E., mit besonderem Bezuge auf seine biblisch-kritischen Reisen, 5 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

Erklärung des A. T.

Winzer, D. J. F., P. Prim., Auslegung der Psalmen, 11 U. 4 T. öffentlich.

Küchler, K. G., P. E., Erklärung der Propheten Amos, Habakuk, Zephania, Haggai und Maleachi, 2 U. 2 T. öffentlich.

Schuffenhauer, M. J. K. A., kursorische Vorlesungen über die vorzüglichsten Schriften des A. T., 9 U. 4 T.

Anger, M. R., Erklärung der Propheten Hoseas und Joel, Mont. u. Donn. in zu best. St. unentgeltlich.

Derselbe, Auslegung der Propheten Obadja, Jonas, Micha und Nahum, Dienst. u. Freit. in zu best. St. unentgeltlich.

Erklärung des N. T.

Winzer, D. J. F., P. Prim., Auslegung der Briefe Pauli an die Galater, Epheser, Philipper, Kolosser u. Thessalonicher, 8 U. 4 T.

Winer, D. G. B., P. O., Erklärung des Briefs an die Hebräer, 9 U. Mont., Dienst. u. Freit.

Theile, D. K. G. W., P. E., Erklärung des 2. Briefs Petri u. der Briefe des Judas und Johannes, 2 U. 2 T. unentgeltlich.

Derselbe, das Evangelium des Johannes, 2 U. 4 T.

Fleck, F. F., P. E., Erklärung der drei ersten Evangelien oder der Synopsis, Anfang eines zweijährig. exeget. Kursus, 8 U. 6 T.

Anger, M. R., Erklärung der Apostelgeschichte, 4 T. in zu best. St.

10

Hölemann, M. H. G., Fortsetzung und Schluß der historisch-exegetischen und praktischen Erklärung der epistol. u. evangel. Perikopen, 4 T. in zu best. St. unentgeltl.

Derselbe, Erläuterung des Philipperbriefes in latein. Unterredungen, 2 T. in zu best. St. privatissime.

Uebungen exegetischer Gesellschaften.

Winzer, D. J. F., P. Prim., Uebungen der Lausitzer Gesellschaft, in den best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Winer, D. G. B., P. O., Uebungen in Interpretation des N. T., privatissime in zu best. St.

Theile, D. K. G. W., P. E., Uebungen der exegetischen Gesellschaft des N. T., zu den best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Fleck, F. F., P. E., Uebungen der exeget.-dogmat. Gesellschaft, in zu best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Küchler, K. G., P. E., exegetisch-dogmatische Gesellschaft, in den best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Anger, M. R., hebräisch-exegetische Gesellschaft, in den best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Redslob M. G. M., hebräische Gesellschaft in den best. St. unentgeltlich.

Hölemann, M. H. G., Leitung philosophisch-exegetischer Disputationen, 2 T. in zu best. St. privatissime.

2) Historische Theologie.

Christliche Kirchengeschichte.

Niedner, M. C. W., Theol. Bacc., Fortsetzung und Beschluß, 11 U. 6 T. u. 10 U. 2 T.

*) Examinatoria über Kirchengeschichte.

Illgen, D. C. F., P. O., 11 U. 4 T.

Niedner, M. C. W., Theol. Bacc., 10 U. 4 T. und 2 U. 2 T. privatiss.

Christliche Dogmengeschichte.

Großmann, D. C. G. L., P. O., d. Z. Dechant, s. Dogmatik.

Theile, D. K. G. W., P. E., s. Dogmatik.

Fleck, F. F., P. E., s. Dogmatik.

Niedner, M. C. W., Theol. Bacc., s. Philosophie.

Patristik.

Illgen, D. C. F., P. O., 11 U. 2 T. öffentlich.

Schuffenhauer, M. J. K. A., über das Leben und die Schriften der Kirchenväter, 4 U. 4 T.

*) Historisch-theologische Gesellschaft.

Illgen, D. C. F., P. O., in den best. St. öffentlich.

11

3) Systematische Theologie.

Biblische Theologie.

Winer, D. G. B., P. O., biblische Theologie des N. T., 10 U. 4 T. öffentlich.

Dogmatik.

Großmann, D. C. G. L., P. O., d. Z. Dechant, Dogmatik in Verbindung mit Dogmengeschichte, 8 U. 4 T. u. in einer noch zu best. St.

Theile, D. K. G. W., P. E., Forts. u. Schluß, mit Zuziehung der im Semester vollends im Druck erscheinenden dogmatischen Tabellen, 8 U. 6 T.

Fleck, F. F., P. E., zweiter Theil der christl. Dogmatik u. Dogmengeschichte, 2 U. 4 T.

*) Examinatoria über Dogmatik.

Theile, D. K. G. W., P. E., 4 St. an zu best. T. privatissime.

Fleck, F. F., P. E., in zu best. T. u. St.

Historische Einleitung in die symbol. Bücher.

Schuffenhauer, M. J. K. A., nach s. Leitfaden, 2 U. 2 T.

Comparative Symbolik.

Winer, D. G. B., P. O., 9 U. Mittw., Donnerst. und Sonnab.

Protestantismus und Katholicismus.

Fleck, F. F., P. E., deren Grundsätze und Erscheinungsformen im Leben, mit Hinsicht auf seine theologischen Reisen, 3 U. 2 T. öffentlich.

II. Praktische Theologie.

Moral.

Krehl, D. A. L. G., P. O., christliche Moral, 2 U. 4 T.

Lindner, D. F. W., P. E., christliche Moral, innig verbunden mit der Glaubenslehre, 2 U. 4 T.

Pastoral-Theologie.

Großmann, D. C. G. L., P. O., d. Z. Dechant, 9 U. 4 T. öffentlich.

Lindner, D. F. W., P. E., nebst den wichtigsten Kapiteln des protestantischen Kirchenrechts, 2 U. 2 T. öffentlich.

Katechetik und Homiletik.

Lindner, D. F. W., P. E., verbunden mit populärer Dogmatik, 3 U. 4 T.

12

Liturgik und Psychagogik.

Krehl, D. A. L. G., P. O., oder der zweite Theil der praktischen Theologie, 2 U. 2 T.

Verschiedene Uebungen.

Homiletische Uebungen.

Goldhorn, D. J. D., P. O., mit den Sachsen und Lausitzern, in den best. St.

Krehl, D. A. L. G., P. O., Uebungen des homiletischen Seminars, zu den best. St. öffentlich.

Wolf, M. F. A., Theol. Bacc., 5 U. Mont. u. Donn.

Katechetische Uebungen.

Lindner, D. F. W., P. E., in der Bürgerschule, Dienst. u. Freit. 4-6 U. privatissime.

Plato, G. J. K. L., P. E., 3 U. 2 T.

*) Katechetisch-pädagogischer Verein.

Plato, G. J. K. L., P. E., in den best. St.


B. Rechtswissenschaft.

Encyclopädie und Methodologie.

Schneider, D. R., n. s. Sätzen, 10 U. 2 T.

Rechtsgeschichte.

Schilling, D. F. A., P. O., d. Z. Dechant, s. Institutionen.

Hänel, D. G., P. E. des., s. Institutionen und Rechtsalterthümer.

Vogel, D. E. F., deutsche Staats- und Rechtsgeschichte, nach dem Compendium von Lindelof: Deutsche Reichsgeschichte, insbes. historische Entwickelung des deutschen öfentlichen Rechts, in gedrängter Uebersicht (Gießen 1827. 8.), 2 U. 4 T.

Poppe, D. J. G. M., römische Rechtsgeschichte, 4 U. 2 T. unentgeltlich.

Schneider, D. R., s. Institutionen.

Heimbach, M. E., J. U. B., s. Institutionen.

13

Rechtsalterthümer.

Hänel, D. G., P. E. des., Antiquitäten und äußere Geschichte des röm. Rechts, nach Haubold's Institutt. iur. rom. priv. hist. dogmat. lineam. (Lips. 1826. 8.), 3 U. 6 T. öffentlich.

I. Philosophische Rechtslehre, s. Philosophie.

II. Positive Rechtslehre.

I. Theoretische Rechtswissenschaft.

Exegese und Hermeneutik.

Vogel, D. E. F., exegetische Erläuterung des Titels der Pandekten de servitutibus praediorum urbanorum, verbunden mit einer kurzen theoretischen Einleitung in die juristische Hermeneutik, 2 U. 2 T., unentgeltlich.

1) Römisches Recht.

Institutionen.

Schilling, D. F. A., P. O., d. Z. Dechant, Beschluß der im vorigen Semester begonnenen Vorträge über Institutionen und innere Geschichte des röm. Rechts, 9 U. 6 T. öffentlich.

Hänel, D. G., P. E. des., Institutionen und innere Geschichte des röm. Rechts, nach Haubold's Institutt. iur. rom. priv. historico-dogmat. lineam. (Lips. 1826. 8.), 10-12 U. 6 T.

Poppe, D. J. G. M., Institutionen des röm. Rechts, in lat. Sprache, 9 U. 6 T.

Schneider, D. R., Institutionen in Verbindung mit der äußern und innern Geschichte des röm. Rechts, nach Mackeldey's Lehrb. des heut. röm. Rechts (10. Ausg. 1833) 10 U. 4 T. u. 11 U. 6 T.

Heimbach, M. E., J. U. B., Institutionen des röm. Rechts und Rechtsgeschichte, 10 U. 6 T. u. 3 U. 4 T.

Pandekten.

Wächter, D. K. G., P. O., nach Thibaut's System des Pandektenrechts (8. Aufl. 1834.), 10-12 U. 6 T. u. 3 U. Mittw. u. Sonnab.

2) Deutsches Privatrecht.

Weiske, D. J., P. E., deutsches Privatrecht, 10 U. 6 T.

Vogel, D. E. F., deutsches Privatrecht, in Verbindung mit dem Lehnrechte, und zum Theil mit Rücksicht auf die 2. verm. Aufl. von Weiße's Einleitung in das gemeine deutsche Privatrecht (Lpz. 1832. 8.), 8 U. 6 T.

14

3) Sächsisches Privatrecht.

Schilling, D. F. A., P. O., d. Z. Dechant, königlich sächsisches Privatrecht (mit Ausschluß des Wechselrechts) nach Haubold's Lehrbuche (2. Ausg. 1829.), zehnstündig, nämlich 8 U. 6 T. u. 3 U. 4 T. (so, daß es in einem Semester vollendet werden soll.)

Berger, D. A., königl. sächs. Privatrecht, nach Haubold, 4 T. in zu best. St.

Einzelne Theile der Rechtswissenschaft.

1) Kirchenrecht.

Klien, D. K., P. O., allgemeines Kirchenrecht in Verbindung mit der Quellenkunde und Geschichte des canonischen Rechts, 2 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, Eherecht, 11 U. 2 T. unentgeltlich.

Schilling, D. B., P. E., das gem. in Deutschland geltende Kirchenrecht, n. s. Sätzen, 11 U. 4 T.

Richter, E. L., J. U. B., gemeines und sächsisches Kirchenrecht, nach eignen Sätzen, 8 U. 6 T.

2) Criminalrecht.

Berger, D. A., das gesammte Criminalrecht, in 8 zu best. Stunden.

Herrmann, D. E., gemeines deutsches und königl. sächsisches Strafrecht, nach Wächter's Lehrbuche des römisch-deutschen Strafrechts (Stuttg. 1825.), 8 U. 6 T. u. 9 U. 2 T.

3) Lehnrecht.

Steinacker, D. W. F., P. O. des., gemeines und sächsisches Lehnrecht, nach G. L. Böhmer, 11 U. 4 T.

Schilling, D. B., P. E., das gemeine und sächsische Lehnrecht, nach s. Sätzen, 9 U. 4 T.

Weiske, D. J., P. E., Lehnrecht, 11 U. 4 T.

4) Bergrecht.

Weiske, D. J., P. E., 11 U. 2 T. öffentlich.

II. Praktische Rechtswissenschaft.

1) Gerichtlicher Proceß.

Günther, D. K. F., P. Prim., Fac. Iurid. Ordin., ordinarischer und summarischer Civilproceß mit Ausschluß des Concursprocesses, n. s. Sätzen, 9 U. 6 T. u. 10 U. 2 T.

Derselbe, Concursrecht und Concursproceß, n. s. Sätzen, 10 U. 4 T. öffentlich.

Klien, D. K., P. O., cursorische mit Examinirübungen 15verbundene Vorlesungen über Civil- und Criminal-Proceß zur Wiederholung des processualischen Cursus, unter Mittheilung von Monogrammen zur Erleichterung einer gründlichen Repetition, 10 U. 6 T.

Beck, D. J. L. W., P. E. des., über den Concursproceß, 11 U. Mont. u. Freit. öffentlich.

Rüffer, D. K., ordentlicher Civilproceß, 9 U. 6 T., desgleichen die summarischen Proceßarten, 10 U. 4 T., beides unter Mittheilung von Acten u. praktischen Ausarbeitungen.

2) Referir- und Decretirkunst.

Beck, D. J. L. W., P. E. des., unter Benutzung von Akten, 8 U. Dienst., Donn. u. Sonnab.

Treitschke, D. K. G., unter Mittheilung gerichtlicher Akten, 10 U. 4 T.

Höpfner, D. L., nach eignen Sätzen, mit Bezug auf seine b. Schaarschmidt erschienenen Schemen (Zehn Relationen nach der Separationsmethode etc., Leipz. 1834.) und unter Mittheilung öffentlicher Akten, 2 U. 3 T.

3) Uebung in der Praxis.

Höpfner, D. L., Praktikum, in der best. St.

III. Verschiedene Uebungen.

1) Examinir-Uebungen.

Steinacker, D. W. F., P. O. des., Examinir- u. Disputir-Uebungen über sächsisches Civil- u. Lehnrecht, 4 T. in zu best. St. öffentlich.

Schilling, D. B., P. E., Examinir-Uebungen über einzelne ausgewählte Theile des römischen Privatrechts, in lat. Sprache, 1 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, über die gesammten Theile der Rechtswissenschaft, in den best. St. privatissime.

Treitschke, D. G. K., über den ordentlichen und summarischen Civil-Proceß, 11 U. 6 T.

Rüffer, D. K., über Proceß, in zu best. St.

Poppe, D. J. G. M., über sämmtliche Theile der Rechtswissenschaft, in den best. und zu best. St.

Schneider, D. R., über beliebige Theile des Rechts, in zu best. St.

Herrmann, D. E., über die bestimmten Rechtstheile, zu den best. St.

Heimbach, M. E., J. U. B., über das ganze Recht oder dessen einzelne Theile, in zu best. St.

16

2) Disputir-Uebungen.

Steinacker, D. W. F., P. O. des., s. Examinirübungen.

Heimbach, M. E., J. U. B., in zu best. St.

*) Juristische Gesellschaft.

Vogel, D. E. F., Uebungen der Otto'schen dogmatisch-exegetischen Gesellschaft, in den best. St. privatissime.


C. Heilwissenschaft.

Anleitung zum Studium der Medicin.

Kneschke, D. E. H., sechszehn Vorlesungen in den ersten Tagen des Semesters, 2 U. unentgeltlich.

Encyklopädie und Methodologie der Medicin.

Kneschke, D. E. H., 3 U. 2 T.

Geschichte der Medicin.

Hasper, D. M., P. E., pragmatische und Litterärgeschichte, 11 U. 2 T. öffentlich.

Kneschke, D. E. H., Litterärgeschichte, 4 T. in zu best. St.

Quellenstudium.

Braune, D. A., P. E., über das Buch des Hippokrates de aere, aquis et locis, 2 U. 2 T.

I. Theoretische Heilwissenschaft.

1) Anatomie.

Weber, D. E. H., P. O., Muskel- und Eingeweidelehre, 10 U. 6 T. öffentlich.

Derselbe, Gefäßlehre, Nervenlehre und Anatomie der Regionen oder chirurgische Anatomie, 9 U. 4 T.

Derselbe, Uebungen im Zergliedern, 2-4 U. 6 T.

Cerutti, D. L., P. E., pathologische Anatomie, mit Vorzeigung der Präparate des anatom. Theaters, 11 U. 2 T. öffentlich.

Volkmann, D. A. W., P. E., die Anatomie und Physiologie der Sinnesorgane, sowohl des Menschen als der Thiere, 8 U. 2 T. öffentlich.

Holke, D. A., Eingeweid-, Nerven- und Muskellehre, 4 U. 6 T.

Bock, D. K. E., Anatomie nach der Lage der Theile, in zu best. St.

Derselbe, s. Chirurgie.

17

Aßmann, D. F. W., Theatri anat. Prosect., vergleichende Anatomie der Wirbelthiere, 8 U. 4 T. unentgeltlich.

Derselbe, Knochen- und Bänderlehre, mit beständiger Rücksicht auf Verrenkungen und Beinbrüche, 11 U. 4 T.

Derselbe, Leitung der Präparir-Uebungen auf dem anatom. Theater, 2-4 U. 6 T.

Derselbe, Leitung der anatom. Demonstrationen, 4 T. zu den best. St.

2) Physiologie.

Kühn, D. K. G., P. O., d. Z. Dechant, über die vorzüglichsten Materien der Physiologie des menschlichen Körpers, Fortsetzung, 11 U. 4 T. öffentlich.

3) Allgemeine Pathologie.

Radius, D. J., P. E., 1 U. 3 T. öffentlich.

Funke, D. K. F. W., s. Veterinärwissenschaft.

4) Allgemeine Therapie.

Kneschke, D. E. H., 3 U. Mont. u. Donn. unentgeltlich.

5) Diätetik.

Radius, D. J., P. E., 4 U. 2 T.

6) Psychische Heilwissenschaft.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., über die Natur der Seelenkrankheiten und ihre Behandlung, 4 U. Dienst. u. Freit. öffentlich.

II. Praktische Heilwissenschaft.

1) Arzneimittellehre.

Haase, D. W. A., P. O., d. Z. Rector, 8 U. 4 T.

Schwartze, D. G. W., P. E., nach s. Systeme: Pharmakolog. Tabellen (3 Theile, 2. Aufl. Lpz. b. Barth 1833 fol.), 3 U. 4 T.

Kunze, D. G., P. E. des., über die Heilkräfte der Pflanzen im Allgemeinen nach den natürlichen Familien, 8 U. 2 T. öffentlich.

Kleinert, D. K. F., Arzneimittellehre, nach Hufeland's Conspect. mat. med., 4 U. 4 T.

Holke, D. A., chirurgische Arzneimittellehre, mit Receptirkunst verbunden, 2 T. zu belieb. St. unentgeltlich.

2) Pharmacie.

Schwartze, D. G. W., P. E., Pharmakognosie oder pharmaceutische Waarenkunde, nach Ebermaier (5. Aufl. 18von ihm herausgegeben, Lpz. b. Barth 1827.), 3 U. 2 T. öffentlich.

3) Receptirkunst.

Kleinert, D. K. F., ärztliche Formulare, 4 U. 2 T. unentgeltlich.

Kneschke, D. E. H., Receptirkunst, 2 U. Dienst. u. Freit.

Holke, D. A., s. Arzneimittellehre.

4) Specielle Therapie.

Haase, D. W. A., P. O., d. Z. Rector, specielle Therapie der Nervenkrankheiten, 3 U. 4 T. öffentlich; ingleichen specielle Therapie der chronischen Exanthemen und der syphilitischen Krankheiten, 3 U. 2 T. (als zweite Abtheilung eines einjährigen Kursus über die gesammte specielle Therapie in Verbindung mit Herrn Prof. D. Cerutti.)

Cerutti, D. L., P. E., specielle Therapie der Blut- und Schleimflüsse, Wassersuchten und Schwindsuchten, 4 U. 4 T. (als zweite Abtheilung eines einjährigen Kursus über die gesammte specielle Therapie in Verbindung mit Herrn Prof. D. Haase.)

Ueber einzelne Krankheiten.

Kühn, D. K. G., P. O., d. Z. Dechant, vom grauen Staare, 11 U. 2 T. öffentlich.

Jörg, D. J. C. G., P. O., über die Kinderkrankheiten, 11 U. 2 T.

Radius, D. J., P. E., über Augenkrankheiten, 3 U. 4 T.

Ritterich, D. F. P., P. E., über Augenkrankheiten, 1 U. 3 T.

Walther, D. J. K. W., P. E., über syphilitische Krankheiten, 3 U. 2 T. unentgeltlich.

Braune, D. A., P. E., über fieberhafte Hautausschläge, 2 U. 2 T. öffentlich.

Carus, D. E. A., s. Chirurgie.

Kneschke, D. E. H., über Augen- und Ohrenkrankheiten, 11 U. 4 T.

5) Chirurgie.

Kuhl, D. K. A., P. O., Fortsetzung, 11 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, Anleitung zu chirurgischen Operationen an Leichnamen, 4 U. 4 T.

Derselbe, s. Klinik.

19

Walther, D. J. K. W., P. E., Chirurgie, 4 U. 6 T. öffentlich.

Carus, D. E. A., gesammte Chirurgie in Verbindung mit der Lehre von den Augenkrankheiten, 2 U. 4 T. unentgeltlich.

Bock, D. K. E., Chirurgie in Verbindung mit Anatomie, 4 U. 4 T. unentgeltlich.

Ueber einzelne Theile der Chirurgie.

Ritterich, D. F. P., P. E., über Augenoperationen, in zu best. T. u. St.

Carus, D. E. A., die chirurgische Verbandlehre in Verbindung mit der chirurg. Instrumental- und Maschinenlehre, 2 U. 4 T.

6) Entbindungskunst.

Jörg, D. J. C. G., P. O., n. s. Compendium, 11 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, Anleitung zu geburtshülflichen Operationen, in zu best. St. privatissime.

7) Klinik.

Kuhl, D. K. A., P. O., chirurgische Demonstrationen an Krankenbetten, 3 U. Dienst. u. Freit.

Clarus, D. J. C. A., P. O., im königl. Institute im Jakobshospitale, 9-11 U. 6 T. öffentlich.

Jörg, D. J. C. G., P. O., geburtshülfliche Klinik im Trierschen Institute, 8 U. 6 T.

Cerutti, D. L., P. E., Poliklinik, 2 U. 6 T.

Ritterich, D. F. P., P. E., Uebungen in der Augenklinik, in der Heilanstalt für Augenkranke, 8 U. 6 T. öffentlich.

Walther, D. J. K. W., P. E., in Verbindung mit D. Carus, chirurgische ambulatorische Poliklinik, 11 U. 7 T. öffentlich.

Carus, D. E. A., chirurgische Poliklinik in Verbindung mit D. Walther, 11 U. 7 T. unentgeltlich.

8) Gerichtliche Arzneiwissenschaft.

Kühn, D. K. G., P. O., d. Z. Dechant, 4 U. 4 T.

Wendler, D. C. A., P. O. des., gerichtliche Medicin, nach s. Sätzen, für Juristen, 11 U. 4 T.

Derselbe, gerichtliche Medicin für Mediciner, nach eignen Sätzen, 3 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, über die Pflichten der Staats-Aerzte nebst praktischen Uebungen, 11 U. 2 T. öffentlich.

20

9) Vieharzneiwissenschaft.

Funke, D. K. F. W., die gesammte Contagienlehre, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Derselbe, die Hausthierseuchenlehre, 4 T. in zu best. St. unentgeltlich.

III. Verschiedene Uebungen.

1) Examinir-Uebungen.

Haase, D. W. A., P. O., d. Z. Rector, über die gesammten Theile der praktischen Medicin, in zu best. St.

Kuhl, D. K. A., P. O., über Gegenstände der Chirurgie, in zu best. St. unentgeltlich.

Braune, D. A., P. E., über specielle Pathologie und Therapie mit Inbegriff der Arzneimittellehre, 4 T. in zu best. St.

Holke, D. A., über die gesammte Anatomie und Chirurgie, in zu best. St.

Bock, D. K. E., über theoretische und prakt. Medicin, in zu best. St.

Scheidhauer, D. M. W., über Pharmakologie, in zu best. St.

Schreber, D. D. G. M., über verschiedene Theile der praktischen Medicin, in zu best. St.

2) Repetir-Uebungen.

Braune, D. A., P. E., über specielle Pathologie und Therapie mit Inbegriff der Arzneimittellehre, in zu best. St.

3) Disputir-Uebungen.

Schreber, D. D. G. M., über verschiedene Theile der praktischen Medicin, in zu best. St.


Uebrigens wird der Stallmeister Richter, der Fechtmeister Berndt, der Tanzmeister John und der Universitäts-Zeichenmeister, wie auch Zeichner anatomischer und pathologischer Gegenstände, Joh. Fr. Schröter, auf Verlangen gehörigen Unterricht ertheilen. Auch können sich die Studirenden des Unterrichtes der bei hiesiger Zeichnungs-, Maler- und Architektur-Akademie angestellten Lehrer bedienen.

Die Universitätsbibliothek wird täglich zwei Stunden geöffnet, nämlich Mittw. u. Sonn. von 10 bis 12 Uhr, und an den übrigen Tagen von 2 bis 4 Uhr, die Rathsbibliothek aber Mittw. u. Sonn. von 2 bis 4 Uhr.