Quelle: Universitätsbibliothek Leipzig, Sign.: Univ. 899 (Übersicht über alle Vorlagen)

[1]

Verzeichniß der im Winterhalbjahre 1833 auf der Universität Leipzig zu haltenden Vorlesungen.


Der Anfang dieser Vorlesungen ist auf den 21. Oktober festgesetzt.


I. Allgemeine Studien.

I. Sprachwissenschaft.

1) Morgenländische Sprachen.

Sanskrita-Sprache.

Rosenmüller, D. E. F. K., P. O., nach Bopp's Grammatica critica linguae Sanscritae (Berl. 1832.), vorher eine Einleitung in die Sanskrita-Sprache und Litteratur, 1 U. 2 T. unentgeltlich.

Arabische Sprache.

Rosenmüller, D. E. F. K., P. O., nach s. Institt. ad fundamenta ling. Arab. (Leipz. bei Barth 1818.), 11 U. 2 T.

Koptische Sprache.

Seyffarth, G., P. E., so, daß nach Beendigung der Grammatik Stücke aus gedruckten und ungedruckten memphitischen, sahidischen und basmurischen Schriften erklärt werden sollen, 2 T. in zu best. St.

Chaldäische Sprache.

Redslob, M. G. M., chaldäische Grammatik und Uebersetzung der chaldäischen Stücke des A. T., 4 T. in zu best. St.

2

Hebräische Sprache.

Anger, M. R., s. Exegetische Gesellschaften.

Redslob, M. G. M., s. Exegestische Gesellschaften.

2) Abendländische Sprachen.

a) Aeltere Sprachen.

Erklärung griechischer Schriftsteller.

Hermann, D. G., P. O., über das erste Buch des Thucydides, 11 U. 4 T. öffentlich.

Weiske, B. G., P. E., Erklärung der Bücher des Aristoteles über die Seele, 10 U. 2 T. öffentlich.

Klotz, R., P. E., über des Aristophanes Acharnenses, 9 U. 2 T. öffentlich.

Westermann, M. A., die zweite Hälfte der Rede des Aechines gegen Ktesiphon, dann des Lysias Epitaphios, mit besonderer Berücksichtigung der Geschichte und Alterthümer, 9 U. 3 T.

Erklärung römischer Schriftsteller.

Rost, F. W. E., P. E., über des Plautus Epidikus, 2 U. 2 T. öffentlich.

Nobbe, K. F. A., P. E., die Germania des Tacitus, 2 U. 2 T. öffentlich.

Klotz, R., P. E., des Cicero Rede für Milo, 9 U. 2 T. unentgeltlich.

Klee, M. J. L., ineigeeinige Reden des Cicero, mit besonderer Berücksichtigung der Alterthümer, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Philologische Uebungen.

Hermann, D. G., P. O., Uebungen der griechischen Gesellschaft, in den best. St.

Weiske, B. G., P. E., philologische Uebungen mit der Lausitz. Gesellschaft, Dienst. 5 U.

Nobbe, K. F. A., P. E., Uebungen im Latein-Schreiben Sprechen, 2 T. in zu best. St.

Klotz, R., P. E., Uebungen im Latein-Schreiben und Sprechen, in zu best. St. privatissime.

Frotscher, M. K. H., Uebungen der latein. Gesellschaft, philologische, kritische und didaktische, 4-6 U. Mittw. und Sonnab. unentgeltlich.

Westermann, M. A., Uebungen im Latein-Schreiben u. Disputiren, in zu best. St.

3

b) Neuere Sprachen.

Deutsche Sprache.

Theorie des Styls.

Pölitz, K. H. L., P. O., als Einleitung zu den Vorträgen über politische und parlamentarische Beredsamkeit, s. Staatswissenschaften.

Anleitung zum mündlichen Vortrage.

Kerndörffer, M. H. A., Lect. publ., Theorie der Declamation mit erläuternden Beispielen aus deutschen Klassikern, unter Benutzung seines Handb.: Teone (Lpz. b. Hinrichs), 10 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, Anleitung zu declamatorischen Uebungen, für künftige Religionslehrer, nach seinem Handbuche für den geregelten mündlichen Vortrag geistlicher Reden, mit einer erläuternden Beispielsammlung (Lpz. 1832 b. Cnobloch), in zu best. T. u. St.; eben so in zu best. T. u. St. für Studirende aus andern Fakultäten.

Anleitung zum schriftlichen Vortrage.

Kerndörffer, M. H. A., Lect. publ., in eigenen freien Ausarbeitungen, in zu best. St.

*) Gesellschaft für deutsche Spr. u. Litteratur.

Vogel, D. E. F., in den best. St. privatissime.

Französische Sprache.

Hasse, F. C. A., P. O., s. Geschichte.

Beck, M. J. R. W., P. u. Lect. publ., Erklärung einiger neuern französischen Gedichte, zuerst des Trauerspiels Louis XI., 2 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, Anweisung zum Uebersetzen aus dem Deutschen in das Französische, verbunden mit praktischen Uebungen, 2 U. Freit. öffentlich.

Dümas, T., über französische Sprache und Litteratur, in zu best. St.

Italienische Sprache.

Rathgeber, M. F. A. C., Lect. publ., Anfangsgründe nach Ife's ital. Lesebuche, mit Grammatik und Wörterbuch (Lpz. 1828 b. Köhler), verbunden mit: Le mie prigioni, memorie di Silvio Pellico da Saluzzo (Lips. presso Baumgaertner 1833). Forts. des Kursus: L'Orlando inamorato di M. Boiardo, hergestellt u. heraus4gegeb. v. D. Adolph Wagner [Il Parnasso italiano continuato. Lips. presso Ern. Fleischer 1833], 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Ghezzi, J. B., Erklärung folgender Auctoren nebst deren kurzgefaßter Lebensbeschreibung: Gerusalemme liberata e Aminta, Orlando furioso d'Ariosto, Canzoni e sonetti di Petrarca, la divina Commedia di Dante e il pastor fido di Guavini, in italienischer Sprache, 7 U. Abends.

Derselbe, beliebige Privatissima, in zu best. St.

Spanische Sprache.

Rathgeber, M. F. A. C., Lect. publ., Anfangsgründe nach C. Lüdger's theoret. prakt. Lehrgebäude (Lpz. b. Barth 1828). Fortsetzung des Kursus: La señora Cornelia y la fuerza de la sangre, novelas de Cervantes, mit Anmerk. u. Wörterb. von D. Possart (Lpz. b. Baumgärtner 1832), 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Englische Sprache.

Flügel, M. J. G., Lect. publ., Fortsetzung der Erklärung von Walter Scott's Castle dangerous, mit Rücksicht auf Aussprache u. Grammatik, 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Derselbe, beliebige Privatissima, in zu best. St.

Russische und neugriechische Sprache.

Schmidt, M. J. A. E., Lect. publ., die Anfangsgründe derselben, 2 T. in zu best. St. öffentlich.

II. Geschichte.

Encyklopädie und Methodologie der historischen Wissenschaften.

Hasse, F. C. A., P. O., nach Wachler's Einleitung in das histor. Studium in dessen Lehrb. der Gesch., 2 U. 4 T. öffentlich.

1) Allgemeine Welt- und Völkergeschichte.

Wachsmuth, W., P. O., allgemeine Weltgeschichte, nach s. Leitfaden (Lpz. b. Hinrichs 1833), 3 U. 6 T.

Derselbe, neueste Geschichte vom Beginn der französischen Revolution v. J. 1789, 2 U. 4 T.

Flathe, M. J. L., Geschichte des Mittelalters, 3 U. 4 T. unentgeltlich.

5

Flathe, M. J. L. F., Geschichte von Alt-Griechenland, 2 U. 4 T.

2) Besondere Geschichte.

Wachsmuth, W., P. O., Geschichte der europäischen Gesetzgebung, 10 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, griechisches Recht, 2 U. 2 T. öffentlich.

Hasse, F. C. A., P. O., Geschichte der europäischen Großmächte (Großbrit. Frankr. Oestr. Preußen u. Rußl.) nach Spittler Ausg. v. Sartorius, 10 U. 4 T.

*) Historische Uebungen.

Wachsmuth, W., P. O., Disputationen über griechische und röm. Alterthümer, in zu best. St. privatissime.

Hasse, F. C. A., P. O., Unterredungen in französischer Sprache über den gegenwärtigen Zustand von Europa nach dem Inhalte der Friedensschlüsse, in zu best. St. privatissime.

3) Alterthumskunde.

Hermann, D. G., P. O., über scenische Archäologie, 11 U. 2 T.

Wachsmuth, W., P. O., griechische Alterthümer, 10 U. 4 T.

Lindner, D. F. W., P. E., kritische Archäologie, 3 U. 2 T. öffentlich.

Seyffarth, G., P. E., hebräische Alterthumskunde mit Beziehung auf die Archäologie der Aegyptier und anderer Völker, 1 U. 2 T. öffentlich.

Klee, M. J. L., über römische Staatsalterthümer, Fortsetzung, 2 T. in zu best. St.

Derselbe, s. Erklärung römischer Schriftsteller.

Westermann, M. A., s. Erklärung griech. Schriftsteller.

4) Litterärgeschichte.

Seyffarth, G., P. E., Geschichte der ägyptischen Litteratur, theils alte nebst Museographie, theils neuere bis zum Jahre 1834, 2 T. in zu best. St.

III. Philosophie.

Geschichte der Philosophie.

Krug, D. W. T., P. O., d. Z. Dechant, Geschichte d. alten Philosophie, von Aristoteles an, n. s. Lehrb., 10 U. 4 T. öffentlich.

6

Weiße, C. H., P. E., Darstellung und Kritik des Hegelschen Systems der Philosophie, 4 U. 2 T.

Hartenstein, M. G., Geschichte der neuern Philosophie seit Baco und Cartesius nach W. G. Tennemann's Grundr. der Gesch. der Philos. (Leipz. b. Barth), 10 U. 4 T. unentgeltlich.

Einleitung in die Philosophie.

Hartenstein, M. G., Einleitung in die Philosophie und Logik, 1 U. 4 T.

Billroth, M. J. G. F., Einleitung in die Philosophie, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Philosophischer Kursus.

Krug, D. W. T., P. O., d. Z. Dechant, zweite Abtheilung, Aesthetik, Rechtsphilosophie, Moral und Religionsphilosophie, n. s. Handb., 9 U. 6 T.

Einzelne Theile der Philosophie.

1) Allgemeine oder Fundamental-Philosophie.

Michaelis, M. C. F., in zu best. St. privatissime.

2) Logik.

Weiße, C. H., P. E., 3 U. 2 T.

Vogel, D. E. F., Logik, nach s. eigenen nächstens erscheinenden Grundlinien einer systematischen Darstellung der Vernunftslehre, 3 U. 4 T.

Hartenstein, M. G., s. Einleitung in die Philosophie.

3) Anthropologie.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., nach s. Lehrb. (2. Ausg. 1831), 4 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

Michaelis, M. C. F., psychische Anthropologie, 2 T. in zu best. St. privatissime.

4) Psychologie.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., Criminal-Psychologie n. seinen Sätzen, 4 U. Dienst. u. Freit. öffentlich.

5) Religionsphilosophie.

roßmannGroßmann, D. C. G. L., P. O., jüdische Philosophie, 11 U. Mont. und Donn.

Weiße, C. H., P. E., Religionsphilosophie und philosophische Ethik, 3 U. 4 T. öffentlich.

7

6) Moral.

Clodius, C. A. H., P. O., die allgemeine Sittenlehre, 10 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, die angewandte Sittenlehre, von dem freundschaftlichen, bürgerlichen und weltbürgerlichen Verhältnisse, von den Tugenden und Lastern, den Neigungen, Leidenschaften, Gemüthsbewegungen u. Seelenkrankheiten, 1 U. 2 T. öffentlich.

Theile, D. K. G. W., P. E., s. christl. Moral.

Weiße, C. H., P. E., s. Religionsphilosophie.

Hartenstein, M. G., philosophische Moral mit Berücksichtigung ihrer geschichtlichen Ausbildung, besonders im Christenthume, 11 U. 4 T.

7) Rechtslehre.

Herrmann, E., J. U. B., Naturrecht, nach s. Sätzen, 9 U. 4 T.

8) Aesthetik.

Michaelis, M. C. F., Aesthetik 2 T. in zu best. St. privatissime.

9) Pädagogik.

Lindner, D. F. W., P. E., Pädagogik u. Didaktik nebst einer Anleitung zum Katechisiren u. zur zweckmäßigen Beaufsichtigung und Organisirung der verschiedenen Schulen, 3 U. 4 T.

Plato, G. J. K. L., P. E., Anleitung zur Erziehungs- u. Unterrichtskunst für künftige Hauslehrer, 11 U. 2 T.

Derselbe, Geschichte der Pädagogik, 2 U. 2 T. öffentl.

*) Philosophische Uebungen.

Clodius, C. A. H., P. O., lat. u. deutsche Disputir-Uebungen über Aussprüche klassischer Schriftsteller, 4 U. 2 T. privatissime.

Weiske, B. G., P. E., mit den Lausitzern, Freit. 5 U.

Hartenstein, M. G., philosophisches Disputatorium, privatissime und unentgeltlich.

IV. Staatswissenschaften.

Kursus der Staatswissenschaften.

Schellwitz, D. H., auf drei Semester berechnet, in diesem Halbj. Natur- und Völkerrecht, Staatsrecht, Ge8schichte des europäischen Staatensystems, Staatskunst, Sicherheits- u. Ordnungs-Polizei, nach s. Sätzen, 3 U. 6 T.

Allgemeines Staatsrecht.

Pölitz, K. H. L., P. O., in zu best. St.

Deutsches Staatsrecht.

Weiske, D. J., P. E., 11 U. 4 T.

Politik.

Pölitz, K. H. L., P. O., in zu best. St.

Volks- und Staatswirthschaftslehre.

Pölitz, K. H. L., P. O., nach s. Grundrisse zu encyklopädischen Vorträgen über die gesammten Staatswissenschaften (Lpz. 1825. 8.), 9 U. 2 T. öffentlich.

Bülau, F., P. E., Staatswirthschaftslehre, 3 U. 2 T. öffentlich.

Jacobi, M. V. F. L., Volkswirthschaftslehre, 5 T. in zu best. St.

Darstellung der Verfassung und Verwaltung der europäischen Staaten.

Bülau, F., P. E., 4 T. in zu best. St.

Ueber politische und parlamentarische Beredsamkeit.

Pölitz, K. H. L., P. O., mit vorausgeschickter Theorie des Styls überhaupt, 11 U. 2 T. öffentlich.

V. Mathematik und Astronomie.

Brandes, H. W., P. O., Differential und Integralrechnung, 3 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, Astronomie, 4 U. 4 T.

Drobisch, M. W., P. O., Einleitung in die algebraische Analysis, 10 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, Elemente der Arithmetik und Geometrie, mit Vorausschickung einer encyklopädischen Einleitung in die gesammte Mathematik, 3 U. 4 T.

Derselbe, analytische Geometrie, 9 U. 4 T.

Möbius, A. F., P. E. u. Obs., über astronomische Fernröhre und die damit bis jetzt am Himmel gemachten Entdeckungen, 4 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, praktische Astronomie, 5 U. Mont. u. Donnerst.

Derselbe, mathematische Geographie, 5 U. 2 T.

9

VI. Naturwissenschaften.

Naturgeschichte.

Schwägrichen, D. C. F., P. O., nach s. Sätzen, 1 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, Mineralogie, 2 U. 4 T.

Pöppig, E., P. E., allgem. Naturgeschichte des Menschengeschlechts, 2 U. Dienst. Donn. Freit. öffentlich.

Derselbe, über auserlesene Pflanzenfamilien des tropischen Amerika, 3 U. 2 T.

Derselbe, über einen Theil seiner Reisen (Südamerika 1826-32), 7 U. Abends Mont.

Kunze, D. G., über kryptogamische Gewächse, 8 U. 2 T. öffentlich.

Physik.

Brandes, H. W., P. O., Experimental-Physik, 11 U. 6 T.

Fechner, M. G. T., Med. Bacc., über Calvanismus und Elektrochemie, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Chemie.

Kühn, D. O. B., P. O., analytische Chemie, 4 T. in zu best. St. öffentlich.

Derselbe, Chemie der organischen Körper, mit den nöthigen Versuchen erläutert, 8 U. 6 T.

Derselbe, Uebersicht der Chemie der organischen Natur, 5 U. 4 T.

Derselbe, wenn die Umstände es erlauben, chemisch-praktische Uebungen in s. Laboratorio, 2 St. hinter einander an 2 T.

Erdmann, M. O. L., Fortsetzung des Kursus der Experimental-Chemie, 8 U. 4 T. unentgeltlich.

Derselbe, chemisch-praktische Uebungen im königlichen Laboratorio, 2-4 U. 2 T.

VII. Kameralwissenschaften.

Technologie.

Pohl, H. F., P. O., nach s. Lehrb. der Technologie, 2 U. 4 T. öffentlich.

Bodenkunde und Bodenbearbeitung.

Pohl, H. F., P. O., nach s. Lehrbuche, 8 U. 6 T.

10

Verwaltungskunde.

Pohl, H. F., P. O., in noch zu best. St. privatissime.

Kameralistisch-praktische Uebungen.

Pohl, H. F., P. O., 9 U. 2 T.

*) Kameralistische Gesellschaft.

Pohl, H. F., P. O., in den best. St.


II. Fakultätsstudien.

A. Theologie.

I. Theoretische Theologie.

1) Exegetische Theologie.

Einleitung in die heilige Schrift.

Rosenmüller, D. E. F. K., P. O., allgem. Einleitung in das A. T., nach s. Sätzen, 1 U. 4 T. öffentlich.

Fleck, F. F., P. E., historisch-kritische Einleitung in das N. T., 2 U. 4 T.

Anger, M. R., historisch-kritische Einleitung in das A. T., 4 T. in zu best. St.

Erklärung des A. T.

Winzer, D. J. F., P. Prim., Auslegung der dogmatischen Beweisstellen des A. T., 11 U. 4 T. öffentlich, s. biblische Theologie.

Fleck, F. F., P. E., über die messianischen Weissagungen der Propheten, 3 U. 2 T. öffentlich.

Küchler, K. G., P. E., Fortsetzung der Erklärung der Psalmen, das dritte und vierte Buch (Ps. 73-106.), 2 U. 2 T. öffentlich.

Niedner, M. C. W., Theol. Bacc., Erklärung des ersten Theils des Propheten Jesaias, 11 U. 2 T. unentgeltl.

Anger, M. R., Auslegung des Propheten Habakuk und Amos, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Erklärung des N. T.

Winzer, D. J. F., P. Prim., Erklärung der Apostelgeschichte, der Briefe Petri und Judä, 8 U. 6 T.

11

Großmann, D. C. G. L., P. O., Erklärung des Evangeliums Matthäi, 9 U. 4 T.

Theile, D. K. G. W., P. E., Erklärung der das Leiden etc. Jesu betreffenden evangel. Abschnitte, 1 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, über die Brr. an die Epheser und Kolosser, 10 U. 2 T.

Derselbe, über das Evangelium des Johannes, 2 U. Dienst. Mittw. und Sonnab.

Fleck, F. F., P. E., über das Evangelium des Johannes, 3 U. 4 T.

Höpfner, E. F., P. E., Erklärung des Evangeliums Lucä, 11 U. 4 T.

Anger, M. R., Erklärung des Briefs Pauli an die Galater und des Br. des Jakobus, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Billroth, M. J. G. F., über den Br. Pauli an die Römer, 4 T. in zu best. St.

Uebungen exegetischer Gesellschaften.

Winzer, D. J. F., P. Prim., Uebungen der Lausitzer Gesellschaft, in den best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Winer, D. G. B., P. O., exegetische Uebungen im Interpretiren einiger kleinen paulinischen Briefe, privatissime in zu best. St.

Theile, D. K. G. W., P. E., Uebungen der exegetischen Gesellschaft des N. T., zu den best. T. u. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Fleck, F. F., P. E., Uebungen der exegetisch-dogmatischen Gesellschaft, in zu best. St. privatissime.

Küchler, K. G., P. E., exegetisch-dogmatische Gesellschaft, in den best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Anger, M. R., hebräisch-exegetische Gesellschaft, in den best. St. privatissime, aber unentgeltlich.

Redslob, M. G. M., hebräische Gesellschaften, in den best. St. unentgeltlich.

2) Historische Theologie.

Christliche Kirchengeschichte.

Illgen, D. C. F., P. O., d. Z. Dech., den ersten Theil, von Jesus bis auf Gregor VII., nach Schmidt's Lehrb. (3. Aufl. Gießen, 1827.), 11 U. 6 T. u. 9 U. 2 T.

12

Lindner, D. F. W., P. E., s. Archäologie.

Theile, D. K. G. W., P. E., Geschichte des Leidens etc. Jesu, nach den 4 Evangelisten, 1 U. 4 T. öffentlich, s. exegetische Theologie.

*) Examinatoria über Kirchengeschichte.

Höpfner, E. F., P. E., 5 U. Donn. u. Freit.

Niedner, M. C. W., Theol. Bacc., 6 T. 4 U. privatissime.

Derselbe, 6 T. 5 U. privatissime.

Christliche Dogmengeschichte.

Illgen, D. C. F., P. O., d. Z. Dech., von der mittlern bis auf die neueste Zeit, nach Münscher's Lehrbuche, 9 U. 4 T. öffentlich.

*) Historisch-theologische Gesellschaft.

Illgen, D. C. F., P. O., d. Z. Dech., in den best. St. öffentlich.

3) Systematische Theologie.

Biblische Theologie.

Winzer, D. J. F., P. Prim., bibl. Theologie des A. T. (oder Religionslehre der Hebräer), 11 U. 4 T. öffentl.

Dogmatik.

Winer, D. G. B., P. O., der zweite Theil der christl. Dogmatik, 9 U. 5 T. (mit Ausschluß der Mittwoche.)

*) Examonatoria über Dogmatik.

Theile, D. K. G. W., P. E., 5 U. 4 T. privatissime.

Höpfner, E. F., P. E., 5 U. Mont. u. Dienst. privatissime.

Polemik.

Winer, D. G. B., P. O., 10 U. 4 T. öffentlich.

Symbolik.

Winer, D. G. B., P. O., Symbolik der evangelischen Kirche, 10 U. 2 T. u. 9 U. Mittwochs.

*) Disputatorium über theologische Gegenstände.

Theile, D. K. E. W., P. E., 1 U. 2 T.

13

II. Praktische Theologie.

Moral.

Clodius, C. A. H., P. O., s. philosoph. Moral.

Theile, D. K. G. W., P. E., christliche Moral, 2 U. Mont. Donn. u. Freit.

Hartenstein, M. G., s. philosophische Moral.

Pastoral-Theologie.

Großmann, D. C. G. L., P. O., 10 U. 4 T. öffentl.

Homiletik.

Bauer, D. K. G., nach s. Paragraphen als Grundlage zu Vorlesungen über die Homiletik (Lpz. b. Hinrichs 1826), 4 U. Mont. u. Dienst.

Verschiedene Uebungen.

Homiletische Uebungen.

Goldhorn, D. J. D., P. O., mit den Sachsen und Lausitzern, in den best. St.

Wolf, M. F. A., Theol. Bacc., 5 U. Mont. u. Donn.

Katechetische Uebungen.

Lindner, D. F. W., P. E., in der Bürgerschule, Dienst. u. Freit. 4-6 U. privatissime.

Plato, G. J. K. L., P. E., 3 U. 2 T.

*) Katechetisch-pädagogischer Verein.

Plato, G. J. K. L., P. E., in den best. St.


B. Rechtswissenschaft.

Encyklopadie und Methodologie.

Schneider, M. R., n. s. Sätzen, 10 U. 2 T. unentg.

Rechtsgeschichte.

Hänel, D. G., P. E. des., äußere Geschichte des röm. Rechts, nach Haubold's Institutt. iur. historico-dogmat. lineam. (Lips. 1826. 8.), 2 U. 2 T. öffentl.

Derselbe, s. Institutionen.

Vogel, D. E. F., s. Institutionen.

14

Petschke, D. H. T., s. Institutionen.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., s. Institutionen.

Claudius, H. T., J. U. B., Geschichte des Patronatsrechts, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Schneider, M. R., J. U. B., s. Institutionen.

I. Philosophische Rechtslehre, s. Philosophie.

II. Positive Rechtslehre.

I. Theoretische Rechtswissenschaft.

Quellenkunde.

Kriegel, D. K. J. A., P. E., Fortsetzung der exegetischen Erklärung der Justinianeischen Pandekten (B. II u. III.) nach dem Corpus iuris civ. ed. A. et M. Kriegel (Lips. 1828-1833.), 3 U. 4 T. öffentlich.

*) Neueste Litteratur der Rechtswissenschaft.

Kind, E. J. U. B., die neuesten Fortschritte in den Rechtsw. und Gesetzg. nach den einzelnen Doctrinen, unter Anleitung s. Zeitschrift: Summarium des Neuesten in der Rechtsw., im Vereine mit Mehrern herausg. von E. Kind (Bd. 1. 1832. Bd. 2. 1833. Lpz.), 10 U. 2 T. oder zu einer andern belieb. St. unentgeltlich.

1) Römisches Recht.

Gerichtswesen der Römer.

Petschke, D. H. T., 3 U. 2 T. unentgeltlich.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., s. Institutionen.

Institutionen.

Hänel, D. G., P. E. des., Institutionen und innere Geschichte des röm. Rechts, nach Haubold's Institutt. iur. rom. historico-dogmat. lineam. (Lips. 1826. 8.), 9 U. 6 T. 10 U. 4 T.

Krug, D. A. O., Institutionen des röm. Rechts, 8 U. 6 T. 10 U. 2 T.

Petschke, D. H. T., Institutionen nebst der äußern und innern Geschichte des röm Rechts, nach Mackeldey's Lehrb. des heut. röm. Rechts (9. Ausg. 1831.), 8 U. 6 T. u. 9 U. 4 T.

Vogel, D. E. F., Geschichte u. Institutionen des röm. Rechts, nach s. eignen nächstens erscheinenden Grundrisse 15zu historisch-dogmatischen Vorlesungen über das reine röm. Recht, 10 U. u. 2 U. 6 T.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., Institutionen des röm. Rechts mit der äußern Rechtsgeschichte und dem Gerichtswesen der Römer, 2-4 U. 6 T.

Schneider, M. R., J. U. B., Institutionen in Verbindung mit der äußern und innern Geschichte des röm. Rechts, nach Mackeldey's Lehrb. des heut. röm. Rechts (9. Aufl. 1831.), 10 U. 4 T. u. 11 U. 6 T.

Pandekten.

Wächter, D. K. G., P. O., nach Thibaut's System des Pandektenrechts, (7. Ausg.), 10 u. 11 U. 6 T. u. 2 U. 3 T.

Kriegel, D. K. J. A., P. E., nach Haubold's Doctrina Pandect. lineam. (Lpz. 1820.), 10-12 U. 6 T.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., nach Haubold's Lineamenten, 2-4 U. 6 T. unentgeltlich.

2) Deutsches Recht.

Weiske, D. J., P. E., deutsches Staatsrecht, s. Staatswissenschaften.

Derselbe, deutsches Privatrecht, 10 U. 6 T.

Vogel, D. E. F., deutsches Privatrecht, mit Rücksicht auf die 2. verm. Aufl. von Weiße's Einleitung in das gem. deutsche Privatrecht (Lpz. 1832. 8.), 11 U. 6 T.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., deutsches u. sächsisches Privatrecht, 8 U. 6 T. unentgeltlich.

Derselbe, die Rechte der verschiedenen Stände Deutschlands, 11 U. 4 T. unentgeltlich.

Kind, E., J. U. B., das gemeine deutsche Privatrecht nach D. C. E. Weiße's Einleit. in das gem. deutsche Privatrecht (2. verm. Aufl. Lpz. 1832. b. Hartknoch), 9 U. 6 T.

3) Sächsisches Recht.

Schilling, D. F. A., P. O., königlich sächsisches Privatrecht (mit Ausschluß des Wechselrechts) nach Haubold's Lehrbuche (2. Ausg. 1829.), zehnstündig, nämlich 2 U. 6 T. u. 3 U. 4 T. (so, daß es in einem Semester vollendet werden soll.)

Steinacker, D. W. F., P. O. des., sächsisches Privatrecht, Fortsetzung u. Beschluß, 9 U. 4 T. öffentlich.

Berger, D. A., königl. sächs. Privatrecht, nach Haubold, 11 U. 4 T.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., das sächs. Privatrecht nach Haubold, 11 U. 6 T. unentgeltlich.

16

Einzelne Theile der Rechtswissenschaft.

1) Kirchenrecht.

Klien, D. K., P. O., d. Z. Dech., allgemeines Kirchenrecht in seiner Verbindung mit dem allgem. Staatsrechte und zugleich Geschichte der Kirche und ihres Rechts nebst Quellen- und Subsidien-Kunde, 2 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, das öffentliche und Privat-Kirchenrecht der Katholiken und Protestanten nach den in Deutschland und Sachsen geltenden Grundsätzen, unter Mitgebrauch Böhmer's, jedoch mit den erforderlichen Zusätzen für die neueste Zeit, 10 U. 6 T.

Schilling, D. B., P. E., über das gem. in Deutschland geltende Kirchenrecht, nach s. Sätzen, 11 U. 4 T.

Sachße, M. K. R., J. U. B., Kirchenrecht der Katholiken und Protestanten in Deutschland, 3 U. 6 T.

Claudius, H. T., J. U. B., das Kirchenrecht der Katholiken und Protestanten in Deutschland u. in Sachsen, nach s. Sätzen, 6 T. in zu best. St.

Richter, E. L., J. U. B., gemeines u. sächsisches Kirchenrecht, nach eignen Sätzen, 11 U. 4 T.

2) Criminalrecht.

Wächter, D. K. G., P. O., den besondern Theil des gemeinen und sächsischen Strafrechts, nach s. Lehrbuche, 2 U. 3 T.

Berger, D. A., das gesammte Criminalrecht, 6 T. in zu best. St.

Vogel, D. E. F., philosophisches Criminalrecht, nach Tittmann's Grundlinien der Strafrechtswissenschaft und der deutschen Strafgesetzkunde (Leipz. 1800. 8.), 3 U. 2 T. unentgeltlich.

3) Lehnrecht.

Klien, D. K., P. O., d. Z. Dech., deutsches und sächsisches Lehnrecht, 11 U. 4 T.

Schilling, D. B., P. E., das gemeine u. sächsische Lehnrecht, nach s. Sätzen, 9 U. 4 T.

Petschke, D. H. T., das gemeine und sächsische Lehnrecht, nach s. Sätzen, 10 U. 6 T.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., gemeines und sächsisches Lehnrecht, 9 U. 4 T. unentgeltlich.

Sachße, M. K. R., J. U. B., gemeines u. sächsisches Lehnrecht, 9 U. 4 T.

17

4) Obligationenrecht.

Krug, D. A. O., 2 U. 4 T.

Lehmann, K. A., J. U. B., 2 U. 4 T. unentgeltlich.

5) Handelsrecht.

Kind, E., J. U. B., gemeines deutsches u. particuläres sächsisches Handels-, Wechsel-, See- und Assecuranzrecht, nach G. Fr. v. Martens Grundriß des Handelsrechts, insbesondere des Wechsel- und Seerechts (2. Ausg. Götting. 1805.), 11 U. 4 T. oder zu einer andern belieb. St.

6) Bergrecht.

Weiske, D. J., P. E., 11 U. 2 T. öffentlich.

7) Die Lehre von den Klagen und Einreden.

Treitschke, D. G. K., 11 U. 2 T.

II. Praktische Rechtswissenschaft.

1) Gerichtlicher Proceß.

Günther, D. K. F., P. Prim., Fac. Jurid. Ordin., ordinarischer und summarischer Civilproceß mit Ausschluß des Concursprocesses, n. s. Sätzen, 9 U. 6 T. u. 10 U. 2 T.

Derselbe, Concursrecht und Concursproceß, n. s. Sätzen, 10 U. 4 T. öffentlich.

Beck, D. J. L. W., P. E. des., über den Concursproceß, 11 U. Mont. u. Freit. öffentlich.

Rüffer, D. K., ordentlicher Civilproceß, 9 U. 6 T., desgleichen die summarischen Proceßarten, 10 U. 4 T., beides nach Biener, unter Mittheilung der im Processe vorkommenden praktischen Aufsätze.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., ordinarischer u. summarischer Proceß, nach s. Leitfaden, 10 U. 6 T.

2) Referir- und Decretirkunst.

Steinacker, D. W. F., P. O. des., unter Benutzung von Akten, 3 T. in zu best. St.

Beck, D. J. L. W., P. E. des., unter Benutzung von Akten, 8 U. Dienst., Donn. u. Sonnab.

Treitschke, D. K. G., Referir- u. Decretirkunst, 11 U. 4 T.

III. Verschiedene Uebungen.

1) Examinir-Uebungen.

Schilling, D. B., P. E., über einzelne ausgewählte Theile des römischen Rechts, 1 U. 2 T. öffentlich.

18

Schilling, D. B., P. E., über die gesammten Theile der Rechtswissenschaft, in den best. St.

Rüffer, D. K., über Proceß, in zu best. St.

Krug, D. A. O., über beliebige Rechtstheile, in den best. St. privatissime.

Petschke, D. H. T., über alle Theile des Rechts, in zu best. St.

Wendler, D. A. E., über Pandekten und Institutionen, in zu best. St.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., über alle Theile des Rechts, in den best. u. zu best. St.

Richter, E. L., J. U. B., über Kirchen- u. Civilrecht, in den best. St.

Lehmann. K. A., J. U. B., über beliebige Theile der Rechtswissenschaft, in zu best. St.

Busse, W. G., J. U. B., über sämmtliche Theile der Rechtswissenschaft, in zu best. St.

Schneider, M. R., J. U. B., über beliebige Theile des Rechts, in den best. u. zu best. St.

Merkel, J., J. U. B., über Pandekten und Civilproceß, in den best. u. zu best. St.

Schönemann, C. F. W., J. U. B., über das ganze Recht u. einzelne Theile desselben, in zu best. St.

Herrmann, E., J. U. B., über sämmtliche Rechtsdisciplinen, in den best. u. zu best. St.

2) Disputir-Uebungen.

Schilling, D. F. A., P. O., Disputir- und Interpretir-Uebungen über das röm. Recht, 4 U. 4 T. öffentlich.

Kriegel, D. K. J. A., P. E., in lat. Sprache, in zu best. St.

Krug, D. A. O., in zu best. St. unentgeltlich.

Herrmann, E., J. U. B., über streitige Sätze des philosophischen Rechts, in zu best. St. unentgeltlich.

*) Juristische Gesellschaften.

Weiske, D. J., P. E., Uebungen der juristisch-staatswissenschaftlichen Gesellschaft, in den best. St. unentg.

Vogel, D. E. F., Uebungen der Otto'ischen dogmatisch-exegetischen Gesellschaft, in den best. St. privatissime.


19

C. Heilwissenschaft.

Anleitung zum Studium der Medicin.

Kneschke, D. E. H., sechszehn Vorlesungen in den ersten Tagen des Semesters, 2 U. unentgeltlich.

Geschichte der Medicin.

Kneschke, D. E. H., 11 U. 4 T.

I. Theoretische Heilwissenschaft.

1) Anatomie.

Weber, D. E. H., P. O., Muskel- und Eingeweidlehre, 10 U. 6 T. öffentlich.

Derselbe, Gefäß- und Nervenlehre, 9 U. 4 T.

Derselbe, topographische oder chirurgische Anatomie, 9-11 U. 2 T.

Derselbe, Secirübungen nebst dem Prosector D. Aßmann, 2-4 U. 6 T.

Cerutti, D. L., P. E., pathologische Anatomie, mit Vorzeigung der Präparate des anatom. Theaters, 11 U. 2 T. öffentlich.

Volkmann, D. A. W., die Anatomie der Sinnesorgane, sowohl des Menschen, als der Thiere, 11 U. Mont. u. Donn. unentgeltlich.

Holke, D. A., Knochen- und Bänderlehre, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Derselbe, Muskel-, Eingeweid-, Nerven- und Gefäßlehre, 5 U. 6 T.

Derselbe, chirurgische Anatomie, und zwar in Rücksicht auf Chirurgie über die Ursachen, Erkennung, Behandlung u. s. w. der Pulsadergeschwülste, Brüche der weichen Theile, Verrenkungen u. Knochenbrüche, 6 T. in zu best. St.

Bock, D. K. E., Fortsetzung der Anatomie nach der Lage der Theile, in diesem Halbjahre über die Extremitäten, 2 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Derselbe, Knochen- und Bänderlehre, 2 T. in zu best. St.

Derselbe, chirurgische Anatomie, in dies. Halbj. über Unterbindungen der Arterien, in zu best. St.

Aßmann, D. F. W., Theatri anat. Prosect., vergleichende Anatomie, in zu best. St. unentgeltlich.

Derselbe, Knochen- und Bänderlehre, 8 U. 4 T.

20

Aßmann, D. F. W., Theatri anat. Pros., Fortsetzung der von den Commilitonen selbst zu haltenden Demonstrir-Uebungen, in zu best. St.

Derselbe, Uebungen im Zergliedern, 2-4 U. 6 T.

2) Physiologie.

Kühn, D. K. G., P. O., über die vorzüglichsten Materien der Physiologie des menschlichen Körpers, 11 U. 4 T. öffentl.

Weber, D. E. H., P. O., Beschluß derselben, in zu best. St.

3) Allgemeine Pathologie.

Hasper, D. M., P. E., allgemeine Pathologie in Verbindung mit Semiotik, 11 U. 4 T. öffentlich.

Funke, D. K. F. W., allgemeine vergleichende Pathologie u. Therapie, nach s. Sätzen, 4 T. in zu best. St. unentg.

4) Allgemeine Therapie.

Radius, D. J., P. E., 4 U. 2 T. öffentlich.

Kneschke, D. E. H., 3 U. Mont. u. Donn. unentgeltlich.

Funke, D. K. F. W., s. allgemeine Pathologie.

5) Semiotik.

Hasper, D. M., P. E., s. allgemeine Pathologie.

6) Diätetik.

Radius, D. J., P. E., 11 U. 2 T.

7) Psychische Heilwissenschaft.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., s. gerichtliche Medicin.

II. Praktische Heilwissenschaft.

1) Arzneimittellehre.

Haase, D. W. A., P. O., d. Z. Rector, 11 U. 4 T.

Schwartze, D. G. W., P. E., nach s. Systeme: Pharmkolog. Tabellen (3 Theile, 2. Aufl. Lpz. b. Barth 1833 fol.), 3 U. 4 T.

Kunze, D. G., P. E. des., über deutsche Heilquellen, 8 U. 3 T.

Kleinert, D. K. F., Toxikologie, 3 U. 4 T.

Derselbe, s. Pharmacie.

Scheidhauer, D. M. W., über diejenigen vegetabilischen Arzneimittel, welche ein Alcaloid enthalten, 3 U. 2 T.

21

2) Pharmacie.

Schwartze, D. G. W., P. E., Pharmakognosie oder pharmaceutische Waarenkunde, nach Ebermaier (5. Aufl. von ihm herausgegeben, Lpz. b. Barth 1827.), 3 U. 2 T. öffentlich.

Kleinert, D. K. F., über Bereitung und Anwendung der Metallpräparate, 3 U. 2 T.

3) Receptirkunst.

Kleinert, D. K. F., ärztliche Formulare, 2 U. 2 T.

Kneschke, D. E. H., Receptirkunst, 3 U. 2 T.

4) Specielle Therapie.

Haase, D. W. A., P. O., d. Z. Rector, specielle Therapie der acuten Krankheiten, und zwar der Entzündungen, 3 U. 4 T. öffentlich; der Fieber, 8 U. 6 T.; der Exantheme, 3 U. 2 T.

Jörg, D. J. C. G., P. O., s. Entbindungskunst.

Cerutti, D. L., P. E., specielle Therapie, 4 U. 4 T.

Ueber einzelne Krankheiten.

Kühn, D. K. G., P. O., über die Augenentzündungen, 11 U. 2 T. öffentlich.

Radius, D. J., P. E., über Augenkrankheiten, 3 U. 4 T.

Ritterich, D. F. P., P. E., über Augenkrankheiten, 1 U. Dienst. u. Freit.

Hacker, D. H. A., über die syphilitischen Krankheiten, in lat. Sprache, 2 U. 2 T.

Kneschke, D. E. H., über Gehörkrankheiten, 11 U. 2 T.

5) Chirurgie.

Kuhl, D. K. A., P. O., d. Z. Dech., Fortsetzung, 9 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, Anleitung zu chirurgischen Operationen an Leichnamen, 4 U. 4 T.

Derselbe, s. Klinik.

Carus, D. E. A., gesammte Chirurgie in Verbindung mit der Lehre von den Augenkrankheiten, 2 U. 4 T. unentgeltlich.

22

Ueber einzelne Theile der Chirurgie.

Ritterich, D. F. P., P. E., über Augenoperationen, 8 U. 6 T. öffentlich.

Walther, D. J. K. W., P. E., medicinische Chirurgie, 4 U. 2 T. öffentlich.

Carus, D. E. A., Verbandlehre und Kenntniß der chirurgischen Instrumente und Maschinen, 2 U. 2 T.

6) Entbindungskunst.

Jörg, D. J. C. G., P. O., n. s. Compendium, 11 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, die dem entbindenden Arzte nöthige specielle Therapie, 11 U. 2 T.

7) Klinik.

Kuhl, D. K. A., P. O., d. Z. Dech., chirurgische Demonstrationen an Krankenbetten, 3 U. Dienst. u. Freit.

Clarus, D. J. C. A., P. O., im königl. Institute im Jakobsspitale, von 9-11 U. 6 T. öffentlich.

Jörg, D. J. C. G., P. O., geburtshülfliche Klinik im Trierschen Institute, 8 U. 6 T.

Cerutti, D. L., P. E., Poliklinik, 2 U. 7 T.

Ritterich, D. F. P., P. E., Uebungen in der Augenklinik, in der Heilanstalt für Augenkranke, 8 U. 6 T. öffentlich.

Walther, D. J. K. W., P. E., in Verbindung mit D. E. A. Carus, chirurgische Poliklinik, 11 U. 6 T. öffentl.

Müller, D. M. W., klinische Uebungen im homöopathischen klinischen Institute, 10 U. 6 T.

Schreber, D. D. G. M., klinische Propädeutik, mit praktischen u. Examinir-Uebungen verbunden, 6 T. in zu best. St.

8) Gerichtliche Arzneiwissenschaft.

Kühn, D. K. G., P. O., 3 U. 4 T.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., psychisch-gerichtliche Medicin, nach s. Compendium: System der psychisch-gerichtl. Medicin (Leipz. b. Hartmann), 4 T. in zu best. St.

Wendler, D. C. A., P. O. des., gerichtliche Medicin, nach s. Sätzen, für Juristen, 11 U. 4 T.

Derselbe, gerichtliche Medicin für Mediciner, nach eignen Sätzen, 3 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, über die Pflichten der Staats-Aerzte nebst praktischen Uebungen, 11 U. 2 T.

23

Funke, D. K. F. W., gerichtliche Thierheilkunde, 2 T. in zu best. St.

9) Homöopathische Arzneiwissenschaft.

Müller, D. M. W., 2 T. in zu best. St.

10) Vieharzneiwissenschaft.

Funke, D. K. F. W., s. gerichtliche Arzneiwissenschaft.

III. Verschiedene Uebungen.

1) Examinir-Uebungen.

Kuhl, D. K. A., P. O., d. Z. Dech., über Gegenstände der Chirurgie, in zu best. St. unentgeltlich.

Bock, D. K. E., über theoretische und praktische Medicin, in zu best. St.

Scheidhauer, D. M. W., über Pharmakologie, in zu best. St.

Schreber, D. D. G. M., s. Klinik.

2) Repetir-Uebungen.

Holke, D. A., über die gesammte Anatomie, Chirurgie und Arzneimittellehre, in zu best. St. privatissime.

3) Disputir-Uebungen.

Neumann, D. K. C., über verschiedene Fächer der Heilkunst, in zu best. St.


24

Uebrigens wird der Stallmeister Richter, der Fechtmeister Berndt, der Tanzmeister John und der Universitäts-Zeichenmeister, wie auch Zeichner anatomischer und pathologischer Gegenstände, Joh. Fr. Schröter, auf Verlangen gehörigen Unterricht ertheilen. Auch können sich die Studirenden des Unterrichtes der bei hiesiger Zeichnungs-, Maler- und Architektur-Akademie angestellten Lehrer bedienen.

Die Universitätsbibliothek wird täglich zwei Stunden geöffnet, nämlich Mittw. u. Sonn. von 10 bis 12 Uhr, und an den übrigen Tagen von 2 bis 4 Uhr, die Rathsbibliothek aber Mittw. u. Sonn. von 2 bis 4 Uhr.


In der Serig'schen Buchhandlung (Neuer Neumarkt No. 12.) finden die Herren Studirenden die Compendien zu den Collegien, so wie eine Auswahl wissenschaftlicher Bücher gut gebunden vorräthig.