Quelle: Universitätsbibliothek Leipzig, Sign.: Univ. 899 (Übersicht über alle Vorlagen)

[1]

Verzeichniß der im Winterhalbjahre 1829 auf der Universität Leipzig zu haltenden Vorlesungen.


Der Anfang dieser Vorlesungen ist auf den 19. Oktober festgesetzt.


I. Allgemeine Studien.

I. Sprachkunde.

1) Morgenländische Sprachen.

Sanskrita-Sprache.

Rosenmüller, D. E. F. K., P. O., Fortsetzung der Erklärung der Episode von der Sündfluth aus dem Mahâ-Bhârata herausgeg. von Bopp, 11 U. 2 T. öffentlich.

Arabische Sprache.

Rosenmüller, D. E. F. K., P. O., die Anfangsgründe, nach s. Institutt. ad fundamenta ling. arab. (Lpz. b. Barth 1818.), 1 U. 2 T.

2) Abendländische Sprache.

a) Aeltere Sprachen.

Erklärung griechischer Schriftsteller.

Beck, D. C. D., P. O. u. d. Z. Rector, über Xenophons griechische Geschichte, 3 U. Mont. und Donn. öffentlich.

Hermann, G., P. O., über des Aeschylus Agamemnon 11 U. 4 T. öffentlich.

2

Frotscher, M. K. H., über den Panegyrikus des Isokrates, 2 U. Dienst. u. Freit.

Erklärung römischer Schriftsteller.

Beck, D. C. D., P. O., d. Z. Rector, über Cicero's Brutus oder von berühmten Rednern, 3 U. Dienst. u. Freit. öffentlich.

Rost, F. W. E., P. E., über des Plautus Aulularia, 5 U. Dienst. u. Freit. öffentlich.

Nobbe, K. F. A., P. E., über auserlesene Briefe des Cicero an den Atticus, 2 U. 2 T. öffentlich.

Frotscher, M. K. H., über ausgewählte Gedichte des Properz, 2 U. Mont. u. Donn. unentgeltlich.

Forbiger, M. A., über Virgil's Gedicht vom Landbaue, 2 U. 2 T. unentgeltlich.

Jahn, M. J. C., über ausgewählte Elegieen des Tibull, 2 T. in zu best. St. unentgeltl.

*) Philologische Uebungen.

Beck, D. C. D., P. O., Sem. phil. Direct., d. Z. Rector, philologisch-kritische Uebungen im Königl. philolog. Seminarium, 3 U. 2 T., didaktische, 4 U. 2 T. öffentlich.

Hermann, G., P. O., Uebungen der griechischen Gesellschaft, in den best. St.

Rost, F. W. E., P. E., Uebungen im Latein-Schreiben und Disputiren, 5 U. 2 T.

Weiske, B. G., P. E., philologische Uebungen der Lausitzischen Gesellschaft, in den best. St.

Nobbe, K. F. A., P. E., Uebungen der Latein. Gesellschaft im Schreiben u. Sprechen, 5 U. 2 T.

Küchler, K. G., P. E., Uebungen im Latein-Schreiben u. Disputiren, 2 T. in zu best. St.

Frotscher, M. K. H., kritische u. didaktische Uebungen der Latein. Gesellschaft, vorzüglich über die Werke des Cicero u. Livius, Dienst. u. Freit. 4-6 U. unentgeltlich.

Forbiger, M. A., Uebungen im Latein-Schreiben u. Disputiren, 2 T. in zu best. St.

b) Neuere Sprachen.

Deutsche Sprache.

Kerndörffer, M. H. A., Lector publ., Theorie der 3Declamation mit erläuternden Beispielen aus deutschen Klassikern, unter Benutzung seines Handb.: Teone (Lp. b. Hinrichs), 11 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, Anleitung zu declamatorischen Uebungen, für künftige Religionslehrer, nach seinem Lehrbuche: Anleitung zur gründlichen Bildung des declamatorischen Vortrags für geistliche Beredsamkeit (Lpz. bei Liebeskind), 5 U. Mont. u. Donn., für Studirende aus andern Fakultäten aber 5 U. Dienst. u. Freit.

Derselbe, Anleitung zum schriftlichen Vortrage, in eignen freien Ausarbeitungen, in zu best. St.

*) Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur.

Vogel, M. E. F., J. U. B., in den best. St. privat.

Französische Sprache.

Beck, M. J. R. W., P. u. Lect. publ., über die Idiotismen der franz. Sprache, Fortsetzung, vorzüglich über das Verbum und Adiectivum, 2 U. Freit. öffentlich.

Derselbe, Erklärung des Orestes von Voltaire, in franz. Spr., und Vergleichung mit ähnlichen Trauerspielen älterer u. neuerer Dichter, 2 U. 2 T. öffentl.

Dümas, T., über französische Sprache und Literatur, in zu best. St.

Italienische Sprache.

Rathgeber, M. F. A. C., Lect. publ., Anfangsgründe n. J. G. Keil's Grammat. (Erfurt b. Kayser 1821.), verbunden mit Goldoni's Bugiardo (der Lügner, il bugiardo, ein Lustspiel von Goldoni, mit Anmerkk. u. Wörterbuch. Lpz. b. Barth 1822.), in zu best. St. öffentlich.

Ghezzi, J. B., Erklärung der Divina Comoedia des Dante Alighieri, 6 U. Ab. Mont.

Spanische Sprache.

Rathgeber, M. F. A. C., Lect. publ., Anfangsgründe nach Conr. Lüdger's theoret. prakt. Lehrgebäude der span. Sprache (Lpz. b. Barth 1828.), in zu best. St. öffentlich.

4

II. Geschichte.

Encyklopädie und Methodologie der historischen Wissenschaften.

Hasse, F. C. A., P. O., nach Wachler's Einleitung in das histor. Studium, in dessen Lehrbuche der Gesch. (5. Aufl. Bresl. u. Lpz. 1828.), 2 U. 2 T. Mont. u. Dienst. öffentlich.

1) Allgemeine Welt- und Völkergeschichte.

Beck, D. C. D., P. O., d. Z. Rector, Universalgeschichte des Mittelalters und der neuern Zeit, vom Untergange des weström. Kaiserth. 476 bis jetzt, kritisch-pragmatisch, n. s. Entwurfe, 10 U. 6 T.

Wachsmuth, W., P. O., allgem. Weltgeschichte, n. s. Grundrisse, 3 U. 6 T.

Flathe, M. J. L. F., Geschichte des Mittelalters, 3 U. 4 T. unentgeltlich.

2) Besondere Geschichte.

Weiße, D. C. E., P. O., deutsche Geschichte, nach s. Sätzen, 9 U. 6 T.

Wachsmuth, W., P. O., Geschichte des deutschen Volkes u. Reiches, 8 U. 4 T.

Derselbe, Geschichte der Verfassungen in den altgriechischen Staaten, 10 U. 2 T. öffentlich.

Derselbe, Geschichte des achtzehnten Jahrhunderts, 8 U. 2 T. öffentlich.

Hasse, F. C. A., P. O., deutsche Geschichte, nach Pölitz: Das deutsche Volk und Reich (Lpz. 1816.), 10 U. 4 T.

Flathe, M. J. L. F., Geschichte des politischen, religiösen u. wissenschaftlichen Lebens der Griechen, 1 U. 4 T. unentgeltlich.

Vogel, M. E. F., J. U. B., Forts. der Vorträge über die neuere deutsche Geschichte, nach Mannert's Compendium der deutsch. Gesch. (3. umgearb. Aufl. Nürnb. 1819. 8.), 2 U. 2 T. unentgeltl.

Gläser, M. C. W., deutsche Geschichte mit Rücksicht auf Mannert's Compendium der deutschen Geschichte (3. umgearb. Aufl. Nürnberg 1819. 8.), 3 U. 6 T.

5

*) Historische Uebungen.

Wachsmuth, W., P. O., im Schreiben u. Disputiren über histor. Gegenstände, privatissime.

Hasse, F. C. A., P. O., Uebungen der histor. Gesellschaft, Dienst. u. Freit. in den best. St. privat.

3) Literärgeschichte.

Hermann, G., P. O., Geschichte der Literatur bei den Griechen, 11 U. 2 T.

Seyffarth, G., P. E., Geschichte der altägyptischen Literatur seit den ältesten Zeiten bis auf unsere Tage, mit besonderer Darstellung und Prüfung der verschiedenen hieroglyphischen Systeme und Entdeckungen in neuerer Zeit, 5 U. 2 T. öffentlich.

4) Alterthumskunde.

Wachsmuth, W., P. O., griechische Alterthümer, 2 U. 4 T.

Weiske, B. G., P. E., Archäologie der Kunst, 3 U. 2 T. öffentlich.

Seyffarth, G., P. E., die wichtigsten Abschnitte der biblischen Alterthumskunde, welche durch das ägyptische Alterthum erläutert werden, 1 U. 2 T.

Theile, D. K. G. W., P. E., heilige Alterthümer der Hebräer, 2 T. in zu best. St. unentgeltl.

5) Geographie.

Forbiger, M. A., alte Geographie, 4 U. 4 T.

Jahn, M. J. C., Geschichte der Geographie bei den Griechen und Römern, 2 T. in zu best. St.

III. Philosophie.

Encyklopädie der Philosophie.

Weiße, C. H., P. E., nebst Uebersicht der Geschichte der Philosophie, 10 U. 4 T.

Geschichte der Philosophie.

Krug, W. T., P. O., Geschichte der alten Philosophie von Aristoteles an, n. s. Lehrb., 10 U. 4 T. öffentl.

Weiße, C. H., P. E., s. Encyklopädie.

Philosophischer Kursus.

Krug, W. T., P. O., zweite Abtheilung, Aesthetik, 6Natur-, Staats- und Völkerrecht, Moral und Religionsphilosophie, n. s. Handb., 9 U. 6 T.

Einzelne Theile der Philosophie.

1) Metaphysik.

Michaelis, M. C. F., Metaphysik, in zu best. St. privatissime.

2) Anthropologie.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., nach s. Lehrb., 4 U. Mont. u. Donn. öffentlich.

Lindner, D. F. W., P. E., s. systemat. Theologie.

Richter, H. F., P. E., praktische Anthropologie, 4 U. 2 T. öffentlich.

Michaelis, M. C. F., psychische Anthropologie, in belieb. St. privatissime.

3) Religionsphilosophie.

Weiße, C. H., P. E., oder speculative Theologie, 10 U. 2 T. öffentl.

4) Moral.

Clodius, C. A. H., P. O., d. Z. Dechant, die allgemeine und besondere Sittenlehre, 8 U. 2 T. öffentl.

5) Rechtslehre.

Schilling, D. F. A., P. O. des., Naturrecht, nach v. Gros Lehrbuch der philosophischen Rechtswissenschaft oder des Naturrechts (4. Aufl.), 4 U. 4 T. öffentlich.

Richter, H. F., P. E., philos. Natur-, Staats- und Völkerrecht, n. s. Sätzen, 4 U. 4 T.

Werner, W. E., J. U. B., Natur- und Völkerrecht, n. s. Sätzen, 4 T. in zu best. St.

6) Aesthetik.

Clodius, C. A. H., P. O., d. Z. Dechant, nebst einer Theorie der Dichtkunst und der andern schönen Künste, 11 U. 2 T. öffentlich.

Weiße, C. H., P. E., Aesthetik u. Theorie der schönen Künste, 2 U. 2 T.

Michaelis, M. C. F., Aesthetik u. Theorie der Künste, in belieb. St. privatissime.

7

*) Rhetorik.

Frotscher, M. K. H., in zu best. St. privat.

7) Pädagogik und Didaktik.

Lindner, D. F. W., P. E., nebst einer Anleitung zum Katechisiren, und zur zweckmäßigen Führung der verschiedenen Schulämter, 3 U. 4 T.

Plato, G. J. K. L., P. E., Didaktik, 11 U. 2 T. öffentlich.

*) Philosophische Uebungen.

Weiske, B. G., P. E., mit den Lausitzern, in den best. St.

IV. Staatswissenschaften.

Encyklopädie der Staatswissenschaften.

Bülau, M. F., J. U. B., 11 U. 2 T. unentgeltl.

Kursus der gesammten Staatswissenschaften.

Schellwitz, D. H., Schluß des Kursus, Statistik, positives Europäisches Staatsrecht, und praktisches Europ. Völkerrecht in Verbindung mit der Gesandtschaftskunde, 3 U. 6 T.

Kursus der Statistik.

Hasse, F. C. A., P. O., letzter Theil, Statistik der Europ. Staaten vom 2. u. 3. Range, 2 U. Donn. und Freit. öffentl.

Gläser, M. C. W., Einleitung in die Statistik von ganz Europa überhaupt in diesem Halbj., als auch besonders die der Reiche Rußland, Türkei, Dänemark und Schweden, 4 U. 6 T.

Politik.

Pölitz, K. H. L., P. O., nach s. Grundrisse zu encyklopäd. Vorträgen über die gesammten Staatswissenschaften (Lpz. 1825.), 11 U. 2 T. öffentlich.

Volks- und Staatswirthschaftslehre.

Pölitz, K. H. L., P. O., n. demselben Grundrisse, 9 U. 2 T. öffentl.

8

Bülau, M. F., J. U. B., Staatswirthschaftslehre, 11 U. Mont., Dienst. u. Freit.

Ursprung und Fortbildung der heut. Europäischen Staatsformen.

Bülau, M. F., J. U. B., 10 U. 2 T. unentgeltl.

Polizeiwissenschaft.

Pölitz, K. H. L., P. O., in zu best. St.

Stieglitz, M. C. L., J. U. B., Polizeirecht u. Polizeiwissenschaft, 11 U. 2 T. unentgeltl.

Finanzwissenschaft.

Bülau, M. F., J. U. B., Darstellung der Kön. Sächs. Finanz- u. Steuerverfassung, 11 U. Donn.

V. Mathematik und Astronomie.

Brandes, H. W., P. O., Forts. der Integralrechnung, 4 U. 2 T. öffentl.

Derselbe, ebene Trigonometrie u. Anfangsgründe der höhern Geometrie, 3 U. 4 T. öffentl.

Drobisch, M. W., P. O., Differentialrechnung und deren Anwendungen, 10 U. 4 T. öffentl.

Derselbe, Arithmetik und Geometrie, Anfang eines neuen Kursus der theoret. Mathematik, 8 U. 6 T.

Derselbe, mathematische Vorbereitungen zur Chemie, 7 U. 2 T.

Möbius, A. F., P. E. u. Obs., Theorie der Fernröhre und Geschichte der damit am Himmel gemachten Entdeckungen, 4 U. 2 T. öffentl.

Derselbe, Anfangsgründe der praktischen Astronomie, 5 U. 2 T.

Derselbe, Uebungen in der Astrognosie, in bel. St.

*) Mathematische Gesellschaft.

Drobisch, M. W., P. O., 10 U. Sonn. unentgeltl.

VI. Naturwissenschaften

Naturgeschichte.

Schwägrichen, D. C. F., P. O., 8 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, Mineralogie, 9 U. 4 T.

9

Kunze, D. G., P. E. des., Fortsetzung des Kursus über kryptogamische Gewächse, 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Physik.

Brandes, H. W., P. O., Experimental-Physik, zweiter Theil, die Lehre von der Electricität, dem Magnetismus, der Wärme und dem Lichte, 11 U. 6 T.

Derselbe, Akustik, 1 St. wöchentlich, öffentlich.

Chemie.

Eschenbach, D. C. G., P. O., Experimental-Chemie, 9 U. 4 T. öffentlich, ingl. chemische Experimente, 9 U. 2 T. unentgeltlich.

Kühn, D. O. B., P. E., anorganische Chemie, durch schickliche Versuche erläutert, 8 U. 6 T.

Derselbe, über die Reagentien und ihre Anwendung, 4 U. 4 T. öffentlich.

Derselbe, chemisch-prakt. Uebungen in s. Laboratorio, 2 u. 3 U. 2 T.

Kleinert, D. K. F., den ersten Theil der pharmaceutischen Experimental-Chemie, 3 U. 4 T.

Fechner, M. G. T., Med. Bacc., über Galvanismus u. Elektrochemie, mit Experimenten, 2 T. in zu b. St. unentgeltlich.

*) Examinatorium über Chemie.

Eschenbach, D. C. G., P. O., s. Heilkunde.


II. Fakultätsstudien.

A. Theologie.

I. Theoretische Theologie.

Encyklopädie u. Methodologie des theologischen Studiums.

Hahn, D. A., P. O., 10 U. 2 T. öffentlich.

10

1) Exegetische Theologie.

Einleitung in die Bücher des N. T.

Theile, D. K. G. W., P. E., 2 T. in zu best. St.

Erklärung des A. T.

Winzer, D. J. F., P. O. u. d. Z. Dechant, Auslegung der Psalmen, 11 U. 4 T. öffentlich.

Rosenmüller, D. E. F. K., P. O., über ausgewählte Psalmen, 1 U. 4 T. öffentlich.

Theile, D. K. G. W., P. E., über ausgew. Psalmen, Fortsetzung (von Ps. 23 an) u. Beschluß, 2 T. in zu best. St. öffentlich.

Küchler, K. G., Theol. Bacc., Philos. P. E., Fortsetzung der Erklärung der kleinen Propheten, in diesem Halbjahre über Jonas, Micha u. Nahum, 2 U. 2 T. öffentlich.

Fleck, M. F. F., Theol. Bacc., Darstellung u. Erklärung der messian. Weissagungen der Propheten A. T., 2 U. 2 T. unentgeltlich.

Niedner, M. C. W., Theol. Bacc., über die Weissagungen des Jesaias, 1 U. 2 T. unentgeltlich.

Schumann, M. G. A., Theol. Bacc., über den Exodus u. die schwierigern Stellen der übrigen Bücher des Pentateuchs, so weit es die Zeit erlaubt, 3 U. 4 T.

*) Hermeneutik des A. T.

Schumann, M. G. A., Theol. Bacc., 1 U. 2 T. unentgeltlich.

Erklärung des N. T.

Winzer, D. J. F., P. O. u. d. Z. Dechant, Auslegung der Apostelgeschichte, 8 U. 4 T.

Derselbe, Erklärung des Briefs an die Hebräer, 8 U. 2 T.

Großmann, D. C. G. L., P. O. des., über die kleinen Briefe Pauli, 9 U. Donn. u. Freit.

Hahn, D. A., P. O., über die Evv. des Matthäus, Markus u. Lukas, 10 U. 4 T.

Theile, D. K. G. W., P. E., Brief an die Römer, 3 T. in zu best. St.

Derselbe, Evang. u. Briefe des Johannes, 4 T. in zu best. St.

11

Höpfner, E. F., P. E., über den Brief an die Römer, 4 T. in zu best. St.

Fleck, M. F. F., Theol. Bacc., über das Evang. und die Briefe des Johannes, 2 U. 4 T.

Näbe, M. F. A. A., über das Evangelium des Johannes, 4 T. in zu best. St.

*) Exegetisches Repetitorium.

Theile, D. K. G. W., P. E., über Johannes, 2 T. in zu best. St. privatissime.

Biblische Theologie.

Theile, D. K. G. W., P. E., s. Dogmatik.

Höpfner, E. F., P. E., Darstellung des Paulinischen Lehrbegriffs, 11 U. 2 T. öffentlich.

Fleck, M. F. F., Theol. Bacc., bibl. Theol. des A. u. N. T. (in halbjährig. Kursus mit Ausschluß der messian. Weissagungen) nach chronolog. u. specialhermeneut. Grundsätzen, als Grundlegung der systemat. christl. Theologie, 3 U. 6 T.

*) Biblisch-exegetisches Examinatorium.

Fleck, M. F. F., Theol. Bacc., oder Collegium biblicum, zur Kenntniß des bibl. Grundes der christl. Theologie, in den best. St.

Uebungen exegetischer Gesellschaften.

Winzer, D. J. F., P. O. u. d. Z. Dechant, in den best. St. privatissime.

Tittmann, D. J. A. H., P. Prim., in den best. St.

Theile, D. K. G. W., P. E., zu den best. T. u. St. privatissime aber unentgeltlich.

Küchler, K. G., Theol. Bacc., Philos. P. E., exegetisch-dogmatische Gesellschaft in den best. St. privatissime aber unentgeltlich.

Fleck, M. F. F., Theol. Bacc., hebräisch-exegetische Gesellschaft, in den best. St. privatissime.

2) Historische Theologie.

Christliche Kirchengeschichte.

Niedner, M. C. W., Theol. Bacc., Fortsetz. und Beschluß, 2 U. 6 T. u. 11 U. 2 T.

12

*) Examinatoria über dieselbe.

Illgen, D. C. F., P. O., 11 U. 4 T.

Niedner, M. C. W., Theol. Bacc., 3 U. 6 T.

Christliche Dogmengeschichte.

Illgen, D. C. F., P. O., von der mittlern bis auf die neueste Zeit nach Münscher's Lehrb. (2. Aufl. Marburg 1819.), 9 U. 6 T. öffentlich.

Hahn, D. A., P. O., s. Dogmatik.

Theile, D. K. G. W., P. E., s. Dogmatik.

Patristik.

Illgen, D. C. F., P. O., Erklärung der Briefe des Ignatius (S. Ignatii epp. ed. Thilo. Hal. 1821.) in den best. St.

*) Historische Gesellschaften.

Illgen, D. C. F., P. O., historisch-theologische Gesellschaft, in den best. St.

Schumann, M. G. A., Theol. Bacc., historisch-kritische Gesellschaft des A. und N. T., in den best. St. privatissime aber unentgeltlich.

3) Systematische Theologie.

Biblische Anthropologie.

Lindner, D. F. W., P. E., als Einleitung in die Dogmatik, 3 U. 2 T. öffentl.

Symbolik.

Tittmann, D. J. A. H., P. Prim., Symbolik nach der Augsburgischen Confession, 11 U. 4 T. öffentl.

Dogmatik.

Tittmann, D. J. A. H., P. Prim., Forts., 9 U. 4 T.

Hahn, D. A., P. O., den ersten Theil der Dogmatik nebst Dogmengeschichte, nach s. Lehrb. des christlichen Glaubens (Lpz. 1828. 8.), 8 U. 6 T.

Theile, D. K. G. W., P. E., evangelische Dogmatik nebst biblischer Theologie u. Dogmengeschichte, zweite Hälfte, 6 T. in zu best. St.

*) Examinatoria über dieselbe.

Tittmann, D. J. A. H., P. Prim., 10 U. 4 T.

13

Hahn, D. A., P. O., 2 U. 2 T. privatissime.

Theile, D. K. G. W., P. E., 6 T. in zu best. St. privatissime.

Küchler, K. G., Theol. Bacc., Philos. P. E., in zu best. St. privatissime.

Höpfner, E. F., P. E., 5 U. 4 T.

**) Theologisches Examinatorium.

Näbe, M. F. A. A., 4 T. in zu best. St.

Theologisches Seminar.

Hahn, D. A., P. O., in den best. St.

II. Praktische Theologie.

Pastoral-Theologie.

Großmann, D. C. G. L., P. O. des., 10 U. 4 T. öffentlich.

Katechetik.

Plato, G. J. K. L., P. E., 2 U. 2 T.

Verschiedene Uebungen.

Homiletische Uebungen.

Tittmann, D. J. A. H., P. Prim., Uebungen des Donnerst. Prediger-Collegii, in den best. St.

Hahn, D. A., P. O., im homilet. Seminar, 11 U. Dienst. u. Freit. unentgeltlich.

Goldhorn, D. J. D., P. O., mit den Sachsen und Lausitzern, in den best. St.

Wolf, M. F. A., Theol. Bacc., 5 U. Mont. u. Donn.

Katechetische Uebungen.

Lindner, D. F. W., P. E., in der Bürgerschule, Mont. u. Freit. 4-6 U. privatissime.

Plato, G. J. K. L., P. E., 3 U. 2 T.

*) Katechetisch-pädagogische Gesellschaft.

Plato, G. J. K. L., P. E., in den best. St.


14

B. Rechtswissenschaft.

Encyklopädie und Methodologie.

Otto, D. K. E., P. E., n. s. Sätzen, 3 U. 2 T.

Rechtsgeschichte.

Hänel, D. G., P. E. des., s. Institutt.

Otto, D. K. E., P. E., s. Institutt.

Gretschel, D. K. C. C., s. sächs. Recht.

Petschke, H. T., J. U. B., s. Institutt.

I. Philosophische Rechtslehre, s. Philosophie.

II. Positive Rechtslehre.

I. Theoretische Rechtswissenschaft.

Quellenkunde.

Bonnard, M. A., J. U. B., über die vorzüglichsten Quellen des positiven Rechts, 2 U. 2 T. unentgeltlich.

Vogel, M. E. F., J. U. B., exegetische Erläuterung des Titels der Pandekten de servitutibus praediorum urbanorum, 2 U. Mont. u. Dienst. unentgeltlich.

1) Römisches Recht.

Gerichtswesen der Römer.

Otto, D. K. E., P. E., mit besondrer Rücksicht auf das 4. Buch der Institutt. des Gajus, in lat. Spr., 2 U. 2 T. öffentlich.

Institutionen.

Müller, D. J. G., P. O., Institutionen des Justinian n. Heineccius, mit besond. Hinzufügung der Lehre von der Verwandtschaft, 8 U. 6 T. öffentl.

Hänel, D. G., P. E. des., innere Rechtsgeschichte u. Institutionen nach Heineccius (Biener's Ausg.) mit den nöthigen Zusätzen, 10 U. 6 T. u. 11 U. 4 T.

Otto, D. K. E., P. E., nebst Rechtsgeschichte, nach s. Lehrb. Doctr. Institutt. etc. (Lpz. b. Fest 1829.) u. in der äußern Rechtsgeschichte mit Rücksicht auf Haubold's Institutt. Lineam. (Lpz. b. Hinrichs 1826.), 2 u. 3 U. 4 T.

Stieber, D. F. K. G., Erläuterung der Justinianischen Institutionen, 4 U. 2 T. unentgeltlich.

15

Gretschel, D. K. C. C., Institutionen d. röm. Rechts, 3 U. 6 T.

Petschke, H. T., J. U. B., Institutionen nach Haubold's Institt. Lineam. nach vorausgeschickter Gesch. des Röm. Rechts, 8 U. 6 T. u. 10 U. 2 T.

Poppe, J. G. M., J. U. B., Institutionen n. Haubold's Epitome Institt. iur. rom., 6 T. in zu best. St. unentgeltlich.

Pandekten.

Schilling, D. F. A., P. O. des., mit Einschluß des Erbrechts n. von Wening-Ingenheim's Lehrb. d. gem. Civilrechts (3. Aufl. München 1827 u. 1828.), 10 U. 6 T. u. 11 U. u. 3 U. 4 T.

Otto, D. K. E., P. E., n. Haubold's Doctr. Pandect. Lineam. (Lpz. b. Hinrichs 1828.), 10 U. 6 T. u. 11 U. 6 T.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., nebst den höchsten Principien des sächs. Rechts, 8-10 U. 6 T.

Siebdrat, G. A., J. U. B., nach Haubold, in zu best. St.

Werner, W. E., J. U. B., nach Haubold's Doctr. Pandect. Lineam. (Lpz. b. Hinrichs 1820.), 9-11 U. 6 T. unentgeltlich. (Dieser civilist. Kursus ist als vollständiges Ganze zu betrachten, obgleich die Institutionen nicht vorhergegangen sind.)

[Nachtrag zu pag. 15.] Kriegel, K. J. A., J. U. B., Pandektenvorlesungen nach Haubold's Doctr. Pandect. Lineam. 2-4 U. 5 T. (mit Ausschl. des Sonnab.) unentgeltl.

2) Deutsches Recht.

Weiske, D. J., deutsches Privatrecht, 9 U. 6 T.

Sachße, M. K. R., J. U. B., über Eigenthum u. Gewähr nach deutsch. Privatrechte, in zu best. St. unentgeltlich.

3) Sächsisches Recht.

Günther, D. K. F., P. O. des., Fac. Jur. Ord., sächs. Privatrecht, in einem einjähr. Kursus, nach Haubold's Lehrb. d. sächs. Privatr. (2. Ausg. Lpz. 1829.), 9 U. 4 T. öffentlich.

Weisse, D. C. E., P. O., königl. sächs. Staatsrecht, n. s. Lehrb. des kön. sächs. Staatsrechts (b. Hartknoch 1824.), 11 U. 4 T. öffentlich.

Berger, D. A., königl. sächs. Privatrecht, nach Haubold, 10 U. 4 T. unentgeltlich.

16

Held, D. G. F., königl. sächsisches Privatrecht, 10 U. 6 T.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., das sächs. Privatrecht nach Haubold, 10 U. 6 T.

*) Sächsische Staats- und Rechtsgeschichte.

Gretschel, D. K. C. C., unentgeltl.

Einzelne Theile der Rechtswissenschaft.

1) Kirchenrecht.

Schilling, D. B., P. E., über das gem. in Deutschland geltende Kirchenrecht, 9 U. 4 T.

2) Criminalrecht.

Weisse, D. C. E., P. O., das positive peinliche Recht u. der peinliche Proceß nach Meister, 8 U. 6 T.

Berger, D. A., das gesammte Criminalrecht, 9 U. 6 T.

Held, D. G. F., das positive Criminalrecht und der Criminalproceß, 8 U. 6 T.

Schmidt, M. A. W., J. U. B., Criminalrecht, in Dictaten nach Feuerbach, 9 U. 6 T.

3) Lehnrecht.

Otto, D. K. E., P. E., nach Böhmer, 9 U. 4 T.

Schilling, D. B., P. E., das gemeine in Deutschland geltende Lehnrecht, n. s. Sätzen, 11 U. 4 T.

Weiske, D. J., Lehnrecht, 10 U. 4 T.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., gemeines und sächs. Lehnrecht, 9 U. 4 T. unentgeltlich.

Stieglitz, M. C. L., J. U. B., gemeines u. sächsisches Lehnrecht, n. s. Sätzen, 3 U. 6 T.

Petschke, H. T., J. U. B., gemeines und sächs. Lehnrecht nach Böhmer, 9 U. 6 T.

4) Obligationenrecht.

Otto, D. K. E., P. E., 4 U. 6 T.

Held, D. G. F., 9 U. 2 T. unentgeltlich.

5) Pfandrecht.

Vogel, M. E. F., J. U. B., das gemeine deutsche und sächsische, n. s. Sätzen, 2 U. Donn. u. Freit.

17

6) Erbrecht.

Hänel, D. G., P. E. des., über ausgewählte Kapitel desselben, 11 U. 2 T. unentgeltlich.

II. Praktische Rechtswissenschaft.

1) Gerichtlicher Proceß.

Günther, D. K. F., P. O. des., Fac. Jur. Ord., ordinarischer und summarischer Civilproceß, nach Martin's Lehrb. des deutsch. gem. bürgerl. Processes, (10. Ausg. 1827.), 10 U. 6 T. u. 9 U. 2 T.

Beck, D. J. L. W., P. E. des., über den sächs. Concurs-Proceß, 11 U. Mont. u. Freit. öffentlich.

Rüffer, D. K., ordentl. Civilproceß, 10 U. 6 T., die summarischen Proceßarten, 11 U. 4 T., beides nach Biener, unter Mittheilung der im Processe vorkommenden praktischen Aufsätze.

Mertens, D. K. G. L., ordentl. Civilproceß, praktisch erläutert, 2 U. 6 T.

Derselbe, summarische Processe, 3 U. 5 T.

Held, D. G. F., summarischer Civilproceß, 9 U. 4 T.

Prasse, D. L., ordinarischer Civilproceß nach gemeinem deutschen u. sächsischen Rechte, 3 U. 6 T.

Derselbe, die summarischen Proceßarten u. Incidentpunkte des Civilprocesses, beides n. s. Grundrisse d. Civilpr. (Lpz. b. Reclam 1827.), 2 U. 5 T. mit Ausschluß des Sonnab.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., ordinarischen u. summarischen Proceß, nach eignen Lineamenten, 3 U. 6 T. unentgeltlich.

Derselbe, ordinarischen Proceß nach Biener, 11 U. 6 T., und summarischen Proceß, 2 U. 6 T.

2) Referir- und Decretirkunst.

Beck, D. J. L. W., P. E. des., unter Benutzung von Acten, 8 U. Dienst., Donn. u. Sonn.

*) Praktische Rechtsübungen.

Otto, D. K. E., P. E., in lat. Spr., mit vorzüglicher Rücksicht auf die Streitfragen des sächs. Rechts, 5 U. 2 T.

**) Anleitung zur juristischen Praxis.

Schmidt, M. A. W., J. U. B., praktische Uebungen in 18der Führung und Entscheidung fingirter Processe, 4 T. in zu best. St.

III. Verschiedene Uebungen.

1) Examinir-Uebungen.

Müller, D. J. G., P. O., über die Pandekten, 6 T. in den best. St.

Schilling, D. B., P. E., über einzelne Theile des Civilrechts, 2 U. 2 T. öffentl.

Derselbe, über das ganze Recht, in den best. St.

Rüffer, D. K., über alle oder beliebige Theile des Rechts, in zu best. St.

Mertens, D. K. G. L., über das ganze Recht oder einzelne Theile desselben, in zu best. St.

Berger, D. A., in zu best. St.

Held, D. G. F., in den best. St.

Schmidt, M. A. W., J. U. B., über beliebige Theile des Rechts, in zu best. St.

Derselbe, über gem. u. sächs. Civilproceß nach noch ungedruckten Tabellen, 4 T. in zu best. St.

Planitz, K. G. V. v., J. U. B., über alle Theile des Recht, in den best. St.

Bonnard, M. A., J. U. B., über belieb. Theile des Rechts, in zu best. St.

Siebdrat, G. A., J. U. B., in zu best. St.

Hacke, O. v., J. U. B., in den best. u. zu best. St.

Sachße, M. K. R., J. U. B., in zu best. St.

Werner, W. E., J. U. B., in zu best. St.

Heinze, K. E., J. U. B., über alle oder beliebige Theile der Rechtswissenschaft, in den best. u. zu best. St.

Stieglitz, M. C. L., J. U. B., über einzelne Theile des Rechts, in zu best. St.

Petschke, H. T., J. U. B., über alle oder einzelne Theile des Rechts, in den best. u. zu best. St.

Poppe, J. G. M., J. U. B., über Institutionen, 1 U. 4 T.

Derselbe, über Pandekten, 6 T. in schon best. St.

Claudius, H. T., J. U. B., über Pandekten, in zu best. St.

Sieber, K. E., J. U. B., über Pandekten, in zu best. St.

Richter, E. L., J. U. B., in zu best. St.

19

Lehmann, K. A., J. U. B., über das ganze Recht oder einzelne Theile desselben, in den best. u. zu best. St.

2) Disputir-Uebungen.

Schilling, D. F. A., P. O. des., Disputir- u. Interpretir-Uebungen, in zu best. St.

Stieber, D. F. K. G., in zu best. St.

Schmidt, M. A. W., J. U. B., 3 U. 2 T. unentg.

Vogel, M. E. F., J. U. B., in lat. Spr., über ausgewählte streitige Rechtssätze, in zu best. St.

3) Privatissima.

Hänel, D. G., P. E. des., in zu best. St.

*) Juristische Gesellschaft.

Otto, D. K. E., P. E., Sonnab. 6 U. privat.


C. Heilkunde.

Hodogetik der Heilkunde.

Hänel, D. A. F., über die zweckmäßigste Art des Studiums der Medicin, sechs bis acht Vorlesungen in den ersten Tagen des Halbjahrs, unentgeltl.

Encyklopädie und Methodologie.

Hänel, D. A. F., 3 U. 2 T. unentgeltl.

Kneschke, D. E. H., 2 U. 2 T. unentgeltl.

Derselbe, Bücherkunde der Medicin, mit Vorzeigung d. vorzügl. Werke, 1 U. Mont. u. Donn. unentgeltl.

Geschichte der Heilkunde.

Hasper, D. M., P. E., pragmatische u. Literär-Geschichte, 11 U. Mont. u. Donn. öffentl.

I. Theoretische Heilkunde.

1) Anatomie.

Weber, D. E. H., P. O., Muskellehre u. Eingeweidlehre, 10 U. 6 T. öffentl.

Derselbe, Präparirübungen, 6 T. in den best. St.

Cerutti, D. L., P. E., patholog. Anatomie mit Vorzeigung der Präparate des anat. Theaters, 10 U. 2 T. öffentl.

20

Bock, D. A. K., Prosect. theatr. anat., Osteologie u. Syndesmologie, 1 U. 4 T.

Derselbe, über Neurologie, 1 U. 2 T.

Derselbe, gesammt. Anatomie nach der Lage der Theile, Forts. und zwar über den Rumpf und die Gliedmaßen, 4 U. 6 T.

Derselbe, Myologie u. Splanchnologie für die Chirurgen, 5 U. 4 T.

Volkmann, D. A., vergl. Anatomie der Rückenwirbelthiere, Fortsetz., 4 T. in zu best. St. unentgeltl.

Hoppe, M. J. G., Med. Bacc., Osteologie, in zu b. St. unentgeltl.

2) Physiologie.

Kühn, D. K. G., P. O., über ausgewählte Kapitel der Physiologie, 11 U. 4 T. öffentl.

Weber, D. E. H., P. O., 9 U. 6 T.

Wiese, D. F. A., über schwierigere Gegenstände der Physiologie, in lat. Spr., in zu best. St.

Kneschke, D. E. H., allgemeine Physiologie, 1 U. Dienst. u. Freit. unentgeltl.

3) Pathologie.

Allgemeine Pathologie.

Wendler, D. C. A., P. O. des., n. s. Lehrb. d. allg. Pathologie (Lpz. b. Vogel 1826.), 4 U. 4 T.

Radius, D. J., P. E., Aetiologie der Krankheiten, 4 U. 2 T. unentgeltl.

Hänel, D. A. F., allgemeine Pathologie, 3 U. 4 T. unentgeltl.

Braune, D. A., allgemeine Pathologie, nach Hartmann's Theorie d. Krankheit, 4 T. in zu b. St.

Specielle Pathologie.

Kühn, D. K. G., P. O., über den grauen Staar, 11 U. 2 T. öffentl.

Jörg, D. J. C. G., P. O., über die Krankheiten der Kinder, 11 U. 2 T.

Radius, D. J., P. E., über Augenkrankheiten, 2 U. 2 T. öffentl.

Ritterich, D. F. P., über Augenkrankheiten u. ihre Behandlung, 2 T. in zu best. St.

Pohl, D. G., über die Kinderkrankheiten, 8 U. 2 T. unentgeltl.

21

Braune, D. A., über die phthisischen Krankheiten, 2 T. in zu best. St. unentgeltl.

*) Ueber den Scheintod.

Walther, D. J. K. W., über die Rettung scheintodter u. in plötzliche Lebensgefahr gerathener Menschen, 2 U. 2 T. unentgeltl.

4) Homöopathie.

Müller, D. M. W., für Baccalaureen der Medicin, 2 T. in zu best. St. unentgeltl.

Haubold, D. K., in Verbindung mit D. Franz, praktisch erläutert, für Baccalaureen der Medicin, 2 T. in zu best. St. unentgeltl.

Franz, D. K. G., in Verbindung mit D. Haubold, 2 T. in zu best. St. unentgeltl.

5) Psychische Heilkunde.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., System der psychischen Medicin, n. s. Lehrb., 6 T. in zu best. St.

6) Orthobiotik.

Heinroth, D. J. C. A., P. O., Orthobiotik od. Grundsätze der Lebenskunst, nach s. Lehrb., 4 U. Dienst. u. Freit. öffentl.

7) Diätetik.

Radius, D. J., P. E., 2 U. 2 T.

II. Praktische Heilkunde.

1) Arzneimittellehre.

Haase, D. W. A., P. O., 11 U. 6 T. u. 3 U. 4 T.

Schwartze, D. G. W., P. E., n. s. Systeme: Pharmakolog. Tabellen (3 Thle. Lpz. b. Barth 1819-1827. fol.), 3 U. 4 T.

Kunze, D. G., P. E. des., über Arzneigewächse, 9 U. 4 T.

Derselbe, über die Heilquellen Deutschlands, 2 T. in zu best. St.

Kleinert, D. K. F., Einleitung in die Arzneimittellehre u. Receptirkunst, 3 U. 2 T. unentgeltl.

Derselbe, Pharmakologie, nach Anleitung des 1. Th. der sächs. Pharmacop., 4 U. 4 T.

2) Pharmacie.

Eschenbach, D. C. G., P. O., Experimental-Pharmacie, 3 U. 4 T.

22

Schwartze, D. G. W., P. E., Pharmakognosie oder pharmac. Waarenkunde n. Ebermaier (5. Aufl. von ihm herausg. Lpz. b. Barth 1827.), 3 U. 2 T. öffentl.

Kleinert, D. K. F., s. Chemie.

*) Ueber die richtige Methode, Apotheken zu prüfen.

Wendler, D. C. A., P. O. des., 11 U. 2 T.

3) Receptirkunst.

Eschenbach, D. C. G., P. O., 4 U. 4 T.

Kleinert, D. K. F., s. Arzneimittellehre.

4) Therapie.

Allgemeine Therapie.

Hasper, D. M., P. E., 11 U. 2 T. öffentl.

Specielle Therapie.

Haase, D. W. A., P. O., 10 U. 4 T. öffentl.

Clarus, D. J. C. A., P. O. des., Forts. des einjähr. Kursus in Verbindung mit Hrn. D. Cerutti, über Fieber, Nerven- und Seelenkrankheiten, 9 U. 4 T.

Cerutti, D. L., P. E., Kursus der spec. Therapie in Verbindung mit Hrn. Hofr. Clarus, Fortsetz. der zweiten Hälfte desselben, über Profluvien, Retentionen, chronologische Hautauschläge, Gicht, Scropheln, englische Krankheit, Wurmkrankheiten, Verhärtungen, hektische und phthisische Krankheiten, 4 U. 4 T.

Friedrich, D. W., spec. Therapie der syphilitischen Krankheiten, 2 T. in zu best. St. unentgeltl.

5) Chirurgie.

Kuhl, D. K. A., P. O., d. Z. Dechant, Fortsetzung, Chirurgie, 8 U. 4 T. öffentl.

Derselbe, Anleit. zu chirurg. Operationen an Leichnamen, 4 U. 4 T.

Derselbe, chirurg. Demonstrationen an Krankenbetten, 3 U. Dienst. u. Freit.

Walther, D. J. K. W., Chirurgie, 4 U. 6 T.

Carus, D. E. A., die Lehre von den Knochenbrüchen u. Verrenkungen, 3 U. 2 T. unentgeltl.

Derselbe, operative Augenheilkunde, mit Uebungen am Phantom, 2 U. Mont. u. Donn.

Derselbe, chirurg. Verbandlehre, verbunden mit der 23chirurg. Instrumental- u. Maschinenlehre u. Uebungen am lebenden Körper, 2 U. Dienst. u. Freit.

*) Praktisch-chirurgische Uebungen.

D. Walther und D. Carus werden Consultationen über chirurg. Krankheitsfälle halten, in zu best. St.

6) Entbindungskunst.

Jörg, D. J. C. G., P. O., n. s. Handb. d. Geburtshülfe (2. Aufl. Lpz. 1820.), 11 U. 4 T. öffentl.

7) Klinik.

Clarus, D. J. C. A., P. O. des., im kön. Institute im Jakobsspital, von 10 U. an 6 T. öffentl.

Jörg, D. J. C. G., P. O., geburtshülfliche Klinik im Trierschen Institute, 8 U. 6 T.

Cerutti, D. L., P. E., Poliklinik, 2 U. 7 T.

Ritterich, D. F. P., Uebungen in der Augenklinik, 11 U. 6 T. unentgeltl.

8) Gerichtliche Arzneikunde.

Kühn, D. K. G., P. O., 4 U. 4 T.

Wendler, D. C. A., P. O. des., n. s. Sätzen, für Juristen u. Mediciner, 10 U. 4 T. öffentl.

Lippert, D. L. B. G., medic. Rechtswissenschaft, für Juristen, n. s. Sätzen, 4 T. in zu best. St.

Derselbe, gerichtliche Medicin, für Medicin Studirende, n. s. Sätzen, 4 T. in zu b. St. unentg.

Derselbe, gerichtsärztliches Relatorium, zur Bildung künftiger Physiker und Gerichtsärzte, in zu best. T. und St.

*) Praktische Uebungen in derselben.

Wendler, D. C. A., P. O. des., zu beliebiger St., um eine Gesellschaft zum Behuf dieser Uebungen zu begründen.

III. Verschiedene Uebungen.

Examinir-Uebungen.

Haase, D. W. A., P. O., über Pathologie, Therapie u. Arzneimittellehre, 2 T. in zu best. St.

Eschenbach, D. C. G., P. O., medicinisch-chemisches Examinatorium, in zu best. St.

Hänel, D. A. F., in zu best. St.

Kleinert, D. K. F., über pharmaceutische Chemie u. Arzneimittellehre, in zu best. St.

24

Wiese, D. F. A., über theoret. u. praktische Medicin, in zu best. St.

Kneschke, D. E. H., über praktische Theile d. Arzneiwissenschaft, in zu best. St.

Disputir-Uebungen.

Hänel, D. A. F., in zu best. St.

Wiese, D. F. A., über alle Theile der Medicin, in zu best. St.


Uebrigens wird der Stallmeister Richter, der Vorfechter Berndt, der Tanzmeister Klemm, und der Universitäts-Zeichenmeister, wie auch Zeichner anatomischer und pathologischer Gegenstände, Johann Friedrich Schröter, auf Verlangen gehörigen Unterricht ertheilen. Auch können sich die Studirenden des Unterrichts der bei hiesiger Zeichnungs-, Maler- und Architektur-Akademie angestellten Lehrer bedienen.

Wöchentlich zwei Mal, Mittwochs und Sonnabends, werden die öffentlichen Bibliotheken, als die Universitätsbibliothek von 10 bis 12 Uhr, und die Rathsbibliothek von 2 bis 4 Uhr, erstere in der Messe auch alle Tage geöffnet.